Ash Tree Nässen: Gründe für Asche auslaufenden Saft


Viele einheimische Laubbäume, wie Asche, können als Folge einer gewöhnlichen bakteriellen Krankheit, genannt Schleimfluss oder Naßholz, Saft austreten. Ihre Esche kann aus dieser Infektion Saft sickern, aber Sie sehen vielleicht auch aus der Rinde schäumendes weißes Material, das überhaupt nicht wie Saft aussieht. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, warum eine Esche tropfenden Saft ist.

Warum ist mein Baum undicht?

Die bakterielle Infektion, die Schleimfluss genannt wird, resultiert, wenn Bakterien innerhalb eines verletzten Baums wachsen. Mehrere Arten von Bakterien sind beteiligt, obwohl Botaniker keinen Hauptschuldigen identifiziert haben. Diese Bakterien befallen meist einen kranken Baum oder einen, der von zu wenig Wasser gestresst ist. Normalerweise treten sie durch eine Wunde in der Rinde ein.

Im Inneren des Baumes erfolgt die Fermentation von den Bakterien und Kohlendioxidgas wird freigesetzt. Der Druck der Gasfreisetzung drückt den Saft des Eschenbaums durch die Wunde. Saft quillt heraus und lässt die Außenseite des Baumstammes nass aussehen.

Ein austretender Saft aus Eschen ist sehr wahrscheinlich von diesen Bakterien infiziert. Dies gilt insbesondere, wenn Schaum mit dem Saft vermischt ist.

Warum ist mein Eschenbaum Schaum?

Die nassen Bereiche von Saft auf der Außenseite Ihrer Esche werden Brutstätten für andere Organismen. Wenn Alkohol produziert wird, schäumt der Saft, sprudelt und produziert einen schrecklichen Geruch. Es sieht aus wie eine Esche triefenden Schaum.

Sie können viele verschiedene Arten von Insekten und Insektenlarven sehen, die auf dem verschütteten Saft und Schaum zu essen kommen. Seien Sie nicht beunruhigt, da die Infektion nicht durch Insekten auf andere Bäume übertragen werden kann.

Was zu tun ist, wenn eine Esche tropfenden Saft ist

Das beste Vergehen in diesem Fall ist eine gute Verteidigung. Ihre Esche ist viel wahrscheinlicher, wenn sie unter Trockenstress leidet. Außerdem suchen die Bakterien normalerweise nach einer Wunde, um einzudringen.

Sie können dem Baum helfen, diese Infektion zu vermeiden, indem Sie ihn regelmäßig bei trockenem Wetter gießen. Ein gutes Einweichen alle zwei Wochen ist wahrscheinlich genug. Und achte darauf, den Baumstamm nicht zu verletzen, wenn du in der Nähe jäst.

Wenn trotz dieser Vorsichtsmaßnahmen Ihr Baum weiterhin Saft sickert, können Sie wenig tun, um dem Baum zu helfen. Denken Sie daran, dass die meisten Bäume mit Schleimfluss nicht daran sterben. Eine kleine infizierte Wunde heilt sehr wahrscheinlich von alleine.

Andere Gründe Meine Esche tröpfelt Saft

Eschen werden oft von Blattläusen oder Schuppen befallen, beides kleine aber häufige Insekten. Es ist möglich, dass die Flüssigkeit, die Sie als Saft identifizieren, tatsächlich Honigtau ist, ein Abfallprodukt, das von Blattläusen und Schuppen produziert wird.

Honeydew sieht aus wie Saft, wenn es wie Regen von einem Baum fällt, der mit diesen Käfern stark befallen ist und Rinde und Blätter bedeckt. Auf der anderen Seite, fühlen Sie nicht, dass Sie etwas unternehmen müssen. Wenn Sie Blattläuse und Schuppen allein lassen, kommt kein großer Schaden auf den Baum und Raubjäger Insekten treten in der Regel auf den Teller.

Andere Insekten, die diesen Baum befallen und möglicherweise dazu führen, dass Saft ausläuft, sind der Smaragdasche-Bohrer.

Vorherige Artikel:
Unter der Vielzahl der Unkräuter, die in den Garten eindringen können, finden wir wilde Kopfsalatunkräuter. Ohne Zusammenhang zu Kopfsalat ist diese Pflanze zweifellos ein Unkraut und kontrollierender stacheliger Kopfsalat in der Landschaft ist häufiger die Priorität des Gärtners. Was ist also wilder Salat und wie kann man wilden, stacheligen Salat loswerden? Was
Empfohlen
Gelbe Rassel-Pflanze ( Rhinanthus minor ) ist eine attraktive Wildblume, die eine natürliche Umgebung oder einen Wildblumengarten Schönheit hinzufügt. Die Pflanze, auch bekannt als gelbe Klappergras, verbreitet sich jedoch schnell und kann sehr invasiv werden. Was sind gelbe Rasselpflanzen? Gelbe Klappergewächse sind halbparasitische Unkräuter, die überleben, indem sie Stickstoff und andere Nährstoffe aus Pflanzen in der Nähe ziehen. Die Pf
Safran wird durch das Ernten der Arten von reifen Crocus sativus- Blüten gewonnen. Diese winzigen Stränge sind die Quelle eines teuren Gewürzes, das in vielen globalen Küchen nützlich ist. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Safran nicht blüht, können Sie im Supermarkt das Gewürz zu Spitzenpreisen kaufen. Um die
Die Vegetationsperiode ist lang und die Temperaturen in Zone 9 sind eher mild. Hartes Frieren ist ungewöhnlich und das Pflanzen von Samen ist ein Kinderspiel. Trotz aller Vorteile, die mit dem milden Klima verbunden sind, wird die Auswahl eines optimalen Zeitplans für den Start von Samen in warmen Klimazonen das bestmögliche Ergebnis garantieren. L
Avocadobäume ( Persea americana ) sind flachwurzige Pflanzen, die bis zu 12 m hoch werden können. Sie tun es am besten in einem sonnigen, windgeschützten Bereich. Wenn Sie Avocadobäume verpflanzen möchten, je jünger der Baum ist, desto besser ist Ihre Erfolgschance. Weitere Informationen zur Transplantation von Avocadobäumen, einschließlich Tipps zur Transplantation einer Avocado, lesen Sie weiter. Kannst
Evergreens sind winterharte Pflanzen, die auch in den tiefsten Wintermonaten grün und attraktiv bleiben. Aber selbst diese harten Kerle können die Auswirkungen der Winterkälte spüren. Die Kälte kann immergrüne Pflanzen blank und verdreckt aussehen lassen, aber solange der Schaden nicht groß ist, sind Kälteschäden in Evergreens normalerweise nicht tödlich. Wintersc
Ihr Garten wird von all Ihren Nachbarn Jahr für Jahr beneidet, aber in dieser Saison scheint es nicht den gleichen Glanz zu haben, besonders wenn es um Ihre Rüben geht. Anstatt dickes, grünes Laub zu blitzen, sind sie wirklich hit or miss und sehen ziemlich kränklich aus. Was ist falsch gelaufen? Nu