Essbare Pflanzen drinnen - Tipps zum Anbau von essbaren Zimmerpflanzen



Ist meine Zimmerpflanze essbar? Nein, wahrscheinlich nicht, wenn es sich nicht um ein kultiviertes Kraut, Gemüse oder Obst handelt. Fange nicht an, deinen Philodendron zu essen! Davon abgesehen gibt es eine Vielzahl von Zimmerpflanzen, die Sie essen können.

Anbau von essbaren Zimmerpflanzen befriedigt in vielen von uns den Drang, unsere eigenen Lebensmittel anzubauen, zu ernähren und zu ernten. Sogar in einer kleinen Wohnung ist es möglich, essbare Pflanzen im Haus anzubauen. Wachsende essbare Zimmerpflanzen sind frei von Pestiziden oder Herbiziden und sind ein Segen für die wachsende Anzahl von Menschen, die umwelt- und gesundheitsbewusst sind. Es kann auch billiger sein als im Laden gekaufte Produkte.

Welche Zimmerpflanzen sind essbar?

Lassen Sie uns zunächst einmal sagen, dass fast jede Pflanze, die im Garten angebaut werden kann, auch drinnen angebaut werden kann. Natürlich brauchen wir die richtige Menge an Sonnenlicht (normalerweise sechs bis acht Stunden pro Tag), gut drainierende Bodenmedien, Nahrung für die Pflanze (noch nicht Sie!) Und Wasser.

Eine Liste dessen, was Zimmerpflanzen essbar sind, ist begrenzt, aber ein wenig zu lang, um sie hier aufzulisten. Sie können fast alles ausprobieren.

Kräuterpflanzen

Kräuter sind dekorative und nützliche kulinarische Ergänzungen. Fast alle erfordern eine vollständige Sonneneinstrahlung. Hier sind einige der häufigsten:

  • Basilikum
  • Bucht
  • Borretsch
  • Koriander
  • Thymian
  • Bohnenkraut
  • Salbei
  • Rosmarin
  • Petersilie
  • Majoran
  • Schnittlauch
  • Ingwer

Obst- und Gemüsepflanzen

Tomaten können auch drinnen angebaut werden, sowie eine Reihe von anderen Gemüse. Vielleicht möchten Sie im Interesse des Weltraums nach Zwergsorten suchen. Viele Früchte können aus der Grube gezogen werden, obwohl die Früchte möglicherweise nicht dem Original entsprechen. Avocados können aus einer Grube, Ananas von der oberen Krone der Frucht, Kartoffeln aus den Augen und Karotten aus dem grünen Blatt gestartet werden. Auch hier bekommen Sie vielleicht keine essbare Ernte, aber es macht Spaß, es zu versuchen.

Viele Zitrusfrüchte sind gut in Innenräumen, einschließlich:

  • Calamondin
  • Kaffirkalk
  • Limequat
  • Mandarinorange
  • Meiwa Kumquat
  • Meyer Zitrone
  • Granatäpfel
  • Blanco Grapefruit

Die meisten davon sind Säure-Sorten, da süße mehr Wärme benötigen, als die durchschnittliche Wohnumgebung bieten kann. Nichtsdestotrotz machen sie tolle Marmeladen, Gelees und Säfte, denen Süßstoffe hinzugefügt werden können.

Eine Vielzahl von essbaren, dekorativen Paprikaschoten kann drinnen wie Black Pearl, Prairie Fire und Sangria angebaut werden. Sie werden dich heiß halten, (sss!) Durch die langen Winternächte.

Microgreens, die ganze Wut und teuer, kann auch auf dem Küchentisch oder Theke angebaut werden. Alles von Chia, Kresse, Senf, Rettich und Rucola kann drinnen in der Bequemlichkeit Ihrer Küche aufgezogen werden. Wachsen Sie Mikrogreens bei jedem Start in frische Erde, um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten und Krankheiten oder andere Krankheitserreger wie Salmonellen abzuwehren. Die winzigen Wurzeln oder Matten von Microgreens können für diese Probleme anfällig sein und sollten nicht verwendet werden, wenn Anzeichen von Schimmel oder Fäulnis vorliegen.

Kinder lieben es, Minigrüns zu züchten, da sie schnell auftauchen. Sie sind mit Vitaminen, Mineralien, Enzymen und Phytonährstoffen beladen, und sie können in fast allem von einem dekorativen Keramiktopf zu einem übrig gebliebenen Hüttenkäsebehälter angebaut werden.

Broccoli, der früh und zuverlässig keimt, ist eine weitere wunderbare Option für den Anbau von essbaren Zimmerpflanzen.

Einige Sorten von Erdbeeren, Bananen und "Tophat" Heidelbeeren eignen sich auch für den Anbau von essbaren Zimmerpflanzen.

Wie man essbare Pflanzen zuhause anbaut

Wachsende essbare Zimmerpflanzen benötigen Licht, Wasser und Nährstoffe. Suchen Sie einen Behälter, der Entwässerungslöcher hat oder in dem Sie Löcher machen können. Füllen Sie den Topf mit gut ablaufendem Topfmedium.

Fügen Sie die Samen hinzu oder verpflanzen Sie eine Starterpflanze und befeuchten Sie den Boden. Wenn Sie Samen verwenden, decken Sie sie mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie in einen warmen Bereich. Halten Sie feucht und entfernen Sie die Verpackung, sobald die Keimung begonnen hat.

Reife Pflanzen sollten vollständig bis meist sonnig belichtet sein. Die Ernte hängt davon ab, welche essbare Pflanze du darin anbaust. Handbestäubung kann auch notwendig sein. Überprüfen Sie die Samenpackung oder das Etikett, um festzustellen, wann Sie die Prämien Ihres Gartens ernten müssen.

Vorherige Artikel:
Ich denke über wachsende Pflaumenbäume nach, hmm? Italienische Pflaumen Pflaumen ( Prunus domestica ) sind eine ausgezeichnete Wahl der Pflaumensorte zu wachsen. Italienische Pflaumen können durch sorgfältiges Beschneiden in einer Größe von 10-12 Fuß als Zwergbäume gehalten werden, eine sehr überschaubare Größe. Sie sind
Empfohlen
Was ist eine Zuckerkiefer? Jeder kennt Zuckerahorne, aber Zuckerbäume sind weniger bekannt. Fakten über Pinien ( Pinus lambertiana ) machen ihren Status als wichtige und edle Bäume deutlich. Und Zucker Pinienholz - gleichmäßig genarbt und satiniert - gilt als gut in Bezug auf Qualität und Wert. Lese
Die Gärten in kalten Regionen können den Landschaftsgärtner vor echte Herausforderungen stellen. Steingärten bieten unübertroffene Dimension, Textur, Drainage und vielfältige Belichtung. Der Anbau von Steingärten in Zone 5 beginnt mit sorgfältig ausgewählten Pflanzen und gipfelt in müheloser Schönheit und Pflegeleichtigkeit. Die gute
Wachsende Kamelien sind zu einer beliebten Gartenzeit geworden. Viele Gärtner, die diese schöne Blume in ihrem Garten anbauen, fragen sich, ob sie Kamelien beschneiden sollten und wie das geht. Der Kamelienschnitt ist für eine gute Kamelienpflege nicht unbedingt notwendig, kann aber helfen, bestimmte Arten von Krankheiten abzuwehren oder die Pflanze besser zu formen. B
Drachenfrucht, auch oft Pitaya genannt, ist die faszinierende, durch und durch tropisch wirkende Frucht, die Sie auf dem Markt gesehen haben. Diese hellrosa, schuppige Frucht stammt von einem langen, gewundenen Kaktus gleichen Namens. Wenn Sie warme Temperaturen und genügend Platz haben, können Sie zu Hause einen Drachenfruchtkaktus anbauen.
Eugenia ist ein immergrüner Strauch, der in Asien beheimatet ist und in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart ist. Aufgrund seiner dichten, immergrünen Blätter, die bei enger Bepflanzung einen ineinandergreifenden Schirm bilden, ist Eugenia als Hecke in warmen Klimazonen sehr beliebt. Um eine effektive Absicherung zu erreichen, müssen Sie jedoch eine gewisse Arbeit leisten. Le
Gärtner pflanzen Blumen, Sträucher und Bäume, die bei typischem Wetter in ihrem Garten überleben können. Aber was kann ein Gärtner tun, wenn das Wetter alles andere als typisch ist? Unerwartete Einfrierungen können Landschaften und Gärten zerstören. Es kann einen Gärtner fragen lassen, wie man Pflanzen vor dem Einfrieren schützt und wie man Pflanzen am besten einfriert. Bei welch