Zone 7 Wildflowers - Tipps zur Auswahl von Wildblumen für Zone 7



Der Begriff "Wildblume" beschreibt typischerweise Pflanzen, die frei in freier Wildbahn wachsen, ohne Hilfe oder Kultivierung durch den Menschen. Heutzutage integrieren wir jedoch Wildblumenbeete in die Landschaft und bringen einen Hauch von Wildnis in unsere kontrollierte Umgebung. Wie bei jeder Pflanze werden verschiedene Wildblumen in verschiedenen Gebieten am besten wachsen. In diesem Artikel werden wir verschiedene Wildblumen für Zone 7 auflisten, sowie Tipps für den Anbau von Wildblumen in Zone 7.

Über Zone 7 Wildblumen

Die meisten Wildblumen wachsen leicht aus Samen und Wildblumen Samenmischungen sind leicht verfügbar. Wenn Samenmischungen die Route sind, die Sie planen, ist es eine gute Idee, zu jeder Wildblume, die auf der Packung aufgeführt ist, ein wenig Nachforschungen anzustellen. Die Wildblume einer Region kann das invasive Gras einer anderen Region sein. Wildblumen können sich schnell verbreiten, indem sie sich selbst säen, naturalisieren oder Kolonien durch ausgedehnte Wurzelstrukturen bilden.

Wildblumen können auch einjährig, zweijährig oder mehrjährig sein, und dies kann davon abhängen, in welcher Zone Sie sich befinden. Das Wissen über die Bedürfnisse und Gewohnheiten der Pflanze kann eine Menge Ärger auf der Straße verhindern.

In nördlichen Klimazonen werden Wildblumen typischerweise im Frühjahr aus Samen gepflanzt, so dass mehrjährige Wildblumen den ganzen Sommer lang kräftige Wurzeln bilden können und einjährige oder zweijährige Wildblumen die ganze Saison haben werden, um ihren Lebenszyklus zu vervollständigen. In heißen Klimazonen werden Wildblumen normalerweise im Herbst gepflanzt, da das kühlere, feuchte Wetter im Herbst und Winter die Keimung und Entwicklung der Wurzeln unterstützt.

Die meisten Wildblumen der Zone 7 können im Frühjahr und / oder Herbst gepflanzt werden. September bis Dezember sind ausgezeichnete Zeiten, um Wildblumen der Zone 7 zu pflanzen.

Auswahl von Wildblumen für Zone 7

Wenn Wildblumen in Zone 7 wachsen, etablieren und wachsen einheimische Arten besser als Nicht-Einheimische. Unten sind einige einheimische Wildblumen für Zone 7. Da gebräuchliche Namen in verschiedenen Regionen unterschiedlich sein können, ist auch der wissenschaftliche Name enthalten:

  • Traubensilberkerze ( Actaea racemosa )
  • Blaue Eisenkraut ( Verbena hastata )
  • Bergamotte ( Monarda fistulosa )
  • Knochensatz ( Eupatorium perfoliatum )
  • Schmetterlingskraut ( Asclepias tuberosa )
  • Kardinalblume ( Lobelia cardinalis )
  • Akelei ( Aquilegia sp.)
  • Crooked stengel aster ( Symphyotrichum prenanthoides )
  • Ziegenbart ( Aruncus sp.)
  • Goldrute ( Solidago sp.)
  • Jakobsleiter ( Polemonium caeruleum )
  • Leitpflanze ( Amorpha canescens )
  • Seidenpflanze ( Asclepias sp.)
  • Bergminze ( Pycanthemum sp.)
  • Neuengland Aster ( Aster novi-angliae )
  • Nicken rosa Zwiebel ( Allium Cernuum )
  • Sonnenhut ( Echinacea purpurea )
  • Rosenkernopsis ( Coreopsis rosea )
  • Shootingstar (Dodecatheon Meadia)
  • Himmelblaue Aster ( Aster azureus )
  • Virginia-Glockenblumen ( Mertensia virginica )
  • Weißer Schildkrötenkopf ( Chelone glabra )

Einheimische Wildblumen für Zone 7 sind auch für Bestäuber von Vorteil, da sie viel Nektar und Wirtspflanzen liefern. Andere Wildblumen liefern auch Nektar für Bestäuber sowie Samen für Vögel. Einige der unten genannten Wildblumen der Zone 7 haben einheimische Sorten:

  • Agastache
  • Anemone
  • Säuglingsatem
  • Black Eyed Susan
  • Blutendes Herz
  • Katzenminze
  • Coreopsis
  • Kosmos
  • Rittersporn
  • Filipendula
  • Fingerhut
  • Iris
  • Liatris
  • Lupine
  • Mohn
  • Russischer Salbei
  • Salvia
  • Shasta Gänseblümchen
  • Sommer Phlox
  • Schafgarbe

Vorherige Artikel:
Zuckerrohrgewächse sind eine Gattung von hoch tropisch wachsenden mehrjährigen Gräsern aus der Familie der Poaceae. Diese faserigen Stiele, die reich an Zucker sind, können in Gebieten mit kalten Wintern nicht überleben. Also, wie machst du sie dann? Lasst uns herausfinden, wie man Zuckerrohr anbaut. Zuc
Empfohlen
Jemand in dieser Familie, der namenlos bleiben soll, liebt grüne Bohnen so sehr, dass sie jedes Jahr im Garten stehen. In den letzten Jahren hatten wir ein eskalierendes Vorkommen von zähen, zähen, flachen Bohnen, die niemandem gefallen wird, einschließlich desjenigen, der namenlos bleiben soll. Dies hat uns dazu geführt, zu erforschen, warum unsere Bohnen zu hart sind und was getan werden kann, um Bohnen zu reparieren, die zäh und zäh sind. Warum
Nehmen wir an, Sie haben Salatsamen in eine Samen-Starter-Mischung gepflanzt. Die Keimlinge keimen und beginnen zu wachsen, und du fängst an, dich daran zu gewöhnen, sie in deinem Garten auszubringen. Aber ein paar Tage später fallen deine Sämlinge um und sterben nacheinander! Dies ist als Dämpfung bekannt. Es
Wenn es jemals die perfekte Pflanze für den ultimativen braunen Daumen gab, ist es die einfache ZZ-Pflanze. Diese praktisch unzerstörbare Zimmerpflanze kann Monate und Monate der Vernachlässigung und des niedrigen Lichtes dauern und immer noch erstaunlich aussehen. Zuvor war die ZZ-Anlage nur in Pflanzgefäßen in Einkaufszentren und großen Bürogebäuden zu finden, wo sie oft fälschlicherweise für falsche Pflanzen gehalten wurden, teilweise weil sie so wenig Pflege brauchten und immer gesund aussahen. Aber in
Maismehlgluten, allgemein als Maisglutenmehl (CGM) bezeichnet, ist das Nebenprodukt der Maisnassmahlung. Es wird verwendet, um Rinder, Fische, Hunde und Geflügel zu füttern. Glutenmehl ist bekannt als natürlicher Ersatz für chemische voraufgehende Herbizide. Mit diesem Maismehl als Unkrautvernichtungsmittel ist eine gute Möglichkeit, Unkraut ohne die Gefahr von giftigen Chemikalien zu beseitigen. Wen
Das plötzliche Auftreten von bunten orangefarbenen und schwarzen Käfern in Ihrem Garten mag sich wie ein gutes Omen anfühlen - schließlich sind sie fröhlich und sehen aus wie Marienkäfer. Lass dich nicht täuschen. Trotz der ähnlichen Färbung, Spargelkäfer auf Pflanzen buchstabiert Ärger. Kontrolle Spargel-Käfer Es gibt zwei Hauptarten von Spargelkäfer: der gemeine Spargelkäfer und der gefleckte Spargelkäfer. Beide sind in
Weihnachtskaktus ist eine auffallende Pflanze mit hellen rosa oder roten Blüten, die festliche Farbe rund um den Winterurlaub hinzufügen. Im Gegensatz zum typischen Wüstenkaktus ist der Weihnachtskaktus eine tropische Pflanze, die im brasilianischen Regenwald wächst. Der Kaktus ist einfach zu züchten und zu vermehren, aber der Weihnachtskaktus hat einige ungewöhnliche Eigenschaften, die dazu führen können, dass Sie sich fragen, was mit Ihrer Pflanze los ist. Lassen