Ash Tree Nässen: Gründe für Asche auslaufenden Saft



Viele einheimische Laubbäume, wie Asche, können als Folge einer gewöhnlichen bakteriellen Krankheit, genannt Schleimfluss oder Naßholz, Saft austreten. Ihre Esche kann aus dieser Infektion Saft sickern, aber Sie sehen vielleicht auch aus der Rinde schäumendes weißes Material, das überhaupt nicht wie Saft aussieht. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, warum eine Esche tropfenden Saft ist.

Warum ist mein Baum undicht?

Die bakterielle Infektion, die Schleimfluss genannt wird, resultiert, wenn Bakterien innerhalb eines verletzten Baums wachsen. Mehrere Arten von Bakterien sind beteiligt, obwohl Botaniker keinen Hauptschuldigen identifiziert haben. Diese Bakterien befallen meist einen kranken Baum oder einen, der von zu wenig Wasser gestresst ist. Normalerweise treten sie durch eine Wunde in der Rinde ein.

Im Inneren des Baumes erfolgt die Fermentation von den Bakterien und Kohlendioxidgas wird freigesetzt. Der Druck der Gasfreisetzung drückt den Saft des Eschenbaums durch die Wunde. Saft quillt heraus und lässt die Außenseite des Baumstammes nass aussehen.

Ein austretender Saft aus Eschen ist sehr wahrscheinlich von diesen Bakterien infiziert. Dies gilt insbesondere, wenn Schaum mit dem Saft vermischt ist.

Warum ist mein Eschenbaum Schaum?

Die nassen Bereiche von Saft auf der Außenseite Ihrer Esche werden Brutstätten für andere Organismen. Wenn Alkohol produziert wird, schäumt der Saft, sprudelt und produziert einen schrecklichen Geruch. Es sieht aus wie eine Esche triefenden Schaum.

Sie können viele verschiedene Arten von Insekten und Insektenlarven sehen, die auf dem verschütteten Saft und Schaum zu essen kommen. Seien Sie nicht beunruhigt, da die Infektion nicht durch Insekten auf andere Bäume übertragen werden kann.

Was zu tun ist, wenn eine Esche tropfenden Saft ist

Das beste Vergehen in diesem Fall ist eine gute Verteidigung. Ihre Esche ist viel wahrscheinlicher, wenn sie unter Trockenstress leidet. Außerdem suchen die Bakterien normalerweise nach einer Wunde, um einzudringen.

Sie können dem Baum helfen, diese Infektion zu vermeiden, indem Sie ihn regelmäßig bei trockenem Wetter gießen. Ein gutes Einweichen alle zwei Wochen ist wahrscheinlich genug. Und achte darauf, den Baumstamm nicht zu verletzen, wenn du in der Nähe jäst.

Wenn trotz dieser Vorsichtsmaßnahmen Ihr Baum weiterhin Saft sickert, können Sie wenig tun, um dem Baum zu helfen. Denken Sie daran, dass die meisten Bäume mit Schleimfluss nicht daran sterben. Eine kleine infizierte Wunde heilt sehr wahrscheinlich von alleine.

Andere Gründe Meine Esche tröpfelt Saft

Eschen werden oft von Blattläusen oder Schuppen befallen, beides kleine aber häufige Insekten. Es ist möglich, dass die Flüssigkeit, die Sie als Saft identifizieren, tatsächlich Honigtau ist, ein Abfallprodukt, das von Blattläusen und Schuppen produziert wird.

Honeydew sieht aus wie Saft, wenn es wie Regen von einem Baum fällt, der mit diesen Käfern stark befallen ist und Rinde und Blätter bedeckt. Auf der anderen Seite, fühlen Sie nicht, dass Sie etwas unternehmen müssen. Wenn Sie Blattläuse und Schuppen allein lassen, kommt kein großer Schaden auf den Baum und Raubjäger Insekten treten in der Regel auf den Teller.

Andere Insekten, die diesen Baum befallen und möglicherweise dazu führen, dass Saft ausläuft, sind der Smaragdasche-Bohrer.

Vorherige Artikel:
Windmühlengras ( Chloris spp.) Ist eine Staude, die von Nebraska nach Südkalifornien gefunden wird. Das Gras hat eine charakteristische Rispe mit Ährchen, die in Windmühlenform angeordnet sind. Dies macht die Identifizierung von Windmühlengras relativ einfach, insbesondere wenn Standort- und Anbaubedingungen den Anforderungen der Anlage entsprechen. Die
Empfohlen
Trockenheitsgefährdete Gebiete und Gebiete mit geringem Wartungsbedarf werden von der Verwendung von Ziergras profitieren. Eine der besten Serien in der jüngsten Einführung sind die Lomandra Gräser. Die ursprünglichen Gräser stammen aus Australien, wurden aber in Neuseeland für zahlreiche Sorten entwickelt. Nasse
Wenn Sie ein Gärtner sind, der eine Herausforderung genießt und Freude daran hat, Ihr eigenes Essen von Grund auf neu zu züchten, dann ist das Sparen von Samen aus Auberginen genau das Richtige für Sie. Befolgen Sie die unten aufgeführten Richtlinien und züchten Sie jedes Jahr Ihre eigenen köstlichen Auberginen. Wie m
Wenn Sie jemals gesehen haben, wie Ihre favorisierte Trauerfeige die Blätter wie Tränen fallen lässt, wenn sich das Licht ein wenig verändert hat, können Sie vielleicht Bananenblatt-Ficus-Baum ( Ficus macellandii, manchmal als F. binnendijkii bezeichnet ) probieren . Banana Leaf Feige ist viel weniger temperamentvoll als seine Cousin Ficus Arten, und passt sich leichter an wechselnde Beleuchtung in Ihrem Haus. Les
Vermicomposting ist eine gute Möglichkeit, Ihre Küchenabfälle zu arbeiten, um Kompostwürmer wachsen und viele Gussteile für Ihren Garten zu erstellen. Obwohl es wie eine geradlinige Verfolgung scheint, ist alles nicht so, wie es mit Vermikompostierung aussieht. Oft sammeln Sie Tramper in Ihrem Mülleimer, was zu Wurmkompost mit Maden führt. Bevor
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der Anbau einer Yucca-Pflanze in Innenräumen verleiht einem Raum einen besonderen Reiz oder wirkt als Teil eines attraktiven Indoor-Displays. Der Anbau von Yucca in Containern ist eine gute Möglichkeit, die Natur im großen Stil ins Innere zu bringen, obwohl einige Yucca-Topfpflanzen klein sind. W
Der Neembaum ( Azadirachta indica ) hat in den letzten Jahren die Aufmerksamkeit der Gärtner auf die Vorteile seines Öls, eines sicheren und wirksamen Herbizids, gelenkt. Das ist jedoch nur der Anfang der Geschichte. Diese vielseitige Pflanze aus dem tropischen Indien und Asien ist ein wertvoller Baum mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. L