Mein Krokus wird nicht blühen: Gründe für einen Krokus, der nicht blüht



Du hast alles richtig gemacht. Sie haben im Herbst die Knollen gepflanzt, den Boden aufgeplustert und die Wurzelzone gedüngt, aber auf Krokus sind keine Blüten. Es gibt mehrere Gründe dafür, dass ein Krokus nicht blüht. Einige davon sind kulturelle, tierische Schädlinge oder Sie hätten einfach eine schlechte Ladung Birnen bekommen. Wir werden die Möglichkeiten untersuchen und herausfinden, wie man einen Krokus zum Blühen bringt.

Kulturelle Gründe für keine Blüte auf Crocus

Krokusknollen produzieren am besten in sonniger Lage mit organisch reichem, gut entwässertem Boden. Der pH-Wert des Bodens sollte zwischen 6 und 7 liegen, und Dünger sollte in das Pflanzloch im Wurzelbereich gelangen. Selbst der beste Anbaubereich kann unter nicht blühenden Krokussen leiden. Was schief gelaufen ist?

Wenn Sie in einer sehr trockenen Region leben, müssen Sie die Knollen nach der Pflanzung bewässern. Sie sind beschäftigt, Wurzeln zu produzieren und müssen Feuchtigkeit aufnehmen, um sie in der Knolle zu speichern. Boden ist ein entscheidender Faktor in nicht-blühenden Krokus-Knollen. Der Boden muss locker genug sein, damit die Frühjahrsprossen leicht durchdringen können. Es muss auch organisch reich sein. Wenn der Boden Sand oder Ton ist, mischen Sie 50% Kompost in einer Tiefe von mindestens 8 Zoll. Dies wird die Menge erhöhen und Nährstoffe hinzufügen. Die Pflanzen brauchen Sonne, um Blüten zu bilden, also stellen Sie sicher, dass die Knollen dort gepflanzt werden, wo sie hell sind.

Nicht blühender Krokus und Tiere

Wenn Sie sagen: "Mein Krokus wird nicht blühen", ist es vielleicht an der Zeit, sich unsere vierbeinigen Freunde anzusehen. Eichhörnchen und Nagetiere werden Zwiebeln ausgraben, aber andere Tiere werden die Blüten direkt von der Pflanze essen.

Hirsche sind berüchtigt dafür, dass sie im zeitigen Frühjahr auf zarten Pflanzen und Blumen herumschwirren. Sie sind fast unmöglich zu verfilzen, aber du könntest ein Repellent versuchen oder einen Käfig um den Krokus legen.

Kaninchen und Streifenhörnchen sind häufige Schädlinge und verursachen nicht blühende Krokusbänke. Für diese kleineren Tiere streuen Sie Hunde- oder Katzenhaare um das Bett, binden Sie laute Metallstreifen um die Pflanzen oder verwenden Sie ein handelsübliches Insektenschutzmittel.

Wie man einen Krokus zu Bloom bekommt

Wenn der Krokus nicht blüht, wenn Sie alles andere ausgeschlossen haben, ist es Zeit, die Knollen anzuheben. Im Laufe der Zeit naturalisieren sich Knollen, Zwiebeln und Knollen. Dies bedeutet, dass sie viel mehr Knollen produzieren und schließlich wird die Pflanzfläche überfüllt. Graben Sie das Pflaster aus und trennen Sie die Knollen, indem Sie sie einzeln in vorbereitete Erde pflanzen. Wenn Sie in einem warmen Klima leben, ist es möglich, dass die Knollen nicht ihre 8 Wochen des Abkühlens erhalten haben, um Ruhe zu brechen. Graben Sie die Knollen aus und legen Sie sie für diese Zeit in den Kühlschrank, bevor Sie sie aufstellen. Dies wird verhindern, dass südliche Gärtner klagen, "mein Krokus wird nicht blühen."

Der erste Schritt, um Blüten zu gewährleisten, ist die Auswahl von ganzen und krankheitsfreien Knollen. Erhalten Sie die gesündesten, robustesten, die Sie wählen können, um schöne Blüten zu garantieren. Wählen Sie in wärmeren Klimazonen Sorten mit geringeren Kühlanforderungen. In kalten Klimazonen Pflanzenknollen in Hochbeeten, damit die Wurzeln nicht zu feucht werden und den Knollen einen Wachstumsschub geben.

Befolgen Sie die Anweisungen zur Vorbereitung des Bodens und fügen Sie dem Wurzelknollen der Pflanze Dünger hinzu. Lasse das Blattwerk an Ort und Stelle, damit die Knollen Energie sammeln, um die Bildung der Blüten der nächsten Saison zu speichern.

Vorherige Artikel:
In meinen Augen sind frisch gepflückte Bohnen der Inbegriff des Sommers. Je nach Vorliebe und Gartengröße ist die Entscheidung, Stangenbohnen oder Buschbohnen zu pflanzen, die Hauptfrage. Viele Gärtner sind der Meinung, dass Stangenbohnen einen besseren Geschmack haben, und natürlich ist ihr Lebensraum vertikal und daher für diejenigen von uns mit begrenztem Gemüsegartenraum die bessere Wahl. Sie s
Empfohlen
Was sind Zügel Orchideen? In der wissenschaftlichen Welt der Pflanzen-Nomenklatur sind Zügel-Orchideen entweder als Piperia elegans oder Habenaria elegans bekannt , obwohl letzteres etwas häufiger ist. Jedoch, die meisten von uns kennen diese schöne Pflanze als einfach Zügel Orchidee Pflanze, oder manchmal Piperia Zügel Orchideen. Lese
Wenn du dachtest, dass es bei den Orchideen immer um die Blumen ging, hast du die Ludisia, die Juwelenorchidee, nie gesehen. Diese ungewöhnliche Orchideenart bricht alle Regeln: Sie wächst im Boden, nicht in der Luft; es mag Schatten statt einer sonnigen Umgebung; und es bekommt sein gutes Aussehen von den samtigen Blättern, die es anstelle seiner Blumen produziert. W
Bohnen können vined oder buschig sein und kommen in verschiedene Größen und Farben. Sie sind hauptsächlich ein Gemüse der warmen Jahreszeit, das am besten im Frühling angebaut wird, aber auch für eine Spätsommerernte in einigen gemässigten Zonen begonnen werden kann. Gärtner mit kleinen Flächen können lernen, wie man Bohnen in Töpfen anbaut. Das Wachsen
Zwiebeln gehören zusammen mit Lauch, Knoblauch und Schnittlauch zur Gattung Allium . Sie kommen in verschiedenen Farben von weiß über gelb bis rot mit einer Geschmacksrichtung von leicht süß bis stark stechend. Zwiebelknollen entwickeln sich in direkter Beziehung zu Tagesstunden und sind in zwei Gruppen unterteilt. Kur
Vielleicht haben Sie einen Artikel gelesen, in dem es darum ging, nach einer Pflanzenverankerung oder einer Beschreibung einer Pflanze Ausschau zu halten, die verriegelt ist. Aber, wenn Sie mit dem Begriff nicht vertraut sind, kann Verschrauben wie ein seltsamer Begriff erscheinen. Schließlich laufen Pflanzen in der Regel nicht weg, was die typische Definition von "Bolzen" außerhalb der Gartenwelt ist.
Okra-Mosaik-Virus wurde erstmals in Okra-Pflanzen in Afrika gesehen, aber es gibt jetzt Berichte darüber, dass es in US-Pflanzen auftaucht. Dieses Virus ist immer noch nicht verbreitet, aber für Nutzpflanzen ist es verheerend. Wenn Sie Okra wachsen, werden Sie es wahrscheinlich nicht sehen, was eine gute Nachricht ist, da die Kontrollmethoden begrenzt sind.