Fliegende Ente Orchidee Pflege - können Sie fliegen Ente Orchidee Pflanzen



Die in der australischen Wildnis heimischen, fliegenden Enten-Orchideen-Pflanzen ( Caleana major ) sind erstaunliche Orchideen, die - Sie haben es erraten - unverwechselbare, entenartige Blüten hervorgebracht haben. Die roten, violetten und grünen Blüten, die im späten Frühling und frühen Sommer erscheinen, sind winzig und messen nur ½ bis ¾ Zoll in der Länge. Hier noch ein paar interessante Fakten über fliegende Entenorchideen.

Fakten über fliegende Entenorchideen

Die komplexen Blumen haben sich entwickelt, um männliche Sägewespen anzulocken, die betrogen werden, um zu denken, dass die Pflanzen weibliche sawflies sind. Die Insekten werden tatsächlich vom "Schnabel" der Pflanze gefangen und zwingen die ahnungslose Sägewespe, durch den Pollen zu passieren, wenn er aus der Falle austritt. Obwohl die Blattwespe nicht als Bestäuber für fliegende Entenorchideen gelten soll, spielt sie eine entscheidende Rolle für das Überleben dieser Orchidee.

Fliegende Ente Orchideen Pflanzen sind so einzigartig, dass die Pflanzen auf australischen Briefmarken, zusammen mit anderen schönen Orchideen, die endemisch in diesem Land waren. Leider steht die Pflanze auch auf Australiens Liste der gefährdeten Pflanzen, hauptsächlich aufgrund der Zerstörung von Lebensräumen und einer Abnahme der Anzahl kritischer Bestäuber.

Können Sie fliegende Ente Orchidee wachsen?

Obwohl jeder Orchideenliebhaber gerne fliegende Entenorchideen anbauen würde, sind die Pflanzen nicht auf dem Markt erhältlich und der einzige Weg, fliegende Entenorchideen zu sehen, ist nach Australien zu reisen. Warum? Denn die Wurzeln fliegender Entenorchideen stehen in einer symbiotischen Beziehung zu einer Pilzart, die nur im natürlichen Lebensraum der Pflanze vorkommt - vor allem in den Eukalyptuswäldern Süd- und Ostaustraliens.

Viele Pflanzenliebhaber sind neugierig auf die Pflege von Entenorchideen, aber bisher ist es nicht möglich, fliegende Entenorchideen aus bestimmten Teilen Australiens zu vermehren und zu züchten. Obwohl unzählige Menschen es versucht haben, haben fliegende Enten-Orchideen-Pflanzen nie lange ohne die Anwesenheit des Pilzes überlebt. Es wird angenommen, dass der Pilz die Pflanze tatsächlich gesund hält und Infektionen abwehrt.

Vorherige Artikel:
Wer mag keine freien Pflanzen? Luftschichtung Pflanzen ist eine Methode der Vermehrung, die keine Gartenbau Grad oder Phantasie Wurzel Hormone oder Werkzeuge erfordert. Auch der Anfängergärtner kann sich ein paar Tipps zum Prozess holen und ein erfolgreiches Ergebnis erzielen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen und einige einfache Pflanzen, auf denen Sie den Prozess ausprobieren können. Di
Empfohlen
Pachira aquatica ist eine häufig gefundene Zimmerpflanze, die Geldbaum genannt wird. Die Pflanze ist auch als Malabar Kastanie oder Sabanuss bekannt. Geldbaumpflanzen haben oft ihre schlanken Stämme geflochten und sind eine wartungsarme Option für künstlich beleuchtete Bereiche. Money Tree Pflanzenpflege ist einfach und basiert auf nur wenigen spezifischen Bedingungen. La
Wussten Sie, dass der durchschnittliche Baum unter der Erde so viel Masse hat wie über der Erde? Der größte Teil der Masse eines Baumwurzelsystems befindet sich in den oberen 18-24 Zoll Boden. Die Wurzeln breiten sich mindestens bis zu den entferntesten Astspitzen aus, und invasive Baumwurzeln breiten sich oft viel weiter aus. I
Basilikum ist eines der vielseitigsten Kräuter und kann Ihnen bei sonnigem Sommerwetter große Erträge bringen. Die Blätter der Pflanze sind der Hauptbestandteil der würzigen Pestosauce und werden frisch in Salaten, Sandwiches und vielen anderen Rezepten verwendet. Die frischen Blätter werden während der Wachstumsperiode verwendet, aber die Pflanze wird zurücksterben, sobald die Temperaturen abkühlen. Das Tro
Haben Sie jemals bemerkt, dass Ihre Zimmerpflanze sich dem Licht neigt? Jedes Mal, wenn sich eine Pflanze in Innenräumen befindet, wird sie sich der besten Lichtquelle zuwenden. Dies ist eigentlich ein natürlicher Wachstumsprozess, der Pflanzen in der Wildnis hilft, Sonnenlicht zu finden, selbst wenn sie im Schatten gewachsen sind.
Es ist Frühling, und Ihr sonst heiliger Stechpalmenstrauch entwickelt gelbliche Blätter. Die Blätter beginnen bald abzufallen. Gibt es ein Problem oder ist Ihre Anlage in Ordnung? Die Antwort hängt davon ab, wo und wie die Vergilbung und der Blattabfall auftreten. Über Holly Spring Leaf Loss Holly Blattverlust im Frühling ist normal, wenn die älteren Blätter (die näher am Strauchinneren sind) gelb werden und dann von der Pflanze abfallen, während neuere Blätter (die näher an den Spitzen der Zweige stehen) grün bleiben. Sie sollten
Haben Sie einen Mandelbaum, der aus dem einen oder anderen Grund an einen anderen Ort gebracht werden muss? Dann fragen Sie sich wahrscheinlich, ob Sie eine Mandel verpflanzen können? Wenn ja, was sind hilfreiche Tipps zur Mandeltransplantation? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Mandelbäume verpflanzt und wie man einen Mandelbaum bewegt.