Agapanthus Samen Pods - Tipps zur Vermehrung Agapanthus von Samen



Agapanthus sind wunderschöne Pflanzen, aber leider tragen sie einen hohen Preis. Die Pflanzen lassen sich leicht durch Teilung vermehren, wenn Sie eine reife Pflanze haben, oder Sie können Agapanthus Samenhülsen pflanzen. Agapanthus Samenvermehrung ist nicht schwierig, aber bedenken Sie, dass die Pflanzen wahrscheinlich keine Blüten für mindestens zwei oder drei Jahre produzieren werden. Wenn das klingt wie der Weg zu gehen, lesen Sie weiter, um über das Vermehren von Agapanthus durch Samen, Schritt für Schritt zu erfahren.

Samen von Agapanthus ernten

Obwohl Sie Agapanthus-Samen kaufen können und Sie genau wissen, welche Farbe Sie erwarten, ist es leicht, Agapanthus-Samen zu ernten, wenn sich die Früchte im Spätsommer oder Herbst von grün zu hellbraun verfärben. Hier ist wie:

Sobald Sie die Agapanthus Samenhülsen aus der Pflanze entfernt haben, legen Sie sie in eine Papiertüte und lagern Sie sie an einem trockenen Ort, bis die Hülsen aufplatzen.

Entfernen Sie die Samen aus den Split-Pods. Legen Sie die Samen in einen verschlossenen Behälter und bewahren Sie sie bis zum Frühling an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Agapanthus Samen pflanzen

Füllen Sie eine Pflanzschale mit einer hochwertigen Kompostmischung. Fügen Sie eine kleine Menge Perlit hinzu, um die Drainage zu fördern. (Achten Sie darauf, dass das Fach an der Unterseite über Drainagelöcher verfügt.)

Sprinkle Agapanthus Samen auf die Potting Mix. Bedecken Sie die Samen mit nicht mehr als ¼-Zoll der Potting-Mix. Alternativ decken Sie die Samen mit einer dünnen Schicht grobem Sand oder Gartengrieß ab.

Gießen Sie die Tabletts langsam, bis die Mischung leicht feucht, aber nicht klatschnass ist. Stellen Sie das Tablett an einem warmen Ort auf, an dem die Samen mindestens sechs Stunden pro Tag dem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

Wasser leicht ablassen, wenn die Oberfläche der Blumenerde trocken ist. Achten Sie darauf, nicht zu überschwemmen. Stellen Sie die Schalen an einen kühlen, hellen Ort, nachdem die Samen keimen, was normalerweise etwa einen Monat dauert.

Verpflanzen Sie die Sämlinge in kleine, einzelne Töpfe, wenn die Sämlinge groß genug sind, um sie zu handhaben. Bedecken Sie die Blumenerde mit einer dünnen Schicht scharfen Sandes oder grobem, sauberem Sand.

Überwinter die Sämlinge in einem Gewächshaus oder einem anderen geschützten, frostfreien Bereich. Verpflanzen Sie die Sämlinge nach Bedarf in größere Töpfe.

Pflanzen Sie die jungen Agapanthuspflanzen im Freien, nachdem alle Frostgefahr im Frühjahr vorüber ist.

Vorherige Artikel:
Die Porzellanpuppe ( Radermachera sinica ), oft als Smaragdbaum oder Schlangenbaum bekannt, ist eine zart aussehende Pflanze, die aus dem warmen Klima Süd- und Ostasiens stammt. China-Puppenpflanzen in Gärten erreichen im Allgemeinen Höhen von 25 bis 30 Fuß, obwohl der Baum in seiner natürlichen Umgebung viel größere Höhen erreichen kann. Indoor
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die meisten Gärtner wissen, dass die Menge der Sonnenlichtpflanzen ihr Wachstum beeinflusst. Dies macht die Untersuchung von Sonnenmustern im Garten zu einem wichtigen Teil Ihrer Gartenplanung, besonders wenn es um die komplette Sonnengestaltung geht.
Was ist Seemeilenkilometer? Der allgemeine Name gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wohin diese Geschichte führt. Mile-a-minute-Unkraut ( Persicaria perfoliata ) ist eine super invasive asiatische Rebe, die sich in mindestens einem Dutzend Staaten von Pennsylvania nach Ohio und von Süden nach North Carolina ausgebreitet hat.
Bei der Planung eines Gartens werden die Gärtner durch Kataloge katalogisiert und jede Pflanze durch einen Lackmustest auf ihre Wunschliste gesetzt. Dieser Lackmustest ist eine Reihe von Fragen wie z. B. welche Anbaufläche, wie zu pflanzen, Sonne oder Schatten, wie zu pflegen ... und ist es unvermeidlich, Hirsch resistent?
Unter idealen Bedingungen wachsen Balsamtannen ( Abies balsamea ) etwa einen Fuß pro Jahr. Sie werden schnell zu den gleichmäßig geformten, dichten, kegelförmigen Bäumen, die wir als Weihnachtsbäume erkennen, aber sie hören nicht auf. Balsamtannen werden zu hoch aufragenden Architekturbäumen mit einer kühnen Präsenz in der Landschaft. Sie könn
Jederzeit ist eine gute Zeit, um Thymian anzubauen. Das ist wahr. Es gibt über 300 Thymiansorten in der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae), zu denen Thymian gehört. Alle werden seit Jahrhunderten wegen ihres Duftes, Geschmacks und dekorativen Lebensraums geschätzt. Mit dieser schwindelerregenden Vielfalt an Thymiansorten gibt es ein mögliches Exemplar für fast jedes Klima und jede Landschaft. Lese
Rose of Sharon ist ein großer laubabwerfender Strauch der Familie der Malven und ist in den Zonen 5-10 winterhart. Aufgrund ihrer großen, dichten Wuchsform und ihrer Fähigkeit, sich selbst zu säen, bildet Rose of Sharon eine ausgezeichnete lebende Mauer oder eine private Hecke. Wenn sie ungepflegt bleibt, wird die Rose von Sharon ihre Samen nahe der Mutterpflanze abwerfen. Im