Spargel Winterpflege: Tipps für Winter Spargel Betten



Spargel ist eine widerstandsfähige, mehrjährige Pflanze, die früh in der Wachstumsperiode produziert und kann für 15 Jahre oder mehr produzieren. Einmal angebaut, ist der Spargel ziemlich wartungsarm, mit Ausnahme der Unkrautbekämpfung und Bewässerung, aber was ist mit der Überwinterung von Spargelpflanzen? Braucht Spargel Winterschutz?

Braucht Spargel Winterschutz?

In milden Klimaten brauchen die Spargel-Wurzelkränze keine besondere Winterpflege, aber in kühleren Regionen ist das Spargelbeet winterfest. Spargelbeete für den Winter vorzubereiten schützt die Wurzeln vor der Kälte und ermutigt die Pflanzen zu ruhen, so dass die Pflanze vor der nächsten Wachstumsphase im Frühjahr ruhen kann.

Überwinternde Spargelpflanzen

Im Herbst beginnen die Spargelblätter zu vergilben und sterben auf natürliche Weise ab. Schneiden Sie an dieser Stelle die braunen Wedel von der Pflanze an der Basis ab. Wenn Sie in einem wärmeren Klima leben, kann der Spargel nicht vollständig zurück sterben. Schneiden Sie den Speer im Spätherbst trotzdem ab. Dies zwingt die Pflanze in die Ruhephase, eine notwendige Ruhezeit, bevor sie aktiv zu wachsen und wieder zu produzieren beginnt. Auch wenn Sie in einem milderen Klima leben, brauchen Sie keine weitere Spargel-Winterpflege, aber diejenigen in kälteren Regionen müssen mit dem Vorbereiten von Spargel für den Winter beginnen.

Wenn Sie sich glücklich oder faul fühlen, können Sie sich dafür entscheiden, genug Schneedecke zu beten, um die Kronen zu schützen und gut genug in Ruhe zu lassen. Wenn Sie nicht glauben, dass es ein guter Tag ist, um ein Lotterielos zu kaufen, ist es besser, eine kleine Wintervorbereitung durchzuführen.

Sobald die Wedel zurückgeschnitten sind, den Spargel nicht mehr vollständig gießen. Die Idee bei winterlichen Spargelbeeten ist, die Kronen vor Kälteschäden zu schützen. Breiten Sie 4-6 Zoll (10-15 cm) Mulch wie Stroh, Holzspäne oder andere organische Materialien über den Kronen aus.

Der Nachteil des Mulchens des Bettes ist, dass es die Entstehung der Speere im Frühling verlangsamen wird, aber das ist ein kleiner Preis, um das Bett zu schützen. Sie können den alten Mulch im Frühling entfernen, sobald die Triebe beginnen zu erscheinen. Dann kompostieren oder entsorgen Sie den Mulch, da er Pilzsporen enthalten kann.

Vorherige Artikel:
Die Gattung Opuntia ist eine der größeren Gruppen von Kakteen. Aufgrund ihrer großen Pads wird Opuntia oft als Biberschwanzkaktus bezeichnet und produziert verschiedene Arten von Esswaren. Die schönen saftigen Früchte sind köstlich und nützlich in Marmeladen und Gelees. Aber können Sie Kaktusauflagen essen? Die br
Empfohlen
Zwiebel Botrytis Blattbrand, oft bekannt als "Blast", ist eine häufige Pilzkrankheit, die weltweit angebauten Zwiebeln betroffen ist. Die Krankheit breitet sich schnell aus und beeinträchtigt die Qualität und den Ertrag, wenn die Erntezeit rollt. Im Folgenden haben wir hilfreiche Informationen zur Bekämpfung von Zwiebel-Botrytis-Blattbrand und deren Bekämpfung gegeben. Sym
Japanische Pachysandra ist eine Bodenbedeckungs-Pflanze, die häufig von Gärtnern in Bereichen verwendet wird, die zu schattig sind, um Gras wachsen zu lassen. Wenn die Pflanze durch zu viel Wasser auf ihren Blättern oder zu wenig Wasser zu trinken belastet wird, ist sie anfällig für bestimmte Infektionskrankheiten, einschließlich Pachysandra Volutella-Knollenfäule ( Volutella pachysandrae ). Lesen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie eine pflegeleichte Blume suchen, die feuchte Bedingungen liebt, dann ist die japanische Iris ( Iris ensata ) genau das, was der Arzt bestellt hat. Diese blühende Staude ist in einer Reihe von Farben erhältlich, darunter Purpur, Blau und Weiß, mit attraktiven mittelgrünen Blättern. Pfl
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Master Rosarian - Rocky Mountain Bezirk, Denver Rose Society Mitglied Die Vermehrung oder Verwurzelung von Rosenstecklingen, um mehr von den Rosensträuchern zu machen, die wir gerne mit Kartoffeln verwenden, haben wir vor einiger Zeit ins Internet gebracht.
Was ist Volutella-Fäule an Pflanzen? Auch als Blatt- und Stängelfäule bekannt, ist die Volutella-Fäule eine zerstörerische Krankheit, die Pachysandra-Pflanzen und Buchsbaum-Sträucher betrifft. Frühe Diagnose und sorgfältige Pflanzenpflege sind die Schlüssel zur Kontrolle der Volutella-Knollenfäule. Lesen Si
Sich auf die Avocadosaison vorzubereiten, bedeutet so viel mehr, wenn Sie Ihre eigenen Alligatorbirnen wachsen lassen. Anstatt die berühmte Guacamole des Nachbarn zu essen, ist es deine, auf die jeder auf dem Block wartet, aber wenn dein Avocadobaum Blattflecken entwickelt, bedeutet das, dass die Party vorbei ist?