Ziergräser der Zone-8 - wachsendes dekoratives Gras in den Gärten der Zone-8



Eine der einfachsten Möglichkeiten, sanfte Geräusche und Bewegungen im Garten zu erzeugen, ist die Verwendung von Ziergräsern. Die meisten von diesen sind sehr anpassungsfähig und einfach zu pflegen und zu pflegen, aber Sie müssen sicher sein, dass sie für Ihre Zone geeignet sind. Es gibt zahlreiche Ziergrassorten der Zone 8, aus denen man wählen kann. Das Problem wird sich verengen, welche dieser schönen Pflanzen in Ihren Garten passen.

Ziergras für Zone 8 wählen

Die Verwendung von Ziergräsern ist in letzter Zeit zu einer Art Wut geworden. Ihre visuelle Wirkung gepaart mit ihrer Fähigkeit, sich in viele Landschaftssituationen einzufügen, hat sie zu einer beliebten Gartenergänzung gemacht. Ziergräser der Zone 8 können Temperaturen so niedrig wie 10 bis 20 Grad Fahrenheit (-12 bis -7 C.) erfahren. Solche kühlen Bedingungen können für die tropischen Gräser schädlich sein, aber es gibt immer noch eine große Auswahl.

Ziergräser kommen in einer Vielzahl von Spezifikationen und Arten vor. Es gibt sowohl Laub- als auch immergrüne Sorten, trockenheitstolerante und wasserliebende, sonnen- und schattenspendende Arten sowie zahlreiche Größen. Die Eigenschaft Ihres Grases hängt davon ab, wo Sie die Pflanze aufstellen und welchen Effekt Sie erzielen möchten.

Wenige Dinge sind so hinreißend wie eine Massenpflanzung von schwankenden Gräsern, aber in kleineren Gartensituationen mag das zu viel sein. Das statuarische Pampasgras ist vielen bekannt, aber seine gewaltige Größe von bis zu 2 m ist vielleicht nicht für jeden Garten geeignet. Blutgras ist eine erstaunliche Pflanze, ist aber in den meisten Gebieten laubabwerfend. Das plötzliche Verschwinden von Laub im Winter ist möglicherweise nicht der Effekt, den Sie anstreben.

Wachsendes Ziergras in Zone 8 nimmt etwas mehr Rücksicht als nur die Widerstandszone zu kennen, da es so viele gibt, aus denen man wählen kann.

Zone 8 Ziergräser für Schatten

Nach der Winterhärte ist die Belichtung, die eine Pflanze braucht, wahrscheinlich die größte Überlegung, und schattige Bereiche sind am schwierigsten zu finden.

  • Ein schattenliebendes Ziergras für Zone 8 könnte Berkeley-Segge sein. Es ist ein niedrig wachsendes, klumpendes, tiefgrünes Gras.
  • Japanisches Waldgras ist ein anderes ausgezeichnetes Schatten liebendes Exemplar. Es hat tief goldfarbenes Blattwerk, das perfekt ist, um dunkle Bereiche aufzuhellen.
  • Faseroptisches Gras ist eine süße kleine Pflanze mit einzigartigem Laub, das feuchte Bereiche bevorzugt.
  • Nordsee-Hafer hat rasselartige Samenköpfe, die ornamental von der Pflanze herabhängen.
  • Purple Moor Gras mag ein bisschen Sonne, aber toleriert Schatten.
  • Eine Pflanze, die kein echtes Gras ist, aber das gleiche Gefühl hat, ist Liriope. Diese Pflanze kommt in grün, bunt oder lila schwarz. Es ist eine ausgezeichnete Schattenpflanze, die entlang Wegen oder den Rändern von Betten verziert wird.

Sunny Zone 8 Ziergras Sorten

Das Ziergras im Sonnenschein der Zone 8 zu züchten ist mühelos, aber einige Pflanzen mögen es trocken, während andere es feucht mögen.

Wenn Sie eine schrullige Pflanze wollen, versuchen Sie Corkscrew Rush, ein Sonnenliebhaber mit kurvigen Blättern. Dies ist ein Feuchtigkeitsliebhaber wie:

  • Vetiver
  • Haargras
  • Zebra Gras
  • Erstes Gras
  • Cordgrass

Die Liste für dürre tolerante Sonnenanbeter ist größer.

  • Brunnengras ist eine luftige, moumige Pflanze mit weißen Federn. Purpurrotes Brunnengras hat ordentlich Burgunder-Blätter und weiche, flockige Blüte ordentlich mounding.
  • Eine aufrechte, bunte Pflanze, wenig bluestem ist eine brillante und robuste Pflanze für trockene, sonnige Standorte.
  • Blaues Hafergras hat ein leuchtend blaues, gewölbtes Laub mit hellbraunen Blütenständen.
  • Wenn Sie eine schöne jährliche, lila Hirse möchten, könnte Ihre Pflanze sein. Sie wächst 5 Fuß (1, 5 m) groß in einer Jahreszeit mit dicken büscheligen Blüten.

Fast jede Farbe, Größe und Standort kann mit Ziergräsern aufgenommen werden, so dass sie eine perfekte Ergänzung für das Haus sind.

Vorherige Artikel:
Jeder Fan von Schnittblumen wird sofort Alstroemeria-Blüten erkennen, aber diese spektakulären langlebigen Blumen sind auch ausgezeichnete Pflanzen für den Garten. Alstroemeria-Pflanzen, alias peruanische Lilien, wachsen aus Wurzelknollen. Die Pflanzen profitieren von der Deadheading, aber Sie können auch versuchen, peruanische Lilien zu beschneiden, um kürzere, weniger langbeinige Stämme zu schaffen. Seie
Empfohlen
Viele Hobbygärtner haben ein Wasserspiel, wie einen Teich, um der Landschaft Interesse zu verleihen und eine entspannende Oase zu schaffen, um sich vom Chaos des täglichen Lebens zurückzuziehen. Wassergärten erfordern ganzjährig Wartung, auch im Winter, und wenn Sie Glück haben, einen professionellen Platzwart zu haben, wird diese Pflicht zu Ihnen fallen. Eine
Wachsende Birnbäume können eine lohnende Erfahrung für den Hausgärtner sein, aber bevor Sie beginnen, gibt es ein paar Dinge, die Sie über das Pflanzen wissen müssen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was diese sind. Birnen im Hausgarten pflanzen Bevor Birnen im Hausgarten gepflanzt werden, sollte zuerst die Birnbaumgröße berücksichtigt werden. Ein Bau
Nichts trägt zum Genuss Ihrer Gartenwasser-Funktion bei, wie das Hinzufügen von Fisch, so dass Ihr Wissen über Wasser die Erhaltung der Fische ausmacht. Lesen Sie diesen Artikel für einige allgemeine Tipps und Ratschläge zur Fischpflege. Pflege von Fisch in Wasser Features Die Pflege von Fischen in Wasserspielen ist nicht schwierig und bringt nur wenig Zeit für die tägliche Teichpflege. Fisch
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Budworms (aka: Tabakknospenwürmer) sind böse Schädlinge im Rosengarten, da sie die Rosenknospen und -blüten an den Rosenbüschen zerstören. Viele Rosengärtner, die Knospenwürmer auf ihren Rosen finden, fragen sich, wie man sich von den Knospenwürmern befreien kann. Schauen
Es ist kein Talkumpuder und es ist kein Mehl. Das weiße Kreidestück auf Ihren Pflanzen ist echter Mehltau und muss behandelt werden, da sich der Pilz leicht ausbreitet. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Mehltau auf Ihren Zimmerpflanzen loswerden. Mehltau auf Zimmerpflanzen Mehltau auf Zimmerpflanzen ist eine Pilzkrankheit.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Japanische bemalte Farne ( Athyrium niponicum ) sind farbenfrohe Exemplare, die den Halbschatten zu den schattigen Bereichen des Gartens erhellen. Silbrige Wedel mit einem Hauch von blauen und tiefroten Stielen heben diesen Farn hervor