Lenten Rose Flower: Erfahren Sie mehr über Pflanzen Fasten Rosen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Lentenrosen ( Helleborus x hybridus ) sind keine Rosen, sondern ein Nieswurz-Hybrid. Sie sind mehrjährige Blüten, die ihren Namen von der Tatsache ableiten, dass die Blüten ähnlich wie eine Rose aussehen. Darüber hinaus blühen diese Pflanzen im frühen Frühling, oft während der Fastenzeit. Die attraktiven Pflanzen sind im Garten relativ einfach zu kultivieren und verleihen dunklen, dunklen Bereichen einen schönen Farbtupfer.

Wachsende Lenten Rosenpflanzen

Diese Pflanzen gedeihen am besten in satten, gut durchlässigen Böden, die etwas feucht gehalten werden. Sie bevorzugen auch in teilweise bis voller Schatten gepflanzt werden, so dass sie groß für die Zugabe von Farbe und Textur zu dunklen Bereichen des Gartens. Da die Klumpen niedrig wachsen, pflanzen viele Menschen Feten Rosen entlang Spaziergänge oder überall wo Kanten benötigt werden. Diese Pflanzen eignen sich auch hervorragend zur Einbürgerung von bewaldeten Flächen sowie von Hängen und Hängen.

Die Feigenrosen blühen im späten Winter bis zum frühen Frühling und beleuchten den Garten mit Farben von Weiß und Rosa bis Rot und Violett. Diese Blüten erscheinen auf oder unter den Blättern der Pflanze. Nachdem die Blüte aufgehört hat, können Sie einfach das attraktive dunkelgrüne Laub genießen.

Fasten Rosenpflege

Einmal in der Landschaft etabliert, sind Flechten Rosenpflanzen ziemlich winterhart, erfordern wenig Pflege oder Wartung. Im Laufe der Zeit werden diese Pflanzen sich vermehren, um einen schönen Teppich aus Laub und Frühlingsblüten zu schaffen. Sie sind auch trockenheitstolerant.

Der einzige Nachteil beim Anbau dieser Pflanzen ist ihre langsame Vermehrung oder Erholung, wenn sie gestört wird. Sie erfordern im Allgemeinen keine Aufteilung und reagieren langsam, wenn dies durchgeführt wird.

Während Samen im Frühjahr gesammelt werden können, sind sie am besten sofort verwendet werden; Andernfalls werden sie austrocknen und schlummern. Die Samen benötigen dann sowohl eine warme als auch eine kalte Schichtung, bevor die Keimung stattfinden kann.

Vorherige Artikel:
Es ist eine schöne Sache, wie Kompost aus sonst nutzlosem organischem Material wertvolles Pflanzenfutter und Bodenverbesserung für den Garten macht. Fast jedes organische Material, sofern es nicht krank oder radioaktiv ist, kann dem Komposthaufen hinzugefügt werden. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, und selbst diese müssen einfach vor der Aufnahme in den Kompost korrekt vorbehandelt werden. Neh
Empfohlen
Schön, aber tückisch, die schottische Distel ist der Fluch der Bauern und Viehzüchter überall - aber es kann auch eine große Sauerei in Ihrem Hausgarten machen. Finden Sie heraus, was Sie in diesem Artikel über diese Pflanzen tun können. Identifizieren der schottischen Distel Schottische Distelpflanzen ( Onopordum acanthium ) rühmen sich mit erstaunlichen Blüten auf ihren hochragenden Stämmen, aber diese invasive Art ist zu einer Bedrohung für das Vieh im ganzen Land geworden. Seine Fäh
Die Brunfelsia-Pflanze ( Brunfelsia pauciflora ) wird auch die Pflanze von gestern, heute und morgen genannt. Es ist ein südamerikanischer Eingeborener, der in den Winterhärtezonen 9 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. Der Strauch trägt Blüten, die im Sommer in violetten Schattierungen blühen, sich zu Lavendel verfärben und schließlich weiß werden. Der me
Wenn Sie eine Staude mit bunten, auffälligen Blumen für eine schattige Gartenanlage wünschen, ist Astilbe die perfekte Pflanze für Sie. Seine schönen, hellen Blüten wachsen aus glänzendem Laub und können je nach Art bis zu 5 Fuß hoch werden. Astilbe Pflanzen sind so hart wie sie sind schön. Dies bed
Die meisten Nematoden sind sehr nützlich und treiben ihren Weg durch Pilze, Bakterien und andere schädliche Bodenmikroorganismen. Andererseits sind einige Nematoden, einschließlich der Wurzelknollennematoden auf Spinat, parasitäre Schädlinge, die die Fähigkeit der Pflanze, Wasser und Nährstoffe aufzunehmen, stark einschränken können. Einmal
Wenn Sie von graubraunen Larven in Komposthaufen gestört wurden, sind Sie wahrscheinlich auf die relativ harmlose Larve der Soldatenfliege gestoßen. Diese Maden gedeihen in Komposthaufen mit einer Fülle von grünen Materialien und viel zusätzlicher Feuchtigkeit. Während sie für den durchschnittlichen Gärtner hässlich sein können, profitieren Soldaten in Kompost tatsächlich von der Gegend. Anstatt z
Zwiebel Botrytis Blattbrand, oft bekannt als "Blast", ist eine häufige Pilzkrankheit, die weltweit angebauten Zwiebeln betroffen ist. Die Krankheit breitet sich schnell aus und beeinträchtigt die Qualität und den Ertrag, wenn die Erntezeit rollt. Im Folgenden haben wir hilfreiche Informationen zur Bekämpfung von Zwiebel-Botrytis-Blattbrand und deren Bekämpfung gegeben. Sym