Was ist Sedum 'Purple Emperor' - Tipps für lila Kaiser Pflege in Gärten


Der Purpur-Kaiser Sedum ( Sedum 'Purple Emperor') ist eine robuste, aber schöne mehrjährige Pflanze, die atemberaubende dunkelviolette Blätter und Büschel von winzigen hellrosa Blüten produziert. Es ist eine gute Wahl für Schnittblumen und Garten Grenzen gleichermaßen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man die Purpur-Kaiser-Fetthenne-Pflanzen anbaut.

Lila Kaiser Sedum Info

Sedum 'Purple Emperor' ist eine Hybrid-Fetthenne, die wegen der auffälligen Farbe ihrer Blätter und Blüten gezüchtet wurde. Er wächst aufrecht mit einer Höhe von 30 bis 38 cm und verteilt sich leicht mit einer Breite von 30 bis 61 cm. Die Blätter sind leicht fleischig und dunkelviolett und erscheinen manchmal fast schwarz.

Im Hochsommer bildet die Pflanze winzige, hellrosa Blüten auf einzelnen Stielen. Wenn sich die Blüten öffnen und abflachen, bilden sie 12 bis 15 cm große Blütenköpfe. Sie sind sehr attraktiv für Bestäuber wie Schmetterlinge und Bienen.

Blumen verblassen im Herbst, aber das Laub bleibt und stellt Winterinteresse zur Verfügung. Altes Laub sollte im Frühjahr weggeschnitten werden, um Platz für neues Wachstum zu schaffen.

Lila Kaiserpflege

Growing Purple Emperor Sedum Pflanzen ist sehr einfach. Sedums, auch bekannt als Steinhaufen, sind berühmt für ihre harten Pflanzen, die ihren Namen von ihrer Gewohnheit haben, auf dem armen Boden zwischen Felsen und Steinen zu wachsen.

Lila Kaiserpflanzen gedeihen am besten in armen, aber gut drainierenden, sandigen bis steinigen Böden. Wenn sie in zu fruchtbarem Boden wachsen, werden sie zu viel Wachstum verursachen und schwach und schlaff werden.

Sie mögen volle Sonne und mäßiges Wasser. In ihrem ersten Wachstumsjahr sollten sie stärker bewässert werden, um das Wachstum eines starken Wurzelsystems zu fördern.

Diese Pflanzen sehen gut in Gartenrändern aus, aber sie funktionieren auch gut in Containern. Sedum 'Purple Emperor' Pflanzen sind winterharte Stauden in den USDA Zonen 3-9.

Vorherige Artikel:
Magst du Tapiokapudding? Haben Sie sich jemals gefragt, wo Tapioka herkommt? Persönlich bin ich überhaupt kein Fan von Tapioka, aber ich kann Ihnen sagen, dass Tapioka eine Stärke ist, die aus der Wurzel einer Pflanze gewonnen wird, die als Cassava oder Yuca ( Manihot esculenta ) bekannt ist, oder einfach Tapioka-Pflanze. I
Empfohlen
Die Vorteile der Brennesselwurzel sind unbegründet, können aber bei der Linderung von Symptomen hilfreich sein, die mit einer vergrößerten Prostata einhergehen. Die oberirdischen Teile der Pflanze sind auch ein schmackhaftes Futterfutter. Das Ernten der Brennnesselwurzel erfordert Feinheiten und Vorsicht, da die Stängel und Blätter mit feinen Haaren bedeckt sind, die einen Histamin-Jab liefern, was zu einem schmerzhaften Ausschlag und manchmal zu Blasen führt. Die E
Feenhafter Fingerhut ist in der Klasse Erinus . Was ist Fee Fingerhut? Es ist eine süße kleine Alpenpflanze, die in Mittel- und Südeuropa beheimatet ist und den Steingarten oder den Staudengarten verzaubert. Die Pflanze ist an die volle Sonne oder Halbschatten anpassbar, und die Pflege der Fingerhutpfoten ist ein Kinderspiel, was sie zu einer vielseitigen und einfachen Pflanze für die Landschaft macht. Le
Karotten sind ein äußerst beliebtes Gemüse, so sehr, dass Sie vielleicht Ihre eigenen wachsen möchten. Beim Anbau eigener Karotten gibt es gewisse Schwierigkeiten, und die Ergebnisse sind möglicherweise geringer als die perfekt geformten Karotten, die im Supermarkt gekauft werden. Die Bodendichte, die verfügbaren Nährstoffe und die Feuchtigkeit, die alles zusammenwirken, führen zu verdrehten, schlecht geformten und oft knackenden Karottenkulturen. Wenn S
Efeu füllt die Lücken in den Innen- und Außenräumen mit ihren fließenden, strukturierten Blättern und stirbt nicht ab, aber selbst die eifrigsten Efeuarten können gelegentlichen Problemen unterliegen und gelbe Blätter entwickeln. Efeu-Pflanzenblätter, die gelb werden, sind selten ernst, obwohl Sie einige Änderungen vornehmen sollten, um die Gesundheit Ihrer Pflanze zu verbessern. Gelbe Bl
Mangold sollte ein Grundnahrungsmittel in jedem Gemüsegarten sein. Nahrhaft und schmackhaft, kommt es in einer Reihe von leuchtenden Farben, die es wert ist, zu wachsen, auch wenn Sie nicht planen, es zu essen. Es ist auch eine Kaltwetterbiennale, was bedeutet, dass es früh im Frühling begonnen werden kann und darauf zaehlt, (normalerweise) in der Sommerhitze nicht zu schiessen. L
Kartoffeln können mit vielen verschiedenen Viren infiziert sein, die die Qualität und den Ertrag der Knollen verringern können. Mosaic Virus von Kartoffeln ist eine solche Krankheit, die tatsächlich mehrere Stämme hat. Kartoffel-Mosaik-Virus ist in drei Kategorien unterteilt. Die Symptome des unterschiedlichen Mosaikvirus von Kartoffeln können ähnlich sein, so dass der tatsächliche Typ normalerweise nicht durch Symptome allein identifiziert werden kann und oft nur als Mosaikvirus in Kartoffeln bezeichnet wird. Dennoc