Was ist Sedum 'Purple Emperor' - Tipps für lila Kaiser Pflege in Gärten



Der Purpur-Kaiser Sedum ( Sedum 'Purple Emperor') ist eine robuste, aber schöne mehrjährige Pflanze, die atemberaubende dunkelviolette Blätter und Büschel von winzigen hellrosa Blüten produziert. Es ist eine gute Wahl für Schnittblumen und Garten Grenzen gleichermaßen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man die Purpur-Kaiser-Fetthenne-Pflanzen anbaut.

Lila Kaiser Sedum Info

Sedum 'Purple Emperor' ist eine Hybrid-Fetthenne, die wegen der auffälligen Farbe ihrer Blätter und Blüten gezüchtet wurde. Er wächst aufrecht mit einer Höhe von 30 bis 38 cm und verteilt sich leicht mit einer Breite von 30 bis 61 cm. Die Blätter sind leicht fleischig und dunkelviolett und erscheinen manchmal fast schwarz.

Im Hochsommer bildet die Pflanze winzige, hellrosa Blüten auf einzelnen Stielen. Wenn sich die Blüten öffnen und abflachen, bilden sie 12 bis 15 cm große Blütenköpfe. Sie sind sehr attraktiv für Bestäuber wie Schmetterlinge und Bienen.

Blumen verblassen im Herbst, aber das Laub bleibt und stellt Winterinteresse zur Verfügung. Altes Laub sollte im Frühjahr weggeschnitten werden, um Platz für neues Wachstum zu schaffen.

Lila Kaiserpflege

Growing Purple Emperor Sedum Pflanzen ist sehr einfach. Sedums, auch bekannt als Steinhaufen, sind berühmt für ihre harten Pflanzen, die ihren Namen von ihrer Gewohnheit haben, auf dem armen Boden zwischen Felsen und Steinen zu wachsen.

Lila Kaiserpflanzen gedeihen am besten in armen, aber gut drainierenden, sandigen bis steinigen Böden. Wenn sie in zu fruchtbarem Boden wachsen, werden sie zu viel Wachstum verursachen und schwach und schlaff werden.

Sie mögen volle Sonne und mäßiges Wasser. In ihrem ersten Wachstumsjahr sollten sie stärker bewässert werden, um das Wachstum eines starken Wurzelsystems zu fördern.

Diese Pflanzen sehen gut in Gartenrändern aus, aber sie funktionieren auch gut in Containern. Sedum 'Purple Emperor' Pflanzen sind winterharte Stauden in den USDA Zonen 3-9.

Vorherige Artikel:
Shantung-Ahornbäume ( Acer truncatum ) sehen aus wie ihre Cousins, japanischer Ahorn. Sie können sie an den glatten Kanten der Blätter erkennen. Wenn Sie wissen möchten, wie man einen Shantung-Ahorn anbaut, lesen Sie weiter. Sie werden auch Fakten über Shantung-Ahorn finden, die Sie dazu bringen könnten, diesen kleinen Bäumen einen Platz in Ihrem Garten zu geben. Shant
Empfohlen
Was ist Rucola? Die Römer nannten es Eruca und die Griechen schrieben darüber in medizinischen Texten im ersten Jahrhundert. Was ist Rucola? Es ist ein altes Blattgemüse, das derzeit von Köchen auf der ganzen Welt geliebt wird. Was ist Rucola? Es ist eine Spezialität in der Salatabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts, die teuer sein kann. Der
Als ich in der Türkei war, waren Granatapfelbüsche fast so häufig wie Orangenbäume in Florida und es gab nichts Erfrischenderes, als in eine frisch gepflückte Frucht einzutauchen. Gelegentlich können jedoch schwarze Samen in der Granatapfelfrucht vorkommen. Was ist die Ursache für Granatäpfel mit schwarzen Samen oder Fäulnis im Inneren? Was ist
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die meisten Gärtner wissen, dass die Menge der Sonnenlichtpflanzen ihr Wachstum beeinflusst. Dies macht die Untersuchung von Sonnenmustern im Garten zu einem wichtigen Teil Ihrer Gartenplanung, besonders wenn es um die komplette Sonnengestaltung geht.
In den letzten Jahren wurde die Pferdeschwanz-Palme eine populäre Zimmerpflanze und es ist leicht zu sehen, warum. Sein schlanker, kugelähnlicher Stamm und die üppigen, langen, lockigen Blätter machen es visuell atemberaubend; und die Tatsache, dass eine Pferdeschwanzpalme fehlerverzeihend und einfach in ihrer Pflege ist, macht dies zu einer idealen Zimmerpflanze für viele Menschen. Die
Für solch eine winzige Frucht packen Kumquats eine kraftvolle Geschmacksnote. Sie sind die einzige Zitrusfrucht, die in ihrer Gesamtheit gegessen werden kann, sowohl die süße Schale als auch das herbe Fruchtfleisch. Ursprünglich in China beheimatet, werden jetzt drei Sorten kommerziell in den Vereinigten Staaten angebaut und Sie können auch, wenn Sie in Südkalifornien oder Florida leben. Also
Bei so vielen verfügbaren Sorten kann das Einkaufen für Apfelbäume verwirrend sein. Fügen Sie Begriffe wie Spornlager, Spitzenlager und Teilspitzenlager hinzu und es kann noch verwirrender sein. Diese drei Begriffe beschreiben einfach, wo die Frucht an den Zweigen des Baumes wächst. Die am häufigsten verkauften Apfelbäume sind Spornlager. Was a