Walking Iris Division - Wie und wann Neomarica zu transplantieren



Walking Iris ( Neomarica gracillis ) ist eine robuste, warmklimatische Pflanze, die den Garten mit fahlgrünen, lanzenförmigen Blättern und kleinen, duftenden Blüten, die im Frühling, Sommer und Herbst blühen, unterstützt. Die Blüten sind nicht langanhaltend, aber sie geben diesen halbschattigen Stellen in Ihrer Landschaft einen Funken heller Farbe. Wenn Ihre wandernden Irispflanzen ihre Grenzen überschritten haben oder wenn sie nicht so gut blühen wie früher, dann ist es Zeit zu teilen und zu erobern.

Wann man Neomarica Walking Iris transplantiert

Walking Iris ist eine robuste Pflanze, die fast jederzeit während der Wachstumsperiode eine Transplantation toleriert. Viele Menschen ziehen es vor, die Pflanze im Herbst zu teilen; Wenn Sie jedoch in einem kalten Klima leben, ist es eine gute Idee, die Arbeit ein paar Monate vor dem ersten Einfrieren zu erledigen. Dies ermöglicht es den Wurzeln, sich vor dem Einsetzen des kalten Wetters einzuleben.

Sie können wandernde Iris auch im frühen Frühling, bald nach dem letzten Einfrieren verpflanzen. Vermeiden Sie die Umpflanzung bei heißem Wetter, da hohe Temperaturen die Pflanze belasten können.

Wie man gehende Iris-Anlagen aufteilt

Die Transplantation der wandernden Iris ist nicht schwierig, ebenso wie die Iris-Teilung nicht. Graben Sie einfach mit einer Gartengabel oder einem Spaten um den Umfang der Pflanze herum, während Sie nach oben greifen, um die Wurzeln zu lockern.

Heben Sie die Klumpen vorsichtig an und bürsten Sie lose Erde ab, so dass Sie die Wurzeln und Rhizome sehen können, dann ziehen Sie die Pflanze vorsichtig in Abschnitte. Jeder Abschnitt sollte mehrere gesunde Wurzeln und mindestens vier oder fünf Blätter haben. Verwerfen Sie alle alten, nicht produktiven Abschnitte.

Walking Iris ist am besten in einem Ort mit gut durchlässigen Boden und teilweise Sonnenlicht oder gebrochenen, gefilterten Licht. Vermeiden Sie die Zugabe von Kompost oder Dünger in den Boden, aber eine Handvoll ausgewogener Gartendünger fördert das Pflanzenwachstum.

Wenn Ihre wandernde Iris in einem Behälter wächst, entfernen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Topf, teilen Sie sie dann und pflanzen Sie die Teile in einen Topf, der mit einer frischen Blumenerde gefüllt ist. Stellen Sie sicher, dass der Topf ein Abflussloch im Boden hat.

Vorherige Artikel:
In Thailand sagt man, dass die Anzahl der Blüten auf einer Euphorbien-Dornenkrone das Glück des Pflanzenbewahrers voraussagt. In den letzten 20 Jahren haben Hybrizierer die Pflanze verbessert, so dass sie mehr und größere Blüten produziert (und wenn das Sprichwort wahr ist, mehr Glück) als je zuvor. In d
Empfohlen
Hortensien sind sehr beliebte Pflanzen in Ihrem Blumengarten, und das aus gutem Grund. Mit ihren großen Blumen, die je nach pH-Wert des Bodens manchmal ihre Farbe wechseln, sorgen sie überall für Helligkeit und Abwechslung. Aber können Sie in Gärten der Zone 9 Hortensien anbauen? Lesen Sie weiter, um mehr über Hortensien in Zone 9 zu erfahren und Hortensien zu pflegen. Wach
Invasive Pflanzen sind solche, die gedeihen und sich aggressiv in Gebieten ausbreiten, die nicht ihre Heimat sind. Diese eingeführten Pflanzenarten verbreiten sich so stark, dass sie der Umwelt, der Wirtschaft oder sogar unserer Gesundheit schaden können. Die USDA-Zone 4 deckt einen großen Teil des nördlichen Teils des Landes ab und als solche gibt es eine ziemlich lange Liste von invasiven Pflanzen, die in Zone 4 gedeihen. De
Samen, die in Kompost wachsen? Ich gebe es zu. Ich bin faul. Als Folge davon bekomme ich oft herumfliegende Gemüse oder andere Pflanzen in meinem Kompost. Obwohl das für mich keine besondere Bedeutung hat (ich ziehe sie einfach hoch), sind manche Leute etwas beunruhigt von diesem Phänomen und fragen sich, wie man verhindern kann, dass Samen in ihrem Kompost sprießen. Wa
Das Sammeln und Lagern von Saatgut ist wirtschaftlich und eine hervorragende Möglichkeit, die Verbreitung einer schwer zu findenden Pflanze fortzusetzen. Die Lagerung von Samen erfordert kühle Temperaturen, wenig Feuchtigkeit und wenig Licht. Wie lange halten Samen? Jeder Samen ist anders, so dass die genaue Zeit für die Lagerung von Samen variieren wird, aber wenn sie richtig gemacht wird, dauert die meiste Zeit mindestens eine Saison. H
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Bittersalz in der Gartenarbeit ist kein neues Konzept. Dieses "bestgehütete Geheimnis" gibt es seit vielen Generationen, aber funktioniert es wirklich, und wenn ja, wie? Lassen Sie uns die uralte Frage untersuchen, die so viele von uns schon einmal gestellt haben: Warum sollten Sie Bittersalz auf Pflanzen geben?
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Rutabaga, eine Kreuzung aus Kohl und Rüben, ist eine kühle Jahreszeit. Da sie im Herbst geerntet wird, eignet sich die Steckrübe sehr gut für die Winterlagerung. Neben der Erfüllung aller notwendigen Wachstumsanforderungen erfordert die Konservierung von Steckrüben eine ordnungsgemäße Ernte und Lagerung. Wann u