Eucalyptus Houseplant: Wie man Eukalyptus in einem Behälter anbaut



Jeder, der es gewohnt ist, Eukalyptusbäume in Parks oder Wäldern zu sehen, kann überrascht sein, dass Eukalyptus in Innenräumen wächst. Kann Eukalyptus im Haus angebaut werden? Ja, kann es. Eingemachte Eukalyptusbäume bilden eine hübsche und duftende Topfpflanze auf Ihrer Terrasse oder in Ihrem Haus.

Eukalyptus wächst drinnen

Draußen werden Eukalyptusbäume ( Eucalyptus spp.) Bis zu 60 Fuß hoch und diese halbmondförmigen Blätter flattern in der Brise. Sie sind große immergrüne Bäume mit aromatischen Blättern. Aber der Baum wächst auch drinnen gut.

Eingemachte Eukalyptusbäume können als Stauden kultiviert werden, bis sie so groß werden, dass sie im Hinterhof gepflanzt oder in einen Park gespendet werden müssen. Eukalyptus Zimmerpflanzen wachsen so schnell, dass sie als einjährige gezüchtet werden können. Die Bäume, die aus im Frühjahr gepflanzten Samen wachsen, werden in einer Saison bis zu 8 Fuß hoch werden.

Wie man Eukalyptus in einem Behälter anbaut

Wenn Sie daran interessiert sind, Eukalyptus in Innenräumen zu züchten, müssen Sie lernen, wie man Eukalyptus in einem Container anbaut. Die Regeln sind wenige, aber wichtig.

Wenn Sie einen herkömmlichen, runden Topf für Ihre Eukalyptus-Zimmerpflanzen verwenden, beginnen die Wurzeln sehr wahrscheinlich, das Innere des Topfes zu umkreisen. Mit der Zeit werden sie so eng gewickelt sein, dass Sie den Baum nicht mehr verpflanzen können.

Pflanzen Sie Ihren Baum stattdessen in einen großen, kegelförmigen Lufttopf. Auf diese Weise können Sie es im Freien verpflanzen oder es in den Park spenden, wenn Sie möchten. Pflanzen Sie es in gut durchlässigen, fruchtbaren Boden und geben Sie regelmäßig reichlich Wasser.

Einmal pro Woche flüssige Nahrung in das Pflanzenwasser geben. Tun Sie dies vom frühen Frühling bis zum Ende des Sommers, um Ihre Eukalyptus Zimmerpflanze zu füttern. Verwenden Sie einen stickstoffarmen Dünger.

Wo man eingetopfte Eukalyptus-Pflanzen setzt

Eukalyptus, eingetopft oder nicht, benötigt volle Sonne, um zu gedeihen. Legen Sie Ihre Eukalyptus Zimmerpflanzen auf die Terrasse an einem sonnigen, geschützten Ort, wo Sie leicht gießen können.

Sie können auch ein Loch graben und den Behälter den ganzen Sommer lang an die Topflippe legen. In milden Klimazonen die Pflanze dauerhaft draußen lassen.

In einem kalten Klima müssen Sie die Pflanze vor dem ersten Herbstfrost in die Halle bringen. Sie können buschige Pflanzen vor der Überwinterung auf den Boden schneiden und in einem kühlen Keller oder einer Garage lagern.

Vorherige Artikel:
Pachysandra, auch Japanische Wolfsmilch genannt, ist eine immergrüne Bodendecker, die beim Pflanzen gut aussieht - schließlich bleibt sie das ganze Jahr über grün und verbreitet sich schnell, um ein Gebiet zu füllen. Leider weiß diese aggressive Pflanze nicht, wann sie aufhören soll. Lesen Sie weiter für Informationen zum Entfernen von Pachysandra Bodendecker. Pachys
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Nektarinen sind eine köstliche, im Sommer wachsende Frucht mit einer Herbsternte, ähnlich wie Pfirsiche. Sie sind normalerweise ein wenig kleiner als der durchschnittliche Pfirsich und haben eine glatte Haut. Die Verwendung von Nektarinen ist die gleiche wie die von Pfirsichen.
Pflanzen, die "Trompetenrebe" genannt werden, sind normalerweise wissenschaftlich als Campsis radicans bekannt , aber Bignonia capreolata reist auch unter dem gemeinsamen Namen ihrer Cousin-Trompeten-Rebe, obwohl sie besser als Kreuzschnabel bekannt ist. Beide Pflanzen sind einfach anzubauende, pflegeleichte Reben mit hellen, trompetenförmigen Blüten.
Ein Wurzelknoten-Nematoden-Befall ist wahrscheinlich einer der am wenigsten diskutierten, aber sehr schädlichen Schädlinge in der Gartenlandschaft. Diese mikroskopisch kleinen Würmer können in Ihren Boden eindringen und Ihre Pflanzen angreifen, so dass sie ein verkrüppeltes Pflanzenwachstum und schließlich den Tod haben. Was
Was ist ein Shiso-Kraut? Shiso, auch als Perilla, Beefsteak-Pflanze, Chinesisches Basilikum und Purpurminze bekannt, gehört zur Lamiaceae- oder Minzgewächse-Familie. Seit Jahrhunderten wird die wachsende Perilla-Minze oder Shiso in China, Indien, Japan, Korea, Thailand und anderen asiatischen Ländern kultiviert, wird jedoch in Nordamerika häufiger als Unkraut klassifiziert. Pe
Brasilianische Kerzenpflanze ( Pavonia multiflora ) ist eine erstaunliche blühende ausdauernde Staude, die für eine Zimmerpflanze geeignet ist oder in USDA-Klimazonen 8 bis 11 angebaut werden kann. Die Gattung ist Pavonia , die viele andere blühende Sträucher der Familie der Malven umfasst. Die Pflege brasilianischer Kerzen sollte dem tropischen Erbe entsprechen und die warmen, feuchten Bedingungen nachahmen, in denen die Pflanze ihren Ursprung hat. Wa
Azaleen sind wegen ihrer Pflegeleichtigkeit und ihrer Schönheit eine beliebte Gartenpflanze, aber bei all ihrer Leichtigkeit sind sie nicht ohne Probleme. Einer davon ist der Azalee-Spitzen-Käfer. Diese Azaleen können erhebliche Schäden an einer Pflanze verursachen, wenn sie nicht kontrolliert werden. Sc