Feigenbaum Winter Wrapping: Tipps zum Einwickeln einer Feigenbaum für den Winter



Archäologen haben karbonisierte Überreste von Feigenbäumen gefunden, die zwischen 11.400 und 11.200 Jahre alt waren, was die Feige zu einer der ersten domestizierten Pflanzen machte, möglicherweise vor dem Anbau von Weizen und Roggen. Trotz ihrer historischen Langlebigkeit ist diese Art relativ empfindlich, und in manchen Klimazonen kann es erforderlich sein, dass sie die Winterzeit mit einem Feigenbaum überwintert, um die kalte Jahreszeit zu überstehen.

Warum braucht ein Feigenbaum Deckung für den Winter?

Die Feige, Ficus carica, ist eine von über 800 Arten von tropischen und subtropischen Feigenarten der Gattung Ficus . In dieser mannigfaltigen Gruppe findet man nicht nur große Bäume, sondern auch schleppende Rebsorten.

Feigen sind im Nahen Osten beheimatet, wurden aber in alle Ecken des Globus gebracht, die ihren Lebensraum aufnehmen können. Feigen wurden zuerst von frühen Kolonisten nach Nordamerika eingeführt. Sie können jetzt in Virginia nach Kalifornien nach New Jersey nach Washington State gefunden werden. Viele Einwanderer brachten wertvolle Feigen aus dem "alten Land" in ihre neue Heimat in den Vereinigten Staaten. Infolgedessen können Feigenbäume in vielen USDA-Anbauregionen in städtischen und vorstädtischen Hinterhöfen gefunden werden.

Wegen dieser verschiedenen klimatischen Anbaugebiete ist eine Feigenbaumabdeckung oder -hülle für den Winter oft eine Notwendigkeit. Feigenbäume sind tolerant gegenüber milden Temperaturen, aber extreme Kälte kann den Baum töten oder irreparabel beschädigen. Denken Sie daran, die Art läutet aus tropischen und subtropischen Regionen ein.

Wie man Feigenbäume umwickelt

Um einen Feigenbaum vor kalten Wintertemperaturen zu schützen, wachsen manche Menschen in Töpfen, die in einen Innenbereich gebracht werden können, um den Winter zu überstehen, während andere den Feigenbaum für den Winter einwickeln. Dies kann so einfach sein wie das Umwickeln eines Feigenbaums mit einer Art Abdeckung, das Einfalten des gesamten Baums in einen Graben und das anschließende Abdecken mit Erde oder Mulch. Die letzte Methode ist ziemlich extrem, und in den meisten Fällen reicht eine Feigenbaum-Winterverpackung aus, um die Pflanze während der Wintermonate zu schützen.

Fangen Sie an, einen Feigenbaum im Spätherbst zu verpacken. Natürlich hängt das davon ab, wo Sie leben, aber die Grundregel ist, den Baum zu wickeln, nachdem er einem Einfrieren ausgesetzt wurde und seine Blätter verloren hat. Wenn Sie die Feige zu früh einwickeln, kann der Baum schimmeln.

Bevor Sie den Feigenbaum für den Winter einwickeln, schneiden Sie den Baum so zurecht, dass er leichter zu wickeln ist. Wähle drei bis vier Stämme und schneide alle anderen zurück. Dies wird Ihnen eine gute offene Baldachin geben, die Sonne für die nächste Vegetationsperiode eindringen lassen wird. Als nächstes binden Sie die verbleibenden Zweige mit Bio-Bindfäden zusammen.

Jetzt ist es Zeit, den Baum zu wickeln. Sie können ein altes Stück Teppich, alte Decken oder ein großes Stück Glasfaserisolierung verwenden. Decken Sie diesen Winter-Feigenbaum mit einer Plane ab, aber verwenden Sie keinen schwarzen oder durchsichtigen Kunststoff, der an sonnigen Tagen zu viel Hitze im Inneren des Deckels verursachen kann. Die Plane sollte kleine Löcher haben, damit Wärme entweichen kann. Binde die Plane mit einer schweren Schnur zusammen.

Beobachten Sie die Temperatur später im Winter und frühesten Frühling. Sie wollen den Feigenbaum nicht für den Winter einwickeln, wenn er anfängt sich aufzuwärmen. Wenn Sie die Feige im Frühjahr auspacken, kann es einige braune Spitzen geben, aber diese können beschnitten werden, ohne den Baum zu beschädigen.

Vorherige Artikel:
Stellen Sie sich vor, Sie gehen einen breiten Gartenweg unter einer Pergola, die von hellen weißen Marmorsäulen getragen wird. Auf jeder Seite des Weges liegen gepflegte Kräuterwolken und eine sanfte Brise bringt ihre vielen herrlichen Düfte in die Nase. Am Ende des Gartenweges öffnet sich der Himmel und Sonnenlicht glitzert vom Wasser eines kleinen Pools mit bunten Mosaikfliesen. In
Empfohlen
Calceolarias Spitzname - Pocketbook Plant - ist gut gewählt. Die Blüten dieser einjährigen Pflanze haben unten Taschen, die Taschenbüchern, Geldbörsen oder sogar Hausschuhen ähneln. Sie finden Calceolaria Zimmerpflanzen von April bis Ende April in den USA in Gartencentern. Wachsende Taschenbuch Pflanzen ist nicht sehr kompliziert, solange Sie sich erinnern, dass sie ihre Umgebung cool und nicht zu hell mögen. Wie C
Kann ich einen Schmetterlingsbusch in einem Behälter anbauen? Die Antwort ist ja, Sie können - mit Vorbehalten. Es ist sehr gut möglich, einen Schmetterlingsbusch in einem Topf anzubauen, wenn Sie diesen kräftigen Strauch mit einem sehr großen Topf versehen können. Denken Sie daran, dass der Schmetterlingsbusch ( Buddleia davidii ) in Höhen von 1 bis 2, 5 m wächst und etwa 5 Fuß breit ist. (1, 5 m
Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie man Erbsen ( Pisum sativum var. Saccharatum ) anbaut? Erbsen sind ein kühles Jahreszeitgemüse, das ziemlich frosthart ist. Wachsende Zuckerschoten brauchen nicht mehr Arbeit als andere Erbsen. Wie man Schneeerbsen anbaut Stellen Sie vor dem Einpflanzen von Zuckerschoten sicher, dass die Temperaturen mindestens 45 ° C (7 ° C) betragen und dass alle Frostgefahr für Ihr Gebiet vorüber ist. Obwoh
Viele Gartensträucher breiten sich eher aus als erheben sich und bleiben dicht am Boden. Aber ein gutes Landschaftsdesign erfordert sowohl vertikale als auch horizontale Elemente, um den Look ausgewogen zu halten. Immergrüne Reben kommen oft zur Rettung. Romantisch, sogar magisch, kann der richtige Weinstock Ihre Laube, Spalier oder Wand klettern und dieses kritische Designelement zur Verfügung stellen. E
Bodendecker kann ein wichtiges Element in Ihrem Hinterhof und Garten sein. Obwohl Bodenbedeckungen nicht lebende Materialien sein können, bilden Pflanzen einen wärmeren, attraktiveren grünen Teppich. Gute Bodendeckerpflanzen haben ein schleichendes oder niederstehendes Wachstum. Was sind gute Bodendecker in Zone 8? W
Homegrown Pilze erlauben Ihnen, diese Pilze jederzeit in Ihrem eigenen Haus zu genießen. Die beste Sorte für den Heimanbau sind Austernpilze, obwohl Sie jede Art verwenden können. Store gekauft Pilzausbreitung ist recht einfach, aber Sie sollten Pilze aus organischen Quellen wählen. Das Vermehren von Pilzen von den Enden erfordert nur ein gutes Fruchtmedium, Feuchtigkeit und die richtige Wachstumsumgebung. Le