Bananenblatt Ficus Care: Erfahren Sie mehr über Bananenblatt Feigenbäume



Wenn Sie jemals gesehen haben, wie Ihre favorisierte Trauerfeige die Blätter wie Tränen fallen lässt, wenn sich das Licht ein wenig verändert hat, können Sie vielleicht Bananenblatt-Ficus-Baum ( Ficus macellandii, manchmal als F. binnendijkii bezeichnet ) probieren . Banana Leaf Feige ist viel weniger temperamentvoll als seine Cousin Ficus Arten, und passt sich leichter an wechselnde Beleuchtung in Ihrem Haus. Lesen Sie weiter für Informationen über wachsende Bananenblatt Ficus.

Ficus Bananenblatt Pflanzen

Ficus ist das lateinische Wort für Feigen und ist auch der Gattungsname von etwa 800 Feigenarten. Feigen sind verholzte Bäume, Sträucher oder Reben, die in Asien, Australien und Afrika beheimatet sind. Jene Arten, die für Hausgärten oder Hinterhöfe kultiviert werden, produzieren entweder essbare Früchte oder werden für ihren Zierwert angebaut.

Bananenblatt-Ficusbäume sind Sträucher oder kleine Bäume mit langen, säbelförmigen Blättern. Die Blätter erscheinen rot, werden aber später dunkelgrün und ledrig. Sie sinken anmutig vom Baum und verleihen Ihrem Zuhause einen exotischen oder tropischen Look. Ficus Bananenblattpflanzen können mit einem Stiel, mehreren Stielen oder sogar geflochtenen Stielen gezüchtet werden. Die Krone ist offen und unregelmäßig.

Wachsender Bananenblatt Ficus

Wie die weinende Feige wächst der Bananenblattficusbaum zu einem kleinen Baum, bis zu 12 Fuß groß und wird normalerweise als Zimmerpflanze angebaut. Als tropische Feige kann sie nur in der Klimazone 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen.

Wachsende Bananenblatt Ficus Pflanzen erfolgreich ist meist eine Frage der richtigen Standort für den Strauch. Die Bananenblatt-Feige benötigt einen Innenraum mit hellem gefilterten Licht, das vor Zugluft geschützt ist. Verwenden Sie gut durchlässige, erdlose Blumenerde für den Anbau von Bananenblatt-Ficus-Pflanzen.

Wenn es um die Pflege von Bananenblättern geht, könnte die Versuchung darin bestehen, den Baum zu überschwemmen. Sie müssen jedoch widerstehen. Halten Sie den Boden leicht feucht und vermeiden Sie Überschwemmungen. Wenn Sie einen Zentimeter organischen Mulch, wie Holzspäne, anwenden, hilft es, diese Feuchtigkeit innen zu behalten.

Dünger ist ein Teil der Bananenblatt Ficus Pflege. Füttern Sie Ihre Ficus-Bananenblatt-Pflanze jeden zweiten Monat im Frühling, Sommer und Herbst mit einem allgemeinen, wasserlöslichen Dünger. Düngen Sie die Pflanze nicht im Winter. Du kannst die Pflanze ein wenig beschneiden, wenn du denkst, dass es notwendig ist, sie zu formen.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende mexikanische Flammenreben ( Senecio confusus syn. Pseudogynoxus confusus , Pseudogynoxus chenopodiodes ) geben dem Gärtner eine Explosion der hellen orange Farbe in den sonnigen Bereichen des Gartens. Einfach zu wachsen und zu vermehren, Pflege für mexikanische Flamme Reben ist einfach.
Empfohlen
Das Wort "rue" bedeutet Bedauern, aber die Rue, über die ich sprechen möchte, hat nichts mit Bedauern zu tun. Rue ist ein immergrüner Strauch in der Familie Rutaceae. In Europa einheimisch, ernten die Menschen seit Jahrhunderten rue Kraut, um eine Vielzahl von Beschwerden von Insektenstichen bis zu Augenstress zu behandeln, um die Seuche abzuwehren. D
Die Staudenknöterichgewächse ( Polygonum capitatum oder Persicaria capitata ) gelten bei manchen Gärtnern als ausgezeichnete, niedrig wachsende Bodendecker. Sie werden auch von anderen als invasive Schädlinge bezeichnet. Wenn Sie rosa Knöterich Informationen lesen, werden Sie feststellen, dass die Pflanze in England verboten ist und in Kalifornien als invasiv gilt. Die
Oleander ist eine robuste, attraktive Pflanze, die glücklich mit wenig Aufmerksamkeit wächst, aber gelegentlich können Probleme mit Oleander auftreten. Wenn Sie feststellen, dass Oleanderblätter gelb werden, kann das Problem der Blattbrand sein, eine häufige Ursache für Probleme mit Oleanderpflanzen. Lese
Thymian-Pflanzen, wie die meisten holzigen Kräuter, eignen sich am besten, wenn sie regelmäßig geschnitten werden. Die Zeit zu nehmen, Thymian zu trimmen, schafft nicht nur eine schöner aussehende Pflanze, sondern hilft auch, die Menge zu verbessern, die Sie von der Pflanze ernten können. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Thymian geschnitten wird, damit er für Sie am besten wächst. Wann
Ist es nicht befriedigend, eigene Himbeeren zu ernten? Ich liebe die Art und Weise, wie eine perfekt warme, reife Himbeere von ihrem Berg in meine Finger rollt. Himbeeraroma ist spritzig und der Geschmack einer frischen Himbeere ist herrlich warm, süß und herb! Himbeerpflanzen sind es wert, angebaut zu werden.
Linden und andere Zitrusbäume bilden wunderschöne aromatische Behälter. Das Einpflanzen von Limonen in Töpfen wird es Ihnen auch ermöglichen, die Pflanze leichter zu bewegen, um sie vor Witterungseinflüssen zu schützen, aber sie kann den Baum auch für zu viel oder zu wenig Lindenbewässerung anfällig machen. Bewässer