Bananenblatt Ficus Care: Erfahren Sie mehr über Bananenblatt Feigenbäume



Wenn Sie jemals gesehen haben, wie Ihre favorisierte Trauerfeige die Blätter wie Tränen fallen lässt, wenn sich das Licht ein wenig verändert hat, können Sie vielleicht Bananenblatt-Ficus-Baum ( Ficus macellandii, manchmal als F. binnendijkii bezeichnet ) probieren . Banana Leaf Feige ist viel weniger temperamentvoll als seine Cousin Ficus Arten, und passt sich leichter an wechselnde Beleuchtung in Ihrem Haus. Lesen Sie weiter für Informationen über wachsende Bananenblatt Ficus.

Ficus Bananenblatt Pflanzen

Ficus ist das lateinische Wort für Feigen und ist auch der Gattungsname von etwa 800 Feigenarten. Feigen sind verholzte Bäume, Sträucher oder Reben, die in Asien, Australien und Afrika beheimatet sind. Jene Arten, die für Hausgärten oder Hinterhöfe kultiviert werden, produzieren entweder essbare Früchte oder werden für ihren Zierwert angebaut.

Bananenblatt-Ficusbäume sind Sträucher oder kleine Bäume mit langen, säbelförmigen Blättern. Die Blätter erscheinen rot, werden aber später dunkelgrün und ledrig. Sie sinken anmutig vom Baum und verleihen Ihrem Zuhause einen exotischen oder tropischen Look. Ficus Bananenblattpflanzen können mit einem Stiel, mehreren Stielen oder sogar geflochtenen Stielen gezüchtet werden. Die Krone ist offen und unregelmäßig.

Wachsender Bananenblatt Ficus

Wie die weinende Feige wächst der Bananenblattficusbaum zu einem kleinen Baum, bis zu 12 Fuß groß und wird normalerweise als Zimmerpflanze angebaut. Als tropische Feige kann sie nur in der Klimazone 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen.

Wachsende Bananenblatt Ficus Pflanzen erfolgreich ist meist eine Frage der richtigen Standort für den Strauch. Die Bananenblatt-Feige benötigt einen Innenraum mit hellem gefilterten Licht, das vor Zugluft geschützt ist. Verwenden Sie gut durchlässige, erdlose Blumenerde für den Anbau von Bananenblatt-Ficus-Pflanzen.

Wenn es um die Pflege von Bananenblättern geht, könnte die Versuchung darin bestehen, den Baum zu überschwemmen. Sie müssen jedoch widerstehen. Halten Sie den Boden leicht feucht und vermeiden Sie Überschwemmungen. Wenn Sie einen Zentimeter organischen Mulch, wie Holzspäne, anwenden, hilft es, diese Feuchtigkeit innen zu behalten.

Dünger ist ein Teil der Bananenblatt Ficus Pflege. Füttern Sie Ihre Ficus-Bananenblatt-Pflanze jeden zweiten Monat im Frühling, Sommer und Herbst mit einem allgemeinen, wasserlöslichen Dünger. Düngen Sie die Pflanze nicht im Winter. Du kannst die Pflanze ein wenig beschneiden, wenn du denkst, dass es notwendig ist, sie zu formen.

Vorherige Artikel:
Wenige Dinge erinnern an die Tropen wie eine Palme. Wachsende Palmen im Freien in nördlichen Klimazonen können aufgrund ihrer Frostunverträglichkeit herausfordernd sein, aber einige, wie Kohlpalme und chinesische Fächerpalmen, werden Temperaturen bis zu 15 Grad Fahrenheit (-9 Grad Celsius) überleben, wenn sie reif sind. War
Empfohlen
Australische Baumfarne verleihen Ihrem Garten eine tropische Note. Sie sehen besonders schön aus, wachsen neben einem Teich, wo sie die Atmosphäre einer Oase im Garten schaffen. Diese ungewöhnlichen Pflanzen haben einen dicken, geraden, wolligen Stamm mit großen, frilly Wedel gekrönt. Was ist ein Baumfarn? Bau
Palmen tauchen nicht nur in Hollywood auf. Verschiedene Sorten können in den Vereinigten Staaten angebaut werden, sogar an Orten, an denen Schnee ein regelmäßiger Winter ist. Schnee und Frost sind nicht gerade ein Palmenmilieu. Welchen Winterschutz müssen Sie also für Palmen bieten? Winter-Palme-Sorgfalt Frost und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt schädigen das Gewebe von Pflanzen, schwächen sie im Allgemeinen und machen sie anfällig für Krankheiten. Vor all
Borretsch ist eine faszinierende und unterschätzte Pflanze. Während es völlig essbar ist, werden einige Leute durch seine stacheligen Blätter abgewiesen. Während die älteren Blätter eine Textur entwickeln, die nicht jeder angenehm findet, sorgen die jüngeren Blätter und Blüten für einen Farbtupfer und einen knackigen, unschlagbaren Gurkengeschmack. Auch wenn
Wenn Sie in diesem Jahr nach einer ungewöhnlichen Ergänzung für Ihren Garten suchen, sind Cranberries da, wo es ist. Bevor Sie jedoch zuerst in den Moorkopf eintauchen, sollten Sie sich einige der häufigsten Probleme ansehen, die diese süße Törtchenart beeinflussen können. Cranberry-Pflanzenprobleme Es gibt nichts, was sagt, fallen wie die unscheinbare Cranberry. Was in
Wer mag keinen schönen Fliederbusch? Die sanften Lavendeltöne und der reichhaltige berauschende Duft ergeben einen schönen Gartenakzent. Das heißt, Flieder haben eine unglückliche Tendenz, groß und widerspenstig zu werden, aber die neuen Arten von Zwergflieder haben kompakte Formen, während sie immer noch die auffälligste Blumenschau in der Stadt geben. Regelm
Wenn Sie etwas ungewöhnlicheres suchen, um zu Hause zu wachsen, ziehen Sie in Erwägung, Korallenpflanzen zu züchten. Diese erstaunliche kleine Pflanze wächst drinnen oder draußen unter den richtigen Bedingungen und bietet ein einzigartiges Interesse mit ihren beadartigen Beeren. Außerdem ist die Pflege von Korallenperlen einfach. Was