Bananenblatt Ficus Care: Erfahren Sie mehr über Bananenblatt Feigenbäume



Wenn Sie jemals gesehen haben, wie Ihre favorisierte Trauerfeige die Blätter wie Tränen fallen lässt, wenn sich das Licht ein wenig verändert hat, können Sie vielleicht Bananenblatt-Ficus-Baum ( Ficus macellandii, manchmal als F. binnendijkii bezeichnet ) probieren . Banana Leaf Feige ist viel weniger temperamentvoll als seine Cousin Ficus Arten, und passt sich leichter an wechselnde Beleuchtung in Ihrem Haus. Lesen Sie weiter für Informationen über wachsende Bananenblatt Ficus.

Ficus Bananenblatt Pflanzen

Ficus ist das lateinische Wort für Feigen und ist auch der Gattungsname von etwa 800 Feigenarten. Feigen sind verholzte Bäume, Sträucher oder Reben, die in Asien, Australien und Afrika beheimatet sind. Jene Arten, die für Hausgärten oder Hinterhöfe kultiviert werden, produzieren entweder essbare Früchte oder werden für ihren Zierwert angebaut.

Bananenblatt-Ficusbäume sind Sträucher oder kleine Bäume mit langen, säbelförmigen Blättern. Die Blätter erscheinen rot, werden aber später dunkelgrün und ledrig. Sie sinken anmutig vom Baum und verleihen Ihrem Zuhause einen exotischen oder tropischen Look. Ficus Bananenblattpflanzen können mit einem Stiel, mehreren Stielen oder sogar geflochtenen Stielen gezüchtet werden. Die Krone ist offen und unregelmäßig.

Wachsender Bananenblatt Ficus

Wie die weinende Feige wächst der Bananenblattficusbaum zu einem kleinen Baum, bis zu 12 Fuß groß und wird normalerweise als Zimmerpflanze angebaut. Als tropische Feige kann sie nur in der Klimazone 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen.

Wachsende Bananenblatt Ficus Pflanzen erfolgreich ist meist eine Frage der richtigen Standort für den Strauch. Die Bananenblatt-Feige benötigt einen Innenraum mit hellem gefilterten Licht, das vor Zugluft geschützt ist. Verwenden Sie gut durchlässige, erdlose Blumenerde für den Anbau von Bananenblatt-Ficus-Pflanzen.

Wenn es um die Pflege von Bananenblättern geht, könnte die Versuchung darin bestehen, den Baum zu überschwemmen. Sie müssen jedoch widerstehen. Halten Sie den Boden leicht feucht und vermeiden Sie Überschwemmungen. Wenn Sie einen Zentimeter organischen Mulch, wie Holzspäne, anwenden, hilft es, diese Feuchtigkeit innen zu behalten.

Dünger ist ein Teil der Bananenblatt Ficus Pflege. Füttern Sie Ihre Ficus-Bananenblatt-Pflanze jeden zweiten Monat im Frühling, Sommer und Herbst mit einem allgemeinen, wasserlöslichen Dünger. Düngen Sie die Pflanze nicht im Winter. Du kannst die Pflanze ein wenig beschneiden, wenn du denkst, dass es notwendig ist, sie zu formen.

Vorherige Artikel:
Ein Terrarium ist eine eher altmodische aber charmante Art, einen Mini-Garten in einem Glasbehälter zu machen. Die Wirkung ist eher wie ein kleiner Wald in Ihrem Haus. Es ist auch ein lustiges Projekt, das ideal für Kinder und Erwachsene ist. Wachsende Sukkulenten in Terrarien geben den Pflanzen eine pflegeleichte Situation, in der sie gedeihen werden.
Empfohlen
In einer wachsenden Welt von Menschen mit immer kleiner werdendem Raum hat der Mikro-Container-Gartenbau eine schnell wachsende Nische gefunden. Gute Dinge kommen in kleinen Paketen, wie das Sprichwort sagt, und städtische Mikro Gartenarbeit ist keine Ausnahme. Also, was ist Micro-Gardening und was sind einige nützliche Micro-Garten-Tipps, um loszulegen?
Derzeit hat der Parkstreifen vor unserem Haus zwei Ahornbäume, einen Hydranten, eine Wasserabsperrklappe und einige wirklich, und ich meine wirklich totes Gras / Unkraut. Eigentlich sieht das Unkraut ziemlich gut aus. Dieser Bereich - auch bekannt als "Höllenstreifen" und treffend genannt - ist für viele Hausbesitzer ein ständiges Rätsel. Kei
Wenn Sie Südstaaten der USA besucht haben, haben Sie wahrscheinlich die schönen Kamelien bemerkt, die die meisten Gärten zieren. Kamelien sind besonders der Stolz von Alabama, wo sie die offizielle Staatsblume sind. In der Vergangenheit konnten Kamelien nur in den USA 7 oder höher angebaut werden. In
Eliminieren von Quackgras ( Elymus Repens) in Ihrem Garten kann schwierig sein, aber es kann getan werden. Um Quackgras loszuwerden, braucht man Persistenz. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Quackgras von seinem Garten und seinen Blumenbeeten loswird. Wie sieht Quackgrass aus? Quackgrass Identifikation ist ziemlich einfach
Hortensien sind in vielen Regionen relativ einfache Pflanzen. Es gibt mehrere Formen, aus denen man wählen kann, jede mit ihren eigenen Fehlern und Problemen. Hortensienkrankheiten sind typischerweise Blätter, obwohl Wurzel und Blüten auch durch Pilz- oder Virusprobleme infiziert werden können. In den meisten Fällen ist die Pflanze in der Lage, sich mit der richtigen Pflege zu erholen. Anf
Wenn Sie den lokalen Bauernmarkt verfolgen, werden Sie zweifellos dort etwas finden, das Sie noch nie gegessen haben; möglicherweise noch nie davon gehört. Ein Beispiel dafür könnte Schwarzwurzelwurzel sein, auch Schwarzwurzel genannt. Was ist die Schwarzwurzelwurzel und wie wächst Schwarzwurzel? Was