Mulch für den Garten - Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Verwendung von Mulch



Gärten nehmen viele Formen, Größen und Eigenschaften an. Blumengärten verleihen jedem Objekt eine ästhetische Note und reichen von einfach bis aufwendig. Gemüsegärten, die für sich selbst sehr attraktiv sein können, gewinnen mit steigenden Lebensmittelpreisen wieder an Beliebtheit. Alle Gärten, ob Blumen oder Gemüse, profitieren von der Verwendung von Mulch.

Arten von Mulch für den Garten

Es gibt eine große Auswahl an Mulcharten, die in zwei große Gruppen unterteilt werden können: organische und anorganische.

  • Organic - Organic, oder natürliche Mulchen, umfassen solche Sachen wie Hartholzchips, Kiefernstroh, Grasschnitt und zerquetschte Blätter.
  • Anorganisch - Anorganische oder synthetische Mulchmaterialien umfassen Kieselsteine, Schotter, Kunststoff- oder Gummimatten oder -splitter.

Bio-Mulch kostet weniger als synthetischer Mulch, muss aber aufgrund von Alterung öfter ersetzt werden.

Vorteile der Verwendung von Mulch

Es gibt viele Vorteile des Hinzufügens von Mulch zu einem Gartenbereich, abgesehen davon, dass der Garten attraktiver und fertig aussieht. Diese beinhalten:

  • Einer der besten Vorteile von Mulch ist seine Fähigkeit, Feuchtigkeit im Boden zu halten.
  • Bio-Mulch zerfällt im Laufe der Zeit und trägt zur Bodengesundheit bei. Dies kann sehr hilfreich sein, besonders wenn Ihre Bodenfruchtbarkeit schlecht ist.
  • Mulch reduziert Winterschäden und hilft bei der Unkrautbekämpfung.
  • Andere Gartenmulchvorteile umfassen Schutz vor Erosion und Schutz vor mechanischen Verletzungen durch Unkrautfresser und Rasenmäher.
  • Einige Mulcharten, wie Zypressen-, Zedern- oder Kiefernholzspäne, leisten hervorragende Arbeit bei der Abwehr von Zecken, Mücken und Flöhen.

Wählen Sie den besten Mulch

Die beste Mulch für Ihren Garten hängt von einer Reihe von Dingen ab, einschließlich persönlicher Vorlieben und Budget. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Bodenfruchtbarkeit zu verbessern, wählen Sie Bio-Mulch, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Gärtner, die ihre Gärten vollständig biologisch halten möchten, sollten vorsichtig sein, wenn sie natürlichen Mulch, der Farbstoffe enthält, wählen.

Für Gärtner mit einer großen landschaftlichen Fläche, mit denen sie sich nicht beschäftigen wollen, ist der synthetische Mulch vielleicht die beste Option.

Vorherige Artikel:
Als ich in der Türkei war, waren Granatapfelbüsche fast so häufig wie Orangenbäume in Florida und es gab nichts Erfrischenderes, als in eine frisch gepflückte Frucht einzutauchen. Gelegentlich können jedoch schwarze Samen in der Granatapfelfrucht vorkommen. Was ist die Ursache für Granatäpfel mit schwarzen Samen oder Fäulnis im Inneren? Was ist
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Wachstum und die Vermehrung von Stechpalmensträuchern kann eine lohnende Erfahrung sein, vorausgesetzt, Sie haben die Geduld und die Kraft, die für den Erfolg erforderlich sind. In diesem Artikel werden wir sehen, wie man Stechpalmen aus Samen und Stecklingen anbaut.
Von Susan Patterson, Maaster Gärtner Rüben sind ein beliebtes Gartengemüse von Gärtnern in den Vereinigten Staaten. Auch bekannt als Blutrüben oder Rote Beete, liefern Tabellenrüben eine nahrhafte Quelle der Vitamine C und A. Rübenoberseiten oder -gemüse können gekocht werden oder frisch gedient werden, während die Wurzeln gebeizt oder vollständig gekocht werden können. Rüben sind
In den letzten Jahren wurde die Pferdeschwanz-Palme eine populäre Zimmerpflanze und es ist leicht zu sehen, warum. Sein schlanker, kugelähnlicher Stamm und die üppigen, langen, lockigen Blätter machen es visuell atemberaubend; und die Tatsache, dass eine Pferdeschwanzpalme fehlerverzeihend und einfach in ihrer Pflege ist, macht dies zu einer idealen Zimmerpflanze für viele Menschen. Die
Die Elkhorn-Zeder trägt viele Namen, darunter Elchhorn-Zypresse, Japanisches Elchhorn, Hirschhornzeder und Hiba-Arborvitae. Sein einziger wissenschaftlicher Name ist Thujopsis dolabrata und es ist eigentlich keine Zypresse, Zeder oder Arborvitae. Es ist ein immergrüner Nadelbaum, der in den feuchten Wäldern Südjapans heimisch ist. Es
Die Eleganz und Schönheit der Stern-Magnolie sind ein willkommenes Zeichen des Frühlings. Die verwickelten und bunten Stern Magnolien blühen Wochen vor anderen frühlingsblühenden Sträuchern und Pflanzen und machen diesen Baum zu einer beliebten Wahl als fokaler Baum für frühe Frühlingsfarben. Was ist
Petersilie ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Kraut. Ein Mitglied der Familie der Karotten, Apiaceae, wird am häufigsten als Beilage oder als mildes Aroma in einer Vielzahl von Gerichten verwendet. Als solches ist es ein Muss für einen Kräutergarten. Die Frage ist, wann Sie Petersilie auswählen und wo genau schneiden Sie Petersilie für die Ernte? Wann