Hitzeschutz für Rosen: Rosenbüsche bei heißem Wetter gesund halten



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Während die meisten Rosenbüsche die Sonne lieben, kann die intensive Nachmittagshitze ein wichtiger Stressfaktor für sie sein, besonders wenn Knospen- und Blütenrosenbüsche (die in ihren Baumschulen wachsen, knospen oder blühen) während der heißeren Periode der Vegetationsperiode gepflanzt werden . Rosen bei gesundem Wetter gesund zu halten, ist wichtig, um eine schöne Rose zu haben.

Rosen vor heißem Wetter schützen

Wenn die Temperaturen in den mittleren bis hohen 90ern bis 100ern und darüber liegen, ist es wichtig zu versuchen, sie nicht nur gut hydratisiert / bewässert zu halten, sondern ihnen auch eine Form von Wärmeentlastung zu geben. Wenn das Laub verwelkt aussieht, ist es eine Form des natürlichen Schutzes, die normalerweise in kühleren Zeiten des Abends herauskommt. In Orten wie Tucson, Arizona, wo für solche "Entspannungspausen" wenig Zeit ist, ist es wichtig zu versuchen, ein Mittel für solche "Erleichterungspausen" zu schaffen.

Für Ihre Rosenbüsche können Sie in den heißesten Stunden des Tages Schattenpausen einlegen. Wenn Sie nur ein paar Rosenbüsche haben, können Sie das mit Regenschirmen tun. Kaufen Sie einige Schirme, die aus einem hellfarbigen Stoff hergestellt sind. Reflektierendes Silber oder Weiß sind jedoch am besten.

Wenn Sie nur dunklere Schirme finden, können Sie sie in Schatten spendende, sonnenreflektierende Palmen verwandeln. Bedecken Sie einfach den Schirm jeder Farbe mit der Aluminiumfolie mit der glänzenden Seite oben oder bedecken Sie den Regenschirm mit einem weißen Stoff. Verwenden Sie Liquid Stitch oder eine andere solche Nähverbindung, um den weißen Stoff an den Regenschirm (n) zu befestigen. Dies wird ihnen helfen, die intensiven Strahlen der Sonne zu reflektieren und die Qualität des Wärme entlastenden Schattens zu verbessern. Silikonabdichtung funktioniert gut, um die Aluminiumfolie an den Regenschirm (n) zu kleben, wenn Aluminiumfolie verwendet wird.

Sobald die Regenschirme fertig sind, nehmen Sie einen halben Zoll Durchmesser oder, wenn Sie möchten, Holzdübel und befestigen Sie den Dübel am Griff des Regenschirms. Dadurch erhält der Schirm genügend Höhe, um den Rosenbusch zu entfernen und den für die betreffenden Rosenbüsche notwendigen Palmeneffekt zu erzeugen. Ich benutze ein lange genug Dübel, um 8 bis 10 Zoll davon in den Boden zu bekommen, damit es in leichten Winden bleibt. Bei anderen Pflanzen, die eine gewisse Entlastung benötigen, ist das Dübeln nicht erforderlich, da nur der Griff des Schirms in den Boden gesteckt werden kann. Die Schattierung wird den Rosenbüschen und Pflanzen den notwendigen Reliefpause geben und die helle Farbe der Sonnenschirme hilft dabei, die Sonnenstrahlen zu reflektieren und so die weitere Wärmeentwicklung zu reduzieren.

Es gibt andere Möglichkeiten, die gleiche Art von Reliefschattierung zu erstellen. Diese Information sollte Ihnen jedoch die Idee geben, was getan werden kann, um jenen Rosenbüschen zu helfen, die mit der intensiven Hitze kämpfen.

Achten Sie darauf, sie gut zu bewässern, aber nicht eingeweicht. Während Tagen, an denen sich die Dinge abkühlen, waschen Sie das Blattwerk gut ab, wenn Sie die Rosen gießen, da sie es genießen werden.

Viele Rosenbüsche werden unter Hitzestress nicht mehr blühen, da sie hart arbeiten, um die benötigte Feuchtigkeit in ihrem Laubwerk zu halten. Auch dies ist eine natürliche Form des Schutzes für sie. Die Blüten werden zurückkehren, wenn das Wetter wieder in einen kühleren Zyklus geht. Ich habe die Schirmschatten-Methode selbst benutzt und festgestellt, dass sie sehr gut funktioniert.

Vorherige Artikel:
Einst exotisch für viele Amerikaner, hat der Kiwi an Popularität gewonnen. Die eiergroße, fuzzyhäutige Frucht mit dem erstaunlich grünen Fleisch, das wir bei den Lebensmittelhändlern kaufen, ist viel zu zart, um in den meisten Vereinigten Staaten angebaut zu werden. Keine Angst, die winterharte Kiwi ( Actinidia arguta und Actinidia kolomikta ) ist bei kalten Temperaturen viel widerstandsfähiger, benötigt aber möglicherweise eine spezielle Kiwi-Winterpflege. Wie geh
Empfohlen
Die Pothos-Pflanze wird von vielen als eine gute Möglichkeit angesehen, um mit der Pflege von Zimmerpflanzen zu beginnen. Weil Pothos einfach und anspruchslos sind, ist diese schöne Pflanze eine einfache Möglichkeit, etwas Grün in Ihrem Haus hinzuzufügen. Pflege für Pothos Pflanzen Grundlegende Pothos Pflege ist sehr einfach. Dies
Jeder, der das Glück hat, Bäume im Garten zu haben, kann nicht anders, als sich an sie anzuheften. Wenn Sie bemerken, dass ein Vandale in ihre Rinde geschnitten hat, werden Sie sofort Baumschnitzlösungen finden wollen. Es ist möglich, einen geschnitzten Baum zu heilen. Lesen Sie weiter für Top-Tipps zur Reparatur von Graffiti-Schnitzereien in Bäumen. Eine
Forsythien ( Forsythia spp.) Bieten leuchtend gelbe Blüten, die meist im frühen Frühling, aber manchmal schon im Januar erscheinen. Wenn Sie forsythia als eine Hecke verwenden möchten, ist es wichtig, sie richtig zu pflanzen. Um diese Art von Hecke erfolgreich zu erstellen, müssen Sie wissen, wie und wann eine Forsythienhecke zuzuschneiden ist. Les
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Moon Gartenarbeit in der Nacht ist eine gute Möglichkeit, weiße oder helle, Nacht blühende Pflanzen zu genießen, zusätzlich zu denen, die ihre berauschenden Aromen am Abend freisetzen. Weiße Blumen und helle Blätter reflektieren das Mondlicht. Dies
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn Sie jemals in der Nähe von einigen ernsthaften Rosenliebhabern gewesen sind, die manchmal auch als Rosarier bekannt sind, dauert es nicht lange, bis Sie den Ausdruck "disbudding" hören. Disbudding ist die Praxis, einige der Knospen an einem Rosenstrauch in einem sehr frühen Stadium der Knospenentwicklung zu entfernen. G
Wenige Pflanzen sind so stattlich und beeindruckend wie Windmühlenpalmen. Diese bemerkenswert anpassungsfähigen Pflanzen können aus Samen mit nur wenigen Spitzen gezüchtet werden. Natürlich erfordert die Vermehrung von Windmühlenpalmen, dass die Pflanze blüht und gesundes Saatgut produziert. Sie können die Pflanze ermutigen, Samen mit der richtigen Pflege und Fütterung zu produzieren. Der fol