Hardy Cherry Trees - Kirschbäume für Zone 5 Gärten



Wenn Sie in USDA Zone 5 leben und Kirschbäume anbauen wollen, haben Sie Glück. Ob Sie die Bäume für die süße oder saure Frucht anbauen oder nur eine Zierpflanze suchen, fast alle Kirschbäume sind für die Zone 5 geeignet. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Kirschbäumen in Zone 5 und empfohlene Kirschbaumsorten für Zone 5 zu erfahren .

Über wachsende Kirschbäume in Zone 5

Süßkirschen, die am häufigsten im Supermarkt gefunden werden, sind fleischig und süß. Sauerkirschen werden im Allgemeinen verwendet, um Konserven und Soßen zu machen, und sind kleiner als ihre süßen Beziehungen. Sowohl süß als auch sauer sind ziemlich winterharte Kirschbäume. Süße Sorten sind für USDA-Zonen 5-7 geeignet, während saure Sorten für die Zonen 4-6 geeignet sind. Daher ist es nicht notwendig, nach kältebeständigen Kirschbäumen zu suchen, da jeder Typ in USDA-Zone 5 gedeiht.

Süßkirschen sind selbststeril, daher brauchen sie eine andere Kirsche, um die Bestäubung zu unterstützen. Sauerkirschen sind selbstfruchtbar und mit ihrer kleineren Größe eine bessere Wahl für diejenigen mit begrenztem Gartenraum.

Es gibt auch mehrere blühende Kirschbäume, die zu der USDA-Zone 5-8 passen. Sowohl Yoshino als auch Pink Star blühende Kirschbäume sind Beispiele für widerstandsfähige Kirschbäume in diesen Zonen.

  • Yoshino ist eine der am schnellsten wachsenden blühenden Kirschen; es wächst ungefähr 3 Fuß pro Jahr. Diese Kirsche hat einen schönen Regenschirm geformten Lebensraum, der Höhen von bis zu 35 Fuß erreichen kann. Im Winter oder Frühling blüht er mit aromatischen rosa Blüten.
  • Pink Star blühende Kirsche ist etwas kleiner und wächst nur etwa 25 Fuß hoch und blüht im Frühjahr.

Zone 5 Kirschbäume

Wie gesagt, wenn Sie einen kleineren Garten haben, könnte ein saurer oder säuerlicher Kirschbaum am besten für Ihre Landschaft funktionieren. Eine beliebte Sorte ist Montmorency. Diese Torte Kirsche produziert große, rote Kirschen Mitte bis Ende Juni und ist auf Standardgröße Wurzelstock oder auf einem Halb-Zwergwurzelstock, die einen Baum, der 2/3 der Standardgröße ist, produzieren. Andere Zwergsorten sind von 'Montmorency' Wurzelstock sowie von 'Meteor' (Halbzwerg) und 'North Star', einem Vollzwerg, erhältlich.

Von den süßen Sorten ist Bing wahrscheinlich am bekanntesten. Bing Kirschen sind jedoch nicht die beste Wahl für Gärtner der Zone 5. Sie sind viel zu anfällig für Fruchtrisse und Braunfäule. Versuchen Sie stattdessen, zu wachsen:

  • Starcrimson, ein selbstfertiger Zwerg
  • 'Compact Stella', auch ein selbstfruchtbarer
  • 'Glacier' produziert in der Zwischensaison sehr große, mahagonifarbene Früchte

Für diese kleineren Kirschen, suchen Sie nach Wurzelstock mit der Aufschrift "Mazzaard", "Mahaleb" oder "Gisele". Diese bieten Krankheitsresistenz und Toleranz gegenüber schlechten Böden.

Andere süße Zone 5 Kirschbäume gehören Lapins, Royal Rainier und Utah Giant.

  • "Lapins" sind eine der wenigen Süßkirschen, die sich selbst bestäuben können.
  • "Royal Rainier" ist eine gelbe Kirsche mit einem roten Blush, die ein produktiver Produzent ist, aber es braucht einen Bestäuber.
  • 'Utah Giant' ist eine große, schwarze, fleischige Kirsche, die ebenfalls einen Bestäuber braucht.

Wählen Sie Sorten, die an Ihre Region angepasst sind und möglichst resistent gegen Krankheiten sind. Denken Sie darüber nach, ob Sie eine selbststerile oder selbstfertile Sorte haben möchten, wie groß ein Baum Ihrer Landschaft sein kann und ob Sie den Baum einfach als Zierpflanze oder zur Obstproduktion haben wollen. Fruchtkirschen mit Standardgröße produzieren 30 bis 50 Quart Früchte pro Jahr, Zwergsorten etwa 10 bis 15 Quart.

Vorherige Artikel:
Mandeln sind sowohl schmackhaft als auch nahrhaft, also war es eine gute Idee, selbst zu wachsen - bis man merkte, dass der Baum nicht produziert wurde. Was nützt ein Mandelbaum ohne Nüsse? Die gute Nachricht ist, dass Sie das Problem mit ein paar einfachen Schritten beheben können. Warum wird meine Mandelbaumfrucht nicht? V
Empfohlen
Die richtige Wahl des Werkzeugs im Garten kann einen großen Unterschied machen. Eine Hacke wird verwendet, um Unkraut zu entfernen oder um den Garten zu kultivieren, den Boden aufzuwühlen und aufzuwühlen. Es ist ein wichtiges Werkzeug für jeden ernsthaften Gärtner, aber wussten Sie, dass es mehrere Arten von Gartenhacken gibt? Ein
Es mag Sie überraschen, dass bei verschiedenen Tomatensorten die Farbe nicht konstant ist. In der Tat waren Tomaten nicht immer rot. Die Tomatensorten, die bei der Anzucht von Tomaten bestanden, waren gelb oder orange. Durch die Züchtung ist die Standardfarbe von Tomatenpflanzen heute rot. Auch wenn Rot inzwischen die vorherrschende Farbe unter den Tomaten ist, heißt das nicht, dass es keine anderen Tomatenfarben gibt. S
Gelbe Rassel-Pflanze ( Rhinanthus minor ) ist eine attraktive Wildblume, die eine natürliche Umgebung oder einen Wildblumengarten Schönheit hinzufügt. Die Pflanze, auch bekannt als gelbe Klappergras, verbreitet sich jedoch schnell und kann sehr invasiv werden. Was sind gelbe Rasselpflanzen? Gelbe Klappergewächse sind halbparasitische Unkräuter, die überleben, indem sie Stickstoff und andere Nährstoffe aus Pflanzen in der Nähe ziehen. Die Pf
Der Frühling lässt viele Gärtner fieberhaft Samenkataloge scannen, um interessantes, schmackhaftes Gemüse zu finden. Wachsende italienische Paprika bietet eine Alternative zu Paprika, die oft einen Hauch von Bitterkeit haben, die den Gaumen beeinflussen können. Auch eine Vielzahl von Capsicum annuum , die gutartigen Aromen von italienischen Paprika, die sich nahtlos in eine Vielzahl von Gerichten übersetzen lassen, sind köstlich roh gegessen. Plus,
Während heutzutage viel Aufmerksamkeit auf die wichtige Rolle von Bestäubern in der Zukunft unseres Planeten gerichtet wird, benötigen die meisten Pflanzen, die für diese hart arbeitenden kleinen Bestäuber vorgeschlagen werden, volle Sonne, um ihre Blüten zu entwickeln. Also, wie helfen Sie Bestäubern, ihre Arbeit zu erledigen, wenn Sie in Ihrem Garten meistens Schatten haben? Mit d
Wachsende Zucchini ( Cucurbita pepo ) in einem Garten ist sehr beliebt, da Zucchini zu pflanzen einfach ist und eine Zucchini-Pflanze große Mengen an köstlichen Kürbis produzieren kann. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Zucchini anbaut und Zucchini-Kürbis in Ihrem Garten anbaut. Wie man Zucchini plant Wenn Sie Zucchini anpflanzen, können Sie sie entweder als einzelne Pflanzen oder auf Hügeln gruppieren. Wie