Was ist Sedum 'Purple Emperor' - Tipps für lila Kaiser Pflege in Gärten



Der Purpur-Kaiser Sedum ( Sedum 'Purple Emperor') ist eine robuste, aber schöne mehrjährige Pflanze, die atemberaubende dunkelviolette Blätter und Büschel von winzigen hellrosa Blüten produziert. Es ist eine gute Wahl für Schnittblumen und Garten Grenzen gleichermaßen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man die Purpur-Kaiser-Fetthenne-Pflanzen anbaut.

Lila Kaiser Sedum Info

Sedum 'Purple Emperor' ist eine Hybrid-Fetthenne, die wegen der auffälligen Farbe ihrer Blätter und Blüten gezüchtet wurde. Er wächst aufrecht mit einer Höhe von 30 bis 38 cm und verteilt sich leicht mit einer Breite von 30 bis 61 cm. Die Blätter sind leicht fleischig und dunkelviolett und erscheinen manchmal fast schwarz.

Im Hochsommer bildet die Pflanze winzige, hellrosa Blüten auf einzelnen Stielen. Wenn sich die Blüten öffnen und abflachen, bilden sie 12 bis 15 cm große Blütenköpfe. Sie sind sehr attraktiv für Bestäuber wie Schmetterlinge und Bienen.

Blumen verblassen im Herbst, aber das Laub bleibt und stellt Winterinteresse zur Verfügung. Altes Laub sollte im Frühjahr weggeschnitten werden, um Platz für neues Wachstum zu schaffen.

Lila Kaiserpflege

Growing Purple Emperor Sedum Pflanzen ist sehr einfach. Sedums, auch bekannt als Steinhaufen, sind berühmt für ihre harten Pflanzen, die ihren Namen von ihrer Gewohnheit haben, auf dem armen Boden zwischen Felsen und Steinen zu wachsen.

Lila Kaiserpflanzen gedeihen am besten in armen, aber gut drainierenden, sandigen bis steinigen Böden. Wenn sie in zu fruchtbarem Boden wachsen, werden sie zu viel Wachstum verursachen und schwach und schlaff werden.

Sie mögen volle Sonne und mäßiges Wasser. In ihrem ersten Wachstumsjahr sollten sie stärker bewässert werden, um das Wachstum eines starken Wurzelsystems zu fördern.

Diese Pflanzen sehen gut in Gartenrändern aus, aber sie funktionieren auch gut in Containern. Sedum 'Purple Emperor' Pflanzen sind winterharte Stauden in den USDA Zonen 3-9.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Stadtgärten müssen nicht darauf beschränkt sein, nur wenige Pflanzen auf dem Fensterbrett zu züchten. Ob es sich um einen Balkongarten oder einen Dachgarten handelt, Sie können immer noch Ihre Lieblingspflanzen und -gemüse anbauen. In diesem Anfängerleitfaden zu Urban Gardening findest du die Grundlagen der Stadtgärtnerei für Anfänger und Tipps für den Umgang mit Problemen, die dir auf dem Weg begegnen könnten. Lesen Sie
Empfohlen
Der Anbau und die Ernte von Brokkoli ist einer der lohnendsten Momente im Gemüsegarten. Wenn Sie in der Lage waren, Ihren Brokkoli durch das heiße Wetter zu fressen und vor dem Scheuern zu bewahren, sehen Sie sich nun mehrere wohlgeformte Köpfe von Brokkoli an. Sie fragen sich vielleicht, wann Sie Brokkoli pflücken sollten und was sind die Anzeichen dafür, dass Brokkoli zur Ernte bereit ist? Les
Crepemyrrhen sind ikonische Pflanzen des Südens, die praktisch überall in den USDA-Klimazonen 7 bis 9 auftauchen. Sie sind robust, schön und eignen sich hervorragend als große Landschaftsbüsche oder können in Form eines Baumes beschnitten werden, was noch mehr Vielseitigkeit bietet. Wegen ihrer flexiblen Natur sind Kreppmyrten von sehr wenigen Problemen oder Schädlingen gestört. Trotzd
Wenn es darum geht, meine Pflanzen umzupflanzen, gebe ich zu, dass ich ein bisschen nervös bin, immer Angst davor, mehr Schaden anrichten zu müssen, als es zu tun, indem ich es falsch herum tue oder zur falschen Zeit. Und der Gedanke, Wüstenrosepflanzen ( Adenium obesum ) umzupflanzen, war keine Ausnahme. D
Liebe Wassermelone, aber hast du kein Glück gehabt, sie in deiner nördlichen Region anzubauen? Wassermelonen mögen heiße, sonnige Standorte mit fruchtbarem, gut entwässerndem Boden. Wenn ich heiß sage, brauchen sie 2-3 Monate Hitze um zu produzieren. Dies macht den Anbau von Wassermelonen in der USDA-Zone 5 zu einer Herausforderung, aber nicht völlig unmöglich. Der fo
Eine der besten Zeiten, um die Hauptstadt der Nation zu besuchen, ist im Frühling, wenn Boulevards und Alleen durch eine Fülle von blühenden Zierkirschen akzentuiert werden. Mehrere Arten von blühenden Kirschbäumen zieren das Gelände, aber die erste gepflanzt in Washington, DC war die Yoshino Kirsche, ein Geschenk vom Bürgermeister von Tokio. Inter
Morning Glories ( Ipomoea ) sind wunderschöne altmodische Pflanzen, die jedem Garten Farbe und vertikales Interesse verleihen. Sie sehen, wie sie Briefkästen, Laternenpfähle, Zäune und alles andere antreiben, auf das sie ihre Ranken richten können. Topf wachsende Morning Glory Pflanzen ist eine gute Möglichkeit, diese kräftigen Reben in Schach zu halten. Kanns