Farne für Zone 3 Gärten: Arten von Farnen für kalte Klimate



Zone 3 ist eine schwierige für Stauden. Bei Wintertemperaturen bis -40 ° C (-40 ° C) können viele Pflanzen, die in wärmeren Klimazonen beliebt sind, nicht von einer Vegetationsperiode zur nächsten überleben. Farne sind jedoch eine Sorte von Pflanzen, die extrem winterhart und anpassungsfähig ist. Farne gab es zur Zeit der Dinosaurier und sind einige der ältesten lebenden Pflanzen, die wissen, wie man überleben kann. Nicht alle Farne sind kalthart, aber einige sind. Lesen Sie weiter, um mehr über kaltblütige Farnpflanzen, insbesondere Gartenfarne hardy to Zone 3 zu lernen.

Arten von Farnen für kalte Klimate

Hier ist eine Liste von Farnen für Zone 3 Gärten:

Northern Maidenhair ist winterhart von Zone 2 bis Zone 8. Es hat winzige, zarte Blätter und kann bis zu 18 Zoll wachsen. Es mag reiche, sehr feuchte Erde und tut gut im teilweisen und vollen Schatten.

Japanischer bemalter Farn ist bis Zone 3 winterhart. Er hat dunkelrote Stiele und Wedel in Grün- und Grautönen. Sie wächst bis 18 Zoll und bevorzugt feuchten, aber gut durchlässigen Boden im Voll- oder Halbschatten.

Fancy Fern (auch bekannt als Dryopteris intermedia ) ist bis Zone 3 winterhart und hat eine klassische, rein grüne Ausstrahlung. Es wächst von 18 bis 36 Zoll und bevorzugt Halbschatten und neutralen bis leicht sauren Boden.

Männlicher robuster Farn ist bis Zone 2 winterhart. Er wächst 24 bis 36 Zoll mit breiten, halbimmergrünen Wedeln. Es mag vollen bis teilweisen Schatten.

Farne sollten immer gemulcht werden, um die Wurzeln kühl und feucht zu halten, aber achten Sie immer darauf, die Krone unbedeckt zu lassen. Einige kaltblütige Farnpflanzen, die technisch für Zone 4 eingestuft sind, können in Zone 3 sehr gut halten, vor allem mit angemessenem Winterschutz. Experimentieren Sie und sehen Sie, was in Ihrem Garten funktioniert. Sei einfach nicht zu fest, für den Fall, dass einer deiner Farne es nicht zum Fressen bringt.

Vorherige Artikel:
Was ist Spiranthes Dame Locken? Wo finde ich mehr Informationen über die Frauennocken? Sie sind an der richtigen Stelle angekommen. Lesen Sie weiter, um über wachsende Nicken Dame Locken in Ihrem Garten zu lernen. Nicken der Damensträhnen Info Auch bekannt als Nicken Spiranthes, wächst Lady Wilder Orchidee ( Spiranthes cernua ) wild in den meisten der zentralen und östlichen Teile der Vereinigten Staaten und Kanada, so weit westlich wie Texas. Die
Empfohlen
Washington-Weißdornbäume ( Crataegus phaenopyrum ) sind im südöstlichen Teil dieses Landes heimisch. Sie werden wegen ihrer auffälligen Blüten, leuchtenden Früchte und schönen Herbstfarben kultiviert. Ein relativ kleiner Baum, Washington Hawthorn ist eine nette Ergänzung zu einem Hinterhof oder Garten. Lesen S
Achimenes longiflora Pflanzen sind verwandt mit dem Usambaraveilchen und werden auch als Heißwasserpflanzen, Muttertränen, Amorbogen und der gebräuchlichere Name der magischen Blume bekannt. Diese einheimische mexikanische Pflanzenart ist eine interessante rhizomatische Staude, die von Sommer bis Herbst Blüten bildet. Ac
Es ist frustrierend, wenn deine Lieblingsblumen heute morgen weg sind. Manchmal kannst du fühlen, dass du, wenn du blinzelst, die Blüte vermissen könntest, auf die du gewartet hast. Dank der harten Arbeit der Pflanzenzüchter haben viele kurz blühende Blumenfavoriten jetzt Reblooming-Sorten. Mit wenig Aufwand können Sie Blumen haben, die wieder blühen. Was s
Ziergräser bieten viele attraktive Funktionen im Garten. Die meisten sind extrem anpassungsfähig und erzeugen einen verführerischen Klang in sanften Brisen, kombiniert mit eleganter Bewegung. Sie sind auch im Allgemeinen wartungsarm und leiden nur unter wenigen Schädlingen. Schattige Ziergräser sind traditionell schwer zu finden, da viele der kommerziellen Angebote auf Sonnenstandorte ausgerichtet sind. Neu
Auberginen sind vielseitige Früchte, die zusammen mit Tomaten und anderen Früchten zur Familie der Nachtschatten gehören. Die meisten sind schwere, dichte Früchte an mittelgroßen bis großen Sträuchern, die für in Behältern gezüchtete Auberginen nicht geeignet sind. Es gibt jedoch Kultivare, die als Antwort auf die wachsende Zahl kleiner Gärtnereien kompakt entwickelt wurden. Diese kle
In Zeiten kalter Winternächte, gefolgt von warmen Sonnentagen, können Sie Frostrisse in Bäumen entdecken. Sie können einige Fuß lang und einige Zoll breit sein, und je kälter die Temperatur, desto breiter die Risse. Frostsprünge treten normalerweise auf der süd-südwestlichen Seite des Baumes auf. Was ist