Was bedeutet gut entwässerter Boden: Wie man einen gut drainierten Gartenboden erhält



Wenn Sie Pflanzen kaufen, haben Sie wahrscheinlich Pflanzen-Tags gelesen, die Dinge wie "benötigt volle Sonne, braucht Halbschatten oder braucht gut entwässernden Boden" vorschlagen. Aber was ist gut entwässernden Boden? Das ist eine Frage, die viele meiner Kunden gestellt haben. Lesen Sie mehr, um zu erfahren, wie wichtig gut durchlässiger Boden ist und wie man einen gut durchlässigen Gartenboden zum Pflanzen bekommt.

Was bedeutet gut entwässerter Boden?

Vereinfacht ausgedrückt ist gut durchlässiger Boden ein Boden, der Wasser mit mäßiger Geschwindigkeit und ohne Wasseransammlung und Pfützenbildung abfließen lässt. Diese Böden entwässern nicht zu schnell oder zu langsam. Wenn der Boden zu schnell abfließt, haben die Pflanzen nicht genug Zeit, um das Wasser aufzunehmen und können absterben. Auch wenn der Boden nicht schnell genug abfließt und die Pflanzen im Pool verbleiben, wird ihre Sauerstoffaufnahme aus dem Boden reduziert und die Pflanzen können absterben. Außerdem sind Pflanzen, die schwach sind und an unzureichender Bewässerung leiden, anfälliger für Krankheiten und Insektenschäden.

Verdichteter und lehmiger Boden kann schlecht abfließen und bewirkt, dass Pflanzenwurzeln bei nassen Bedingungen zu lange sitzen. Wenn Sie schweren Lehm oder verdichteten Boden haben, ändern Sie entweder den Boden, um ihn poröser zu machen, oder wählen Sie Pflanzen, die feuchte Bereiche vertragen. Sandiger Boden kann das Wasser zu schnell von den Pflanzenwurzeln ableiten. Für sandigen Boden, ändern Sie den Boden oder wählen Sie Pflanzen, die trockene und dürreähnliche Bedingungen tolerieren können.

Einen gut entwässernden Boden schaffen

Bevor Sie etwas in den Garten pflanzen, hilft es nicht nur, den Boden zu testen, sondern Sie sollten auch seine Entwässerungsfähigkeiten testen. Kompaktierte, tonige und sandige Böden profitieren alle davon, dass sie mit reichen organischen Materialien ergänzt werden. Es ist nicht genug, nur Sand zu Lehmboden hinzuzufügen, um die Entwässerung zu verbessern, weil das den Boden mehr wie Beton machen kann. Für Gebiete mit schlechter Entwässerung zu entweder extrem, zu nass oder zu trocken, mischen Sie sorgfältig organische Materialien wie:

  • Torfmoos
  • Kompost
  • Zerrissene Rinde
  • Düngen

Nährstoffreicher, gut entwässerter Boden ist sehr wichtig für gesunde Pflanzen.

Vorherige Artikel:
Chinesischer Parfüm-Baum ( Aglaia Odorata ) ist ein kleiner immergrüner Baum in der Mahagonifamilie. Es ist eine Zierpflanze in amerikanischen Gärten, typischerweise bis zu 10 Fuß oder darunter und produziert intensiv duftende Sprays von ungewöhnlichen gelben Blüten. Wenn Sie mit dem Wachstum chinesischer Duftbäume beginnen möchten, lesen Sie weiter, um Informationen zu diesen schönen Pflanzen und Tipps zur Pflege chinesischer Parfumbäume zu erhalten. Chinesis
Empfohlen
Bakterielle Krankheiten an Pflanzen kommen in vielen Formen vor. Pea Bakterienfäule ist eine häufige Beschwerde während der kühlen, nassen Wetterperioden. Erbsenpflanzen mit Bakterienbrand weisen körperliche Symptome wie Läsionen und Wasserflecken auf. Kommerzielle Züchter betrachten dies nicht als eine Krankheit von wirtschaftlicher Bedeutung, aber im ertragsschwächeren Hausgarten kann Ihre Ernte erschöpft sein. Es ist
Was ist Botrytisfäule in Heidelbeeren und was soll ich dagegen tun? Botrytis-Knollenfäule ist eine häufige Krankheit, die Blaubeeren und eine Vielzahl anderer blühender Pflanzen befällt, besonders während längerer Perioden hoher Feuchtigkeit. Auch bekannt als Blaubeerblütenfäule, wird Botrytis-Knollenfäule durch einen Pilz namens Botrytis cinerea verursacht . Obwohl d
Mehrjährige Blumen geben dem Gärtner viel Wert für ihren Dollar, weil sie Jahr für Jahr zurückkommen. Inula ist eine pflanzliche Staude, die sowohl im Garten als auch im Garten eine dekorative und dekorative Wirkung hat. Es gibt verschiedene Arten von Inula-Pflanzen, die nützlich für die Landschaft und das Zuhause sind. Auch
Baptisia hat lange Bedeutung als Farbstoff für Textilien. Es wird auch falsches oder wildes Indigo genannt. Die Pflanze ist in Nordamerika beheimatet und bietet mit ihren tiefblauen Blüten eine perfekte Ergänzung im heimischen Staudengarten. Baptisia ist eine leicht zu pflegende Pflanze mit mäßiger Wachstumsrate und ohne Notwendigkeit, zu beschneiden oder zu trainieren. Kan
Wie viele mehrjährige Pflanzen wächst Gladiole jedes Jahr aus einer großen Zwiebel, stirbt dann zurück und wächst im folgenden Jahr wieder nach. Diese "Zwiebel" ist als Knolle bekannt, und die Pflanze wächst jedes Jahr eine neue auf der Oberseite der alten. Einige der spektakuläreren Gladiolen Blumenzwiebeln können teuer sein, aber sobald Sie wissen, wie man Gladiolus verbreitet, können Sie ein endloses Angebot an Kopien kostenlos erstellen. Gladiol
Es gibt viele Tipps und Tricks, um die Raumfeuchtigkeit hoch zu halten, besonders in der Nähe von Pflanzen, die viel Feuchtigkeit benötigen, wie Orchideen. Aber was machst du, wenn deine Innenfeuchtigkeit zu hoch ist? Da Isolationstechniken die Abdichtung von Häusern und Gewächshäusern im ganzen Land verbessern, wird die Reduzierung der Feuchtigkeit zu einer lebenswichtigen Aufgabe. Ein