Ihren Boden reparieren, wenn Boden zu sauer ist



Viele Gärten beginnen als großartige Ideen, nur um festzustellen, dass die Dinge nicht ganz wie geplant wachsen. Dies könnte sehr wohl darauf zurückzuführen sein, dass der Boden zu sauer ist, um das Leben einiger Pflanzen zu unterstützen. Was verursacht sauren Boden? Es gibt viele Dinge, die dazu führen können, dass der Boden zu sauer ist.

Wirkung von sauren Böden auf das Pflanzenwachstum

Manchmal könnte zu viel Aluminium im Boden sein, was es sauer macht. Manchmal gibt es zu viel Mangan, das für Pflanzen giftig ist. Ist der Boden zu sauer, kann das an einem Calcium- und Magnesiummangel liegen, der für Pflanzen genauso schädlich ist wie für Menschen. Eisen und Aluminium können in großen Mengen Phosphor binden, was den Boden auch für Pflanzen zu sauer macht.

Eine andere Sache zu berücksichtigen, wenn Ihr Boden zu sauer ist, ist schlechtes Bakterienwachstum. Dies liegt daran, dass der Boden mit Bakterien alkalischer wird, und wenn es nicht genug von den guten Bakterien gibt, wird Ihr Boden nicht fruchtbar genug sein, um das Leben zu unterstützen.

Was verursacht sauren Boden? Viele Dinge können es tun, vom natürlichen Boden pH-Wert bis zu den Arten von Mulch Sie verwenden. Saurer Boden kann genauso wie der menschliche Körper Mineralstoffdefizite haben, und wenn diese Mängel nicht behoben sind, werden die Pflanzen nicht leben. Wenn dein Boden also zu sauer ist, musst du ihn korrigieren.

Wie man Säuremenge im Boden verringert

Der gebräuchlichste Weg, den pH-Wert des Bodens zu erhöhen, besteht darin, pulverisierten Kalkstein dem Boden hinzuzufügen. Kalkstein wirkt als Bodensäureneutralisator und besteht entweder aus Calcium- und Magnesiumcarbonat oder Calciumcarbonat. Diese werden als dolomitischer Kalkstein bzw. Kalkstein bezeichnet.

Das erste, was getan werden muss, ist ein Bodentest, um zu sehen, wie sauer der Boden tatsächlich ist. Sie möchten, dass Ihr Boden pH-Wert um 7, 0 oder neutral ist. Sobald Sie den Bodentest durchgeführt haben und die Ergebnisse haben, werden Sie wissen, welche Art von pulverisiertem Kalkstein als Neutralisator für Bodensäuren hinzugefügt werden soll.

Sobald Sie die Art des Bodensäureneutralisators kennen, der Ihrem Boden hinzugefügt wird, wenden Sie den Kalk entsprechend den Anweisungen an, die Ihnen vom Gartenzentrum gegeben werden. Nie mehr als nötig anwenden.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was sauren Boden verursacht, aber seien Sie vorsichtig, dass Sie bei Ihren Bemühungen, es zu korrigieren, nicht zu viel Kalk hinzufügen. Wenn Sie mit alkalischem Boden enden, können Sie andere Probleme wie Eisen-, Mangan- und Zinkmangel haben, die auch das Leben nicht unterstützen. Außerdem könnte es zu einem übermäßigen Wachstum von Bakterien im Boden kommen, was die Dinge, die lange im Untergrund liegen, wie Kartoffeln, töten kann.

Vorherige Artikel:
Du hast gewässert und gejätet und den gefürchteten Weinbohrer bekämpft. Im Laufe des Sommers sind Ihre paar kleinen Pflanzen gewachsen und gewachsen und Sie haben die Saison mit einem Dutzend oder mehr der tan gehäuteten, essbaren Kürbisse beendet. So köstlich, wie sie sind, Sie können sie nicht alle auf einmal essen! Also,
Empfohlen
Kompostierung Blätter ist eine hervorragende Möglichkeit zu recyceln und gleichzeitig eine nährstoffreiche Garten Bodenverbesserung zu erstellen. Die Vorteile von Blattkompost sind zahlreich. Der Kompost erhöht die Porosität des Bodens, erhöht die Fruchtbarkeit, entlastet Deponien und schafft eine lebende "Decke" über Ihre Pflanzen. Zu le
Auberginen sind große, sehr produktive Pflanzen, die jahrelang wachsen können, wenn sie vor der Kälte geschützt sind. Aber manchmal brauchen sie Hilfe, besonders wenn sie älter werden, um ihr volles Fruchtbarkeitspotential zu erreichen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, ob der Auberginenschnitt für Sie richtig ist und wie Sie eine Aubergine schneiden können. Sollte
Spargelanbau ist eine langfristige Investition. Es kann mehrere Jahre dauern, bis ein Spargelfeld genug ist, um eine bedeutende essbare Ernte zu produzieren. Sobald es sich durchsetzt, sollte es jedoch zuverlässig und zuverlässig in jedem Frühjahr für viele Jahre und Jahre produzieren. Deshalb kann es besonders verheerend sein, wenn ein Spargelbeet Schädlingen zum Opfer fällt. Eine
Ich bin sicher, du warst im Garten, um zu ernten, zu jäten und zu hacken und bemerkst ein paar schlanke Insekten mit segmentierten Körpern, die fast wie winzige Schlangen aussehen. Tatsächlich bemerken Sie bei näherer Betrachtung, dass die Kreaturen bräunliche bis rosa Flecken an den Seiten ihres Körpers haben. Sie
Die Verwendung von Kokosnusskoks als Mulch ist eine umweltfreundliche Alternative zu nicht erneuerbaren Mulchen wie Torfmoos. Dieser wichtige Punkt kratzt jedoch nur an der Oberfläche, wenn es zu Kokosmulch-Vorteilen kommt. Lassen Sie uns die Gründe lernen, warum die Verwendung von Coir für Mulch eine gute Idee für viele Gärtner ist. Was
Maiglöckchen-Pflanzen haben den Charme der Alten Welt mit ihren zierlichen, baumelnden Blüten und dem gewölbten Laub. Die Beeren auf Maiglöckchen und alle anderen Teile der Pflanze sind giftig, wenn Sie sie essen. Sie sind hübsch, wenn sie tief rot werden und Interesse unter den dunkelgrünen strappy Blättern hinzufügen. Aber k