Farne für Zone 3 Gärten: Arten von Farnen für kalte Klimate



Zone 3 ist eine schwierige für Stauden. Bei Wintertemperaturen bis -40 ° C (-40 ° C) können viele Pflanzen, die in wärmeren Klimazonen beliebt sind, nicht von einer Vegetationsperiode zur nächsten überleben. Farne sind jedoch eine Sorte von Pflanzen, die extrem winterhart und anpassungsfähig ist. Farne gab es zur Zeit der Dinosaurier und sind einige der ältesten lebenden Pflanzen, die wissen, wie man überleben kann. Nicht alle Farne sind kalthart, aber einige sind. Lesen Sie weiter, um mehr über kaltblütige Farnpflanzen, insbesondere Gartenfarne hardy to Zone 3 zu lernen.

Arten von Farnen für kalte Klimate

Hier ist eine Liste von Farnen für Zone 3 Gärten:

Northern Maidenhair ist winterhart von Zone 2 bis Zone 8. Es hat winzige, zarte Blätter und kann bis zu 18 Zoll wachsen. Es mag reiche, sehr feuchte Erde und tut gut im teilweisen und vollen Schatten.

Japanischer bemalter Farn ist bis Zone 3 winterhart. Er hat dunkelrote Stiele und Wedel in Grün- und Grautönen. Sie wächst bis 18 Zoll und bevorzugt feuchten, aber gut durchlässigen Boden im Voll- oder Halbschatten.

Fancy Fern (auch bekannt als Dryopteris intermedia ) ist bis Zone 3 winterhart und hat eine klassische, rein grüne Ausstrahlung. Es wächst von 18 bis 36 Zoll und bevorzugt Halbschatten und neutralen bis leicht sauren Boden.

Männlicher robuster Farn ist bis Zone 2 winterhart. Er wächst 24 bis 36 Zoll mit breiten, halbimmergrünen Wedeln. Es mag vollen bis teilweisen Schatten.

Farne sollten immer gemulcht werden, um die Wurzeln kühl und feucht zu halten, aber achten Sie immer darauf, die Krone unbedeckt zu lassen. Einige kaltblütige Farnpflanzen, die technisch für Zone 4 eingestuft sind, können in Zone 3 sehr gut halten, vor allem mit angemessenem Winterschutz. Experimentieren Sie und sehen Sie, was in Ihrem Garten funktioniert. Sei einfach nicht zu fest, für den Fall, dass einer deiner Farne es nicht zum Fressen bringt.

Vorherige Artikel:
Little Bluestem Pflanze ist ein natürliches Gras nach Nordamerika. Es ist in vielen Arten von Boden gefunden, aber ist besonders für gut durchlässigen, fast unfruchtbaren Boden angepasst, die es eine ausgezeichnete Barriere Barriere macht. Es ist ein produktiver Self-Seeder und kann mit wenig bluestem in Rasen ein Hauptkonkurrent zu traditionellem Rasengras werden. L
Empfohlen
Wenn Sie einzigartige Sträucher mit einer bestimmten Art von Laune wollen, betrachten Sie leafleaf Mahonia Pflanzen. Mit langen, aufrecht wachsenden Trieben aus gelben Blüten, die sich wie Oktopusbeine ausbreiten, lässt das wachsende Lederblatt Mahonia das Gefühl aufkommen, in ein Buch von Dr. Seuss getreten zu sein. Di
Euphorbia-Pflanzen ( Euphorbia spp.) Tragen auch den leichteren, aber weniger eleganten Namen der Wolfsmilch. Sie sind eine Familie von Pflanzen, die als Zimmerpflanzen oder gelegentlich im Freien angebaut werden können. Es gibt viele Arten von Euphorbia-Pflanzen mit faszinierenden Formen, die von Sträuchern, Kräutern oder kaktusähnlichen Exemplaren reichen. Wa
Probleme mit Tomatillos sind oft das Ergebnis einer schlechten Bestäubung. Wenn Ihre Tomatillos klein sind oder Sie leere Hülsen haben, haben wir die Lösung! Lesen Sie weiter, um Antworten für zu kleine Tomatillos zu finden. Gründe für kleine Tomatillo Fruit Es braucht mehrere Körnchen Pollen, um eine Tomatillo-Blume richtig zu bestäuben. Der Wi
Das Problem mit invasiven Pflanzen ist, dass sie sich zu leicht vermehren. So können sie sich schnell vom Hinterhofanbau auf die Höfe der Nachbarn und sogar in die Wildnis ausbreiten. Es ist generell eine gute Idee, sie nicht zu pflanzen. Was sind die invasiven Pflanzen in Zone 7? Lesen Sie weiter, um Informationen über Pflanzen der Zone 7 zu erhalten, damit sie nicht in Ihrem Garten kultiviert werden, sowie Tipps zu invasiven Pflanzenalternativen. I
Kräuter sind witzige, einfach anzubauende Pflanzen, die für ihre kulinarischen und medizinischen Anwendungen gefeiert werden. Einer der weniger bekannten oder eher in einigen Regionen nicht verwendeten, ist die Eukalyptus-Krautpflanze, auch bekannt als Southernwood Artemisia. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
Brasilianische Kerzenpflanze ( Pavonia multiflora ) ist eine erstaunliche blühende ausdauernde Staude, die für eine Zimmerpflanze geeignet ist oder in USDA-Klimazonen 8 bis 11 angebaut werden kann. Die Gattung ist Pavonia , die viele andere blühende Sträucher der Familie der Malven umfasst. Die Pflege brasilianischer Kerzen sollte dem tropischen Erbe entsprechen und die warmen, feuchten Bedingungen nachahmen, in denen die Pflanze ihren Ursprung hat. Wa