Fittonia Nerve Plant: wachsende Nervenzellen im Haus



Für einzigartiges Interesse in der Heimat, suchen Sie nach der Fittonia Nervensäge. Achten Sie beim Kauf dieser Pflanzen darauf, dass sie auch die Mosaikpflanze oder das gemalte Netzblatt genannt wird. Wachsende Nervenpflanzen sind einfach und das gilt auch für die Pflege von Nervenzellen.

Fittonia Nerve Zimmerpflanzen

Die Nervenpflanze, oder Fittonia argyroneura, aus der Acanthaceae (Acanthus) Familie, ist eine tropische Pflanze mit auffälligen Blättern von rosa und grün, weiß und grün oder grün und rot. Laub ist in erster Linie olivgrün mit Äderungen, die den wechselnden Farbton annehmen. Suchen Sie nach anderen Fittonia- Zimmerpflanzen, wie zum Beispiel F. argyroneura mit silberweißen Venen oder F. pearcei, der karminroten Äderchen-Schönheit.

Die Fittonia- Nervenpflanze, benannt nach ihren Entdeckern aus dem 19. Jahrhundert, den Botanikern Elizabeth und Sarah May Fitton, blüht tatsächlich. Die Blüten sind unbedeutende rötliche bis weiße Spikes und neigen dazu, sich mit dem Rest des Laubes zu vermischen. Die Blüten der Nervenpflanze sind selten zu sehen, wenn sie im Haus als Zimmerpflanze gezüchtet werden.

Diese farbenfrohe Zimmerpflanze, die aus Peru und anderen Gebieten des südamerikanischen Regenwaldes kommt, verlangt hohe Luftfeuchtigkeit, aber nicht zu viel Bewässerung. Diese kleine Schönheit passt gut in Terrarien, Hängekörbe, Tellergärten oder auch als Bodendecker im richtigen Klima.

Das Laub ist niedrigwüchsig und mit ovalen Blättern auf wurzelmattenbildenden Stielen nachlaufend.

Um die Pflanze zu vermehren, können diese verwurzelten Stammstücke geteilt werden, oder es können Spitzen geschnitten werden, um neue Fittonia- Nerven-Zimmerpflanzen zu erzeugen.

Nerven-Pflanzenpflege

Da die Nervenpflanze in einer tropischen Umgebung entsteht, gedeiht sie in einer Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit. Ein Beschlagen kann erforderlich sein, um feuchtähnliche Bedingungen aufrechtzuerhalten.

Fittonia Nerven Pflanze mag gut durchlässigen feuchten Boden, aber nicht zu nass. Wasser mäßig auftragen und wachsende Nervenpflanzen zwischen den Wasserläufen austrocknen lassen. Verwenden Sie bei der Anlage Wasser mit Raumtemperatur, um Stöße zu vermeiden.

Die Fittonia- Pflanze wächst etwa 3 bis 6 Zentimeter mal 12 bis 18 Zentimeter oder länger und toleriert helles Licht, um die Bedingungen zu beschatten, wird aber mit hellem, indirektem Licht wirklich gedeihen. Eine geringe Lichteinwirkung führt dazu, dass diese Pflanzen wieder grün werden und die Adern vibrierende Farbspritzer verlieren.

Wachsende Nervenpflanzen sollten an einem warmen Ort aufgestellt werden, um Zugluft zu vermeiden, die die Pflanze genauso schockiert wie zu kaltes oder heißes Wasser. Denken Sie an Regenwaldbedingungen und behandeln Sie Ihre Fittonia Nervenklinik entsprechend.

Füttern Sie, wie für tropische Zimmerpflanzen empfohlen, gemäß den Anweisungen Ihrer Düngemittelmarke.

Die nachlaufende Natur der Pflanze kann zu einem strähnigen Aussehen führen. Beschneide die Spitzen der Nervenpflanze, um eine buschigere Pflanze zu erhalten.

Nervensystem Probleme

Nervensystemprobleme sind wenige; Vermeiden Sie jedoch, wie oben erwähnt, Überbewässerung, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Xanthomonas Blattfleckenkrankheit, die eine Nekropsie der Venen verursacht, und ein Mosaikvirus können ebenfalls die Pflanze befallen.

Schädlinge können Blattläuse, Wollläuse und Thripse enthalten.

Vorherige Artikel:
Während gewöhnliche Schneebeeren ( Symphoricarpos albus ) vielleicht nicht die schönsten oder am besten benommenen Sträucher im Garten sind, haben sie Merkmale, die sie die meiste Zeit des Jahres interessant halten. Der Strauch blüht im Frühling, mit kleinen, aber dichten Gruppen von glockenförmigen, weißen Blüten an den Enden der Zweige. Im Herb
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Eine der ersten Frühlingsblüten, der ungeduldig wartende Gärtner freut sich immer wieder, wenn die winzigen Trauben der Traubenhyazinthen blühen. Nach ein paar Jahren können die Blüten vor Überfüllung schwanken. Zu dieser Zeit könnten Sie sich wundern über das Graben und Umpflanzen von Traubenhyazinthen. Können S
Oxalis, auch bekannt als Kleeblatt oder Sauerampfer, ist eine beliebte Zimmerpflanze rund um den St. Patrick's Day Urlaub. Diese kleine Pflanze eignet sich auch für den Anbau im Freien mit minimaler Aufmerksamkeit, obwohl sie ein wenig Hilfe brauchen kann, um durch kalte Winter zu kommen. Lesen Sie weiter, um etwas über das Wachstum von Oxalis im Freien zu lernen.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Blumenkohl ist eine beliebte Gartenpflanze. Eine der am häufigsten gestellten Fragen ist, wann wir Blumenkohl schneiden oder Blumenkohl ernten. Wann ist Blumenkohl bereit zur Auswahl? Wenn der Kopf (Quark) zu wachsen beginnt, wird er eventuell verfärbt und schmeckt bitter nach Sonnenlicht.
Ein üblicher Krankheitserreger, der Solanacea-Pflanzen wie Auberginen, Nachtschatten, Paprika und Tomaten befällt, wird als Kraut- und Knollenfäule bezeichnet und ist auf dem Vormarsch. Die Krautfäule von Tomatenpflanzen tötet Laub ab und verrottet Obst in seiner zerstörerischsten Form. Gibt es irgendeine Hilfe für die Kraut- und Knollenfäule von Tomatenpflanzen, und können Sie Tomaten essen, die von Krautfäule betroffen sind? Was ist
Bestäubung in Avocadobäumen ist ein einzigartiger Prozess. Ein ausgewachsener Baum kann über eine Million Blüten im Laufe seines Lebens produzieren, Hunderte von ihnen während jeder Jahreszeit. Also, Avocadobäume überqueren Bestäuben? Lass es uns herausfinden. Kreuz Bestäubung in Avocados Bestäubung in Avocadobäumen ist in der Tat das Ergebnis der Kreuzbestäubung in Avocados. Die Blüten
Der Anbau von Kartoffeln birgt vor allem für den beginnenden Gärtner Rätsel und Überraschungen. Selbst wenn Ihre Kartoffelernte perfekt aussieht, können die Knollen innere Defekte aufweisen, die sie als krank erscheinen lassen. Hohles Herz in Kartoffeln ist ein häufiges Problem, das durch abwechselnde Perioden von langsamem und schnellem Wachstum verursacht wird. Lese