Düngung von Knoblauch: Tipps zur Fütterung von Knoblauchpflanzen



Knoblauch ist eine lange Saison Ernte, 180-210 Tage bis zur Reifung, abhängig von der Sorte. Wie Sie sich vorstellen können, ist die richtige Düngung von Knoblauch von größter Bedeutung. Die Frage ist nicht nur, wie Knoblauch gedüngt werden soll, sondern wann ist die beste Zeit, Knoblauchpflanzen zu füttern?

Knoblauch Pflanzendünger

Knoblauch ist ein schwerer Zubringer, im Grunde, weil es so lange dauert, bis er Früchte trägt. Aus diesem Grund denken Sie am besten daran, Knoblauchpflanzen von Anfang an zu füttern. In den meisten Klimazonen sollten Knoblauchzwiebeln im Spätherbst oder frühen Winter gepflanzt werden - sechs Wochen bevor der Boden gefriert. In milderen Gebieten können Sie im Januar oder sogar im Februar Knoblauch für den Spätsommer oder frühen Herbst pflanzen.

Vor jeder dieser Pflanzzeiten sollten Sie den Boden mit viel Kompost bearbeiten, der die Grundlage für die Düngung Ihres Knoblauchs sowie für die Wasserrückhaltung und Drainage sein wird. Sie können auch Dünger oder 1-2 Pfund Allzweckdünger (10-10-10) oder 2 Pfund Blutmehl pro 100 Quadratmeter Gartenfläche verwenden.

Sobald der Knoblauch gesät ist, ist es Zeit, einen Zeitplan für die weitere Düngung von Knoblauch in Betracht zu ziehen.

Wie man Knoblauch befruchtet

Düngung von Knoblauchpflanzen sollte im Frühling erfolgen, wenn Sie im Herbst gepflanzt haben. Die Befruchtung Ihres Knoblauchs kann entweder durch Beilagen oder Düngen von Dünger über das gesamte Bett erfolgen. Der beste Dünger für Knoblauchpflanzen ist stickstoffreich, enthält Blutmehl oder eine synthetische Stickstoffquelle. Um Side Dress, arbeiten Sie den Dünger in einem Zoll oder so und etwa 3-4 cm von der Pflanze. Düngen Sie alle drei bis vier Wochen.

Befruchten Sie den Knoblauch kurz vor dem Aufquellen der Zwiebeln erneut, etwa Mitte Mai. Nach allen Berichten, düngen Sie jedoch nicht mit hochstickstoffhaltigen Lebensmitteln nach Mai, da dies die Zwiebelgröße beeinträchtigen kann.

Halten Sie den Bereich um Ihren Knoblauch frei, da er nicht gut mit Unkräutern konkurrieren kann. Den Knoblauch alle acht bis zehn Tage tief gießen, wenn der Frühling trocken ist, aber im Juni auslaufen. Beginnen Sie Ende Juni mit der Suche nach reifen Nelken. Es ist am besten, einen auszugraben und ihn in zwei Hälften zu schneiden, um nach Reife zu suchen, da die grünen Knoblauchspitzen nicht wie andere Alliums zurück sterben, wenn sie fertig sind. Sie suchen nach dicken Nelken, die mit einer dicken, trockenen, papierartigen Haut bedeckt sind.

Cure Zwiebeln in einem schattigen, warmen, trockenen und luftigen Ort für eine Woche. Knoblauch kann für Monate in einem kühlen, trockenen, dunklen Bereich gelagert werden. Kalte Temperaturen fördern das Keimen, also nicht im Kühlschrank aufbewahren.

Vorherige Artikel:
Schlechter Boden bildet arme Pflanzen. Wenn Sie nicht die Glückskarte gezogen haben und einen Garten voller Schwarzgold haben, müssen Sie wissen, wie Sie den Boden verbessern können. Die Verbesserung von Gartenerde ist ein fortlaufender Prozess, da die Pflanzen Nährstoffe auslaugen und den Boden für ihre Bedürfnisse ungeeignet machen. Egal
Empfohlen
Wegen ihrer attraktiven Blüten und ihres köstlichen Geruchs sind Topfhyazinthen ein beliebtes Geschenk. Wenn sie aber erst einmal blühen, eile nicht, sie wegzuwerfen. Mit etwas Sorgfalt können Sie Ihre Zimmerhyazinthe nach der Blüte halten, um in Zukunft noch mehr duftende Blüten zu erhalten. Lesen Sie weiter, um nach der Blüte mehr über die Hyazinthenpflege zu erfahren. Hyazin
Was ist Feuerentstehung? Firescaping ist eine Methode zur Gestaltung von Landschaften mit Brandschutz im Auge. Feuerbewusste Gartenarbeit schließt das Umgeben des Hauses mit feuerfesten Pflanzen und Designmerkmalen ein, die eine Barriere zwischen dem Haus und Bürste, Gräsern oder anderer brennbarer Vegetation schaffen. L
Eine Staude in ihrer natürlichen Umgebung, ist das Anbauen von Süßkartoffeln in Containern eigentlich ein leichtes Unterfangen, aber die Pflanze wird normalerweise so jährlich angebaut. Süßkartoffeln sind sehr nahrhaft und kommen in zwei verschiedenen Sorten - trockene Fleischsorten und feuchte Fleischsorten. Die
Ziermais Pflanzen können in einer Vielzahl von dekorativen Schemen zu Thanksgiving oder Halloween oder ergänzen Sie einfach die natürlichen Farben des Herbstes implementiert werden. Es gibt sechs Arten von Mais: Delle, Feuerstein, Mehl, Pop, süß und wachsig. Die Farbe des Ohres hat nichts mit seiner Einordnung zu tun; stattdessen wird Mais nach Kernarten (Endosperm) gruppiert. Die
Cyclamen Pflanzen werden oft als Weihnachtsgeschenke wegen ihrer Winterblüten gegeben. Sobald diese Blüten verblassen, werden viele dieser Pflanzen leider zu Müll, weil die Menschen sich nicht bewusst sind, wie sie richtig damit umgehen sollen. Gut gepflegte Alpenveilchengewächse können jahrelang angebaut und geteilt werden, um weitere Weihnachtsgeschenke zu schaffen. Les
Siebenundachtzig Prozent der in der Küche verwendeten Zwiebelsorte werden aus der gewöhnlichen gelben Zwiebel gewonnen. Während es viele Sorten gelbe Zwiebel gibt, hat seine weniger verwendete Cousine, die rote Zwiebel, ihren Platz in der Küche wegen ihres milden süßen Geschmacks und ihrer brillanten Farbe. Sind