Blühende Rettich Pflanze - Umgang mit Radieschen Bolting



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Ist dein Rettich aufgeblüht? Wenn Sie eine blühende Rettichpflanze haben, dann ist sie geschossen oder ist in den Samen gegangen. Warum passiert das und was können Sie dagegen tun? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Warum bolzen Radieschen?

Radieschen schiessen aus dem gleichen Grund wie alles andere - durch hohe Temperaturen und lange Tage. Radieschen gelten als Kürbiskulturen und werden am besten im frühen Frühling oder Herbst gezüchtet, wenn die Temperaturen zwischen einer angenehmen 50-65 F. (10-16 C.) und Tag Länge ist kurz oder moderat. Sie mögen auch viel Feuchtigkeit während des Wachstums.

Wenn Radieschen zu spät im Frühjahr oder zu früh für den Herbst gepflanzt werden, führen die wärmeren Temperaturen und längeren Sommertage unweigerlich zu Verschraubungen. Während Sie eine Radieschenblume schneiden können, haben Radieschen, die geschraubt haben, einen bittereren, unerwünschten Geschmack und neigen dazu, in der Natur holziger zu sein.

Rettich Blooms vorbeugen, oder Bolting

Es gibt Möglichkeiten, wie Sie die Verschraubung in Rettichpflanzen minimieren können. Da sie kühle, feuchte Wachstumsbedingungen bevorzugen, sollten Sie sie bei Temperaturen zwischen 10 ° C und 16 ° C pflanzen. Alles, was wärmer ist, wird sie schneller reifen lassen. Jene, die in kühleren Temps wachsen, werden auch einen milderen Geschmack haben.

Im Frühjahr gepflanzte Radieschen sollten auch früh geerntet werden, bevor die Hitze und längere Sommertage einsetzen. Radieschen sind in der Regel in 21-30 Tagen oder drei bis vier Wochen nach dem Pflanzen reif. Sie regelmäßig zu überprüfen, ist eine gute Idee, da sie dazu neigen, ziemlich schnell zu wachsen.

Im Allgemeinen sind rote Radieschen kurz vor dem Erreichen eines Durchmessers von etwa einem Zoll reif für die Ernte. Weiße Sorten werden am besten mit weniger als ¾ Zoll Durchmesser geerntet.

Einige der orientalischen Arten sind natürlich anfällig für Schrauben und dies kann unabhängig von Ihren Bemühungen auftreten. Wenn Ihre Radieschen bereits später gepflanzt sind, als sie sein sollten, können Sie die Auswirkungen der Verschraubung minimieren, indem Sie die Rettichpflanzen bewässert halten und Mulch hinzufügen, um diese Feuchtigkeit zu erhalten und die Pflanzen kühler zu halten.

Vorherige Artikel:
Reben im Garten dienen vielen nützlichen Zwecken, wie Schattierung und Rasterung. Sie wachsen schnell und die meisten blühen oder produzieren sogar Früchte. Wenn Sie in Ihrem Garten nicht viel Sonne haben, können Sie immer noch Weinreben im Schatten genießen; Sie müssen nur wissen, welche Pflanzen am besten funktionieren. Über
Empfohlen
Pastinaken sind ein kühles Jahreszeitgemüse, das bei mehrwöchigem kühlen, frostigen Wetter tatsächlich süßer wird. Das führt uns zu der Frage "Kannst du Pastinaken besiegen?" Wenn ja, wie pflanzt man im Winter Pastinaken und was für eine Pastinaken-Winterpflege braucht diese Wurzel? Können
Lieben Sie die intensiven Aromen und Aromen der mexikanischen Küche? Entwerfen Sie einen mexikanischen Kräutergarten für Ihre Landschaft könnte genau das Richtige sein, um ein wenig südlich von der Grenze Zing in die Woche Abendessen hinzuzufügen. Diese Art der essbaren Landschaftsgestaltung ist nicht nur attraktiv, sondern auch funktional. Wie
Norfolk-Insel-Kiefern ( Araucaria heterophylla ) werden allgemein als jene niedlichen, kleinen Zimmerpflanzenweihnachtsbäume benutzt, die Sie um die Feiertage kaufen können, aber dann enden die Feiertage und Sie sind mit einer saisonal veralteten, lebenden Anlage gelassen. Nur weil Ihre Norfolk-Kiefer nicht mehr als Ferienpflanze benötigt wird, heißt das nicht, dass Sie sie im Müll entsorgen müssen. Dies
Kalanchoe-Pflanzen sind dickblättrige Sukkulenten, die oft in Blumenläden oder Gartencentern zu sehen sind. Die meisten enden als Topfpflanzen, aber Gebiete, die ihr Heimatland Madagaskar nachahmen können, können sie im Freien wachsen lassen. Die Gruppen von winzigen Blumen erzeugen eine große Blüte, die auf Stielen über dem Großteil der Blätter hochgehalten wird. Wenn Si
Kaltharte Einjährige sind eine gute Möglichkeit, die Farbe in Ihrem Garten in die kühlen Monate Frühling und Herbst zu verlängern. In wärmeren Klimazonen halten sie sogar den Winter durch. Lesen Sie weiter, um mehr über gute einjährige Pflanzen für kaltes Klima zu erfahren. Kalt tolerante Jahrbücher Es ist wichtig, den Unterschied zwischen kältetoleranten Einjährigen und Stauden zu verstehen. Jahrbücher
Der Name Elefantenohren wird normalerweise am häufigsten verwendet, um zwei verschiedene Gattungen, Alocasia und Colocasia, zu beschreiben. Der Name ist einfach eine Anspielung auf die riesigen Blätter, die diese Pflanzen produzieren. Die meisten stammen aus Rhizomen, die ziemlich leicht zu teilen sind.