Sind orientalische und asiatische Lilien gleich?



Sind orientalische und asiatische Lilien gleich? Die Antwort auf diese häufig gestellte Frage ist nein, die Pflanzen sind definitiv nicht die gleichen. Obwohl sie deutliche Unterschiede aufweisen, haben sie jedoch viele Gemeinsamkeiten. Lesen Sie weiter und lernen Sie, wie man den Unterschied zwischen asiatischen und orientalischen Lilien erkennt.

Orientalische vs. asiatische Lilie

Orientalische und asiatische Lilien sind nicht gleich, aber beide beliebten, hybriden Lilien sind auffallend schön und im heimischen Garten zuhause. Obwohl orientalische Lilien etwas kniffliger sind, sind beide einfach zu züchten, und es ist auch nicht so schwierig, den Unterschied zwischen asiatischen und orientalischen Lilien zu erkennen.

Asiatische Lilie Info

Asiatische Lilien sind in verschiedenen Gebieten Asiens beheimatet. Die Pflanzen, die reife Höhen von 1 bis 6 Fuß erreichen, zeigen lange, schlanke, glänzende Blätter. Sie sind winterhart, frühe Pumphose, die im Frühjahr Blüten in einer Vielzahl kräftiger Farben oder Pastellfarben bildet.

Im Gegensatz zu orientalischen Lilien haben die Blumen keinen Duft. Asiatische Lilien sind nicht pingelig und gedeihen in fast allen gut durchlässigen Böden. Die Zwiebeln vermehren sich schnell und können sich jedes Jahr verdoppeln.

Orientalische Lilie Info

Orientalische Lilien sind in Japan heimisch. Die Pflanzen gewinnen jedes Jahr an Größe und sind mit 2 bis 8 Fuß beträchtlich größer als asiatische Lilien. Viele sind sogar als Baumlilien bekannt. Die tiefgrünen Blätter sind weiter und weiter auseinander als die Blätter der asiatischen Lilien und sind etwas herzförmig.

Orientalische Lilien blühen um die Zeit, in der asiatische Lilien verblassen. Die riesigen Blüten, vor allem in den Farben Weiß, Pastellrosa und Pastellgelb, sind stark parfümiert. Die Zwiebeln vermehren sich viel langsamer als asiatische Lilienzwiebeln.

Wenn jede dieser Pflanzen im Frühjahr neues Wachstum hervorbringt, gibt es bemerkenswerte Unterschiede. Zum Beispiel ähneln asiatische Typen kleinen Artischocken, wenn sie auftauchen und mehrere schmale Blätter auf und ab entwickeln. Orientalische Arten werden jedoch torpedoartiger mit weniger Blattwachstum erscheinen und sind etwas breiter.

Es gibt keinen Wettbewerb! Pflanzen Sie beides und Sie werden vom Frühjahr bis zum Mittel- oder Spätsommer mit einer beeindruckenden Auswahl an atemberaubenden Blüten belohnt. Beide profitieren von gelegentlichen Trennungen, um die Pflanzen gesund zu halten und Überbelegung zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsendes Nicotiana im dekorativen Blumenbeet fügt eine Vielzahl der Farbe und der Form hinzu. Ausgezeichnet als Beetpflanze erreichen kleinere Sorten der Nicotiana-Pflanze nur wenige Zentimeter, während andere bis zu 5 Fuß groß werden können. Ver
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Oft übersehen, aber ein echtes Juwel im Garten ist die Hebe-Pflanze ( Hebe spp.). Dieser interessante immergrüne Strauch, der nach der griechischen Göttin der Jugend benannt wurde, enthält zahlreiche Arten, so dass Sie sicher eine finden werden, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Heb
Hast du ein Aquarium? Wenn ja, fragen Sie sich wahrscheinlich, was Sie mit diesem überschüssigen Wasser tun können, nachdem Sie es gereinigt haben. Können Sie Pflanzen mit Aquarienwasser bewässern? Das kannst du sicherlich. In der Tat können all diese Fischkacke und diese nicht gefressenen Nahrungspartikel Ihren Pflanzen eine Welt des Guten bringen. Kurz
Es kann schwierig werden, echte tropische Pflanzen zu finden, die im Freien in der USDA-Zone 5 gedeihen, aber Sie können definitiv tropische Pflanzen der Zone 5 wachsen lassen, die Ihrem Garten ein üppiges, tropisches Aussehen verleihen. Denken Sie daran, dass die meisten tropischen Pflanzen, die in Zone 5 wachsen, zusätzlichen Winterschutz benötigen. We
Wenn du ein Tomatenliebhaber bist und in USDA Zone 9 wohnst, hast du Glück! Eine große Vielfalt an Tomaten gedeihen in Ihrem wärmeren Klima. Tomatenpflanzen der Zone 9 können ein wenig mehr TLC enthalten, aber es gibt immer noch eine große Auswahl an heißen Tomaten. Wenn Sie neu in der Region sind oder einfach nur ein paar Tipps zum Anbau von Tomaten in Zone 9 haben möchten, lesen Sie weiter nach Informationen über Tomaten für Zone 9. Über wa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die meisten Arten von Brugmansia oder Engelstrompeten das ganze Jahr über im Freien in wärmeren Klimazonen gedeihen können, müssen sie vor eisigen Temperaturen geschützt werden, besonders wenn sie in kalten Klimazonen Brugmansia anbauen. Wint
Wenn Sie ein neu gebautes Haus haben, haben Sie möglicherweise verdichteten Boden in Bereichen, in denen Sie Landschafts- oder Gartenbeete platzieren möchten. Oft wird Mutterboden um neue Bauflächen herumgebracht und für zukünftige Rasenflächen abgestuft. Unter dieser dünnen Mutterbodenschicht kann sich jedoch stark verdichteter Boden befinden. Lesen