Südliche Erbsen-Baumwollwurzel-Rot - Behandeln von Texas Root Rotwild der Cowpeas



Wachsen Sie Kuhbohnen oder südliche Erbsen? Wenn ja, wollen Sie wissen über Phymatotrichum Wurzelfäule, auch bekannt als Baumwolle Wurzelfäule. Wenn es Erbsen angreift, wird es südliche Erbsenbaumwollwurzelfäule oder Texas Wurzelfäule der Kuhbohnen genannt. Für Informationen über cowpea Baumwolle Wurzelfäule und Tipps zur Kontrolle der Wurzelfäule für südlichen Erbsen und Augenbohnen, lesen Sie weiter.

Über südliche Erbse Cotton Root Rot

Sowohl die Wurzelwurzel der südlichen Erbse als auch die Texas-Wurzelfäule der Kuhbohnen werden durch den Pilz verursacht
Phymatotrichopsis ominvorum . Dieser Pilz befällt Tausende von Laubpflanzen einschließlich südlicher Erbsen und Kuhbohnen.

Dieser Pilz ist fast immer schlechter in kalkhaltigen Lehmböden (mit einem pH-Bereich von 7, 0 bis 8, 5) in Regionen, die im Sommer heiß sind. Dies bedeutet, dass Cowpea Baumwolle Wurzelfäule und Southern Pea Baumwolle Wurzelfäule weitgehend im Südwesten der Vereinigten Staaten, wie Texas gefunden werden.

Symptome der Texas-Wurzel-Rotweine der Cowpeas und der südlichen Erbsen

Wurzelfäule kann sowohl südliche Erbsen als auch Augenbohnen ernsthaft schädigen. Die ersten Symptome, die Sie an Südlicher Erbsen- oder Cowpea-Baumwollwurzelfäule bemerken, sind rötlich-braune Flecken an Stielen und Wurzeln. Die verfärbten Bereiche bedecken schließlich die gesamte Wurzel und den unteren Stiel.

Das Pflanzenlaub ist offensichtlich betroffen. Sie sehen verkümmert aus, mit vergilbten und hängenden Blättern. Mit der Zeit sterben sie.

Die ersten Symptome treten während der Sommermonate auf, wenn die Bodentemperaturen ansteigen. Vergilbtes Laub kommt zuerst, gefolgt von Blattwilts und dann Tod. Die Blätter bleiben an der Pflanze haften, aber die Pflanzen können leicht aus dem Boden gezogen werden.

Wurzelfäule Kontrolle für südliche Erbsen und Cowpeas

Wenn Sie etwas über Wurzelfäulniskontrolle für südliche Erbsen und Augenbohnen lernen möchten, denken Sie daran, dass die Bekämpfung der Wurzelknöllchen sehr schwierig ist. Das Verhalten dieses Pilzes variiert von Jahr zu Jahr.

Eine hilfreiche Kontrollmethode ist der Kauf hochwertiger Erbsensamen, die mit einem Fungizid wie Arasan behandelt werden. Sie können auch Fungizide wie Terraclor verwenden, um die Wurzelfäule zu bekämpfen. Tragen Sie ein Viertel der Fungiziddosis in die offene Furche und den Rest in den Deckboden während des Pflanzens.

Einige kulturelle Praktiken können auch dazu beitragen, Wurzelfäule Kontrolle für südliche Erbsen und Kuhbohnen zu bieten. Achten Sie während der Kultivierung darauf, den Boden von den Pflanzenstängeln fernzuhalten. Ein weiterer Tipp ist, diese Kulturen in Rotation mit anderem Gemüse zu pflanzen.

Vorherige Artikel:
Bei diesem Schreiben gibt es eine Tasche Doritos und eine Wanne saure Sahne (ja, sie sind köstlich zusammen!) Schreien mein Name. Ich versuche jedoch, eine überwiegend gesunde Ernährung zu essen und werde zweifellos zu der nahrhafteren Option im Kühlschrank, einem Farro- und Gemüsesalat, neigen, gefolgt natürlich von einigen Chips. Also
Empfohlen
Ah, Spuds. Wer liebt dieses vielseitige Wurzelgemüse nicht? Kartoffeln sind in den meisten USDA-Zonen winterhart, aber die Pflanzzeit variiert. In Zone 8 können Sie Tater sehr früh pflanzen, vorausgesetzt, es gibt keine erwarteten Einfrierungen. Tatsächlich bevorzugen Kartoffelsorten für Zone 8 einen kühlen Frühling und viel Feuchtigkeit. Versu
Wie exotische Früchte? Warum nicht einen Sapotillbaum ( Manilkara zapota ) anbauen? Solange Sie wie vorgeschlagen Sapodillasbäume pflegen, werden Sie in kürzester Zeit von seinen gesunden, schmackhaften Früchten profitieren. Lasst uns mehr darüber lernen, wie man einen Sapotillbaum anbaut. Was ist Sapotillbaumfrucht? Die
Weihnachtssterne sind vertraute Pflanzen rund um die Winterferien. Ihre hellen Farben jagen die Dunkelheit des Winters aus den dunklen Ecken des Hauses und ihre Pflegeleichtigkeit macht diese Pflanzen perfekt für den Innengartenbau. Poinsettias sind in Mexiko beheimatet, was bedeutet, dass die Poinsettia-Anbaugebiete des US-Landwirtschaftsministeriums nur 9 bis 11 Jahre alt sind.
Es gibt über zwanzig Arten von Alpenveilchengewächsen, die wegen ihrer Blüten, ihrer dekorativen Blätter und ihres geringen Lichtbedarfs angebaut werden. Blumenzwiebelpflanzen, die oft als blühende Zimmerpflanzen verkauft werden, können auch im Freien als Stauden in vielen Klimazonen angebaut werden. Währ
Ein Jahr, als meine Schwester und ich Kinder waren, haben wir uns entschieden, eine Erdnusspflanze als einen Spaß zu kultivieren - und aus der Sicht meiner Mutter pädagogisch - zu experimentieren. Es war wahrscheinlich mein erster Ausflug in die Gartenarbeit, und überraschenderweise ergab sich eine tatsächliche, wenn auch extrem unappetitliche Erdnussernte. Le
Es wird allgemein angenommen, dass Nüsse warme Klimakulturen sind. Die meisten kommerziell angebauten Nüsse wie Mandeln, Cashewnüsse, Macadamias und Pistazien werden angebaut und sind in wärmeren Klimazonen beheimatet. Aber wenn Sie eine Nuss für Nüsse sind und in einer kälteren Region leben, gibt es einige Nussbäume, die in kalten Klimazonen robust bis Zone 3 wachsen. Welche