Forsythie Rejuvenation Pruning: Tipps für den harten Schnitt Forsythia Sträucher



Du hast wahrscheinlich eine alte Forsythie oder kennst jemanden, der das tut, in der Landschaft. Während diese als attraktive Landschaftssträucher beginnen, können sie im Laufe der Zeit ihren Glanz verlieren. Lesen Sie weiter, um mehr über die strauchziehenden Forsythien zu erfahren, sobald sie ihrem Platz entwachsen sind.

Verjüngende alte Forsythien-Sträuche

Forsythienbüsche sind bekannt für ihre hervorragende Darstellung von leuchtend gelben Blüten im späten Winter oder frühen Frühling. Diese brunnenförmigen Sträucher stammen aus Korea und China. Sie sind abwerfend und stehen normalerweise 6-10 groß. Es gibt ein paar Dutzend Sorten, die in einer Vielzahl von Größen sowie Blatt- und Blütenfarbe kommen. Forsythien eignen sich hervorragend zum Aussortieren unansehnlicher Ansichten und sind hervorragend im Hintergrund einer gemischten Bepflanzung.

Alles in allem sehen Forsythien am besten mit der jährlichen Schnittpflege aus. Wie viele großblütige Sträucher können sie im Laufe der Zeit langbeinig, holzig und schlank werden. Es ist wichtig zu wissen, wie man Forsythien verjüngt, so dass man ihre attraktive natürliche Form zurückbekommt und eine robustere Blüte fördert.

Wann und wie man eine Forsythie verjüngt

Eine Form der Forsythienverjüngung ist das Entfernen eines Drittels aller Zweige an ihrer Basis. Einige Leute schlagen vor, dass Sie das regelmäßig tun, sobald der Strauch reif ist. Entfernen Sie die ältesten Zweige, da sie im Laufe der Zeit weniger Blüten produzieren.

Sie können auch Zweige entfernen, die sich über die anderen erstrecken oder schwach und ungesund aussehen. Diese Art der Verjüngung, die Ausdünnung genannt wird, wird neue Zweige zur Bildung ermutigen. Düngen Sie Ihre Forsythien im späten Herbst oder frühen Frühling, bevor sich die Blüten bilden. Da Forsythien auf altem Holz blühen (Stiele, die den vorherigen Sommer gebildet haben), haben Sie immer noch die verbleibenden Zweige für die Blumendarstellung. Neue Zweige müssen ausgedünnt werden, wenn Sie zu viele bekommen. Halten Sie die gesündesten. Sie werden ihr zweites Jahr blühen.

Wenn Sie sich fragen, wann Sie Forsythien hart pfeifen sollten, ist die beste Antwort, wenn der Strauch wirklich schäbig aussieht, seinen Platz überwindet oder die Blüte aufgrund des Alters dramatisch reduziert hat. Harter Schnitt Forsythien ist am besten im Spätherbst getan. Es ist eigentlich eine einfache Technik. Sie schneiden einfach alle Zweige auf den Boden. Im nächsten Frühjahr wird eine ganze Reihe neuer Zweige entstehen. Sobald sie ausgewachsen sind, wählen Sie die besten Zweige, die Sie behalten möchten. Sie werden wieder eine frisch aussehende, junge Pflanze mit produktiver Blüte haben.

Bitte beachten Sie, dass harte Strauchforsythien eine Blütezeit verlieren. Denken Sie daran, sie blühen auf altem Holz. Eine andere Einschränkung ist, dass, wenn Ihre Forsythie wirklich alt oder anderweitig ungesund ist, sie nicht auf eine harte Beschneidungsverjüngung reagieren kann. Es kann sterben. Es gibt also ein gewisses Risiko bei der Verjüngung der Forsythie. Sie können Ihre Forsythie alle drei bis fünf Jahre verjüngen.

Forsythien sind glückliche Pflanzen. Sie sagen uns, der Frühling ist da oder zumindest gleich um die Ecke. Passen Sie auf sie auf, und sie bringen Ihnen Jahre Frühlingsglück.

Vorherige Artikel:
Wenn Ihr Boden verdichtet ist, können Ihre Pflanzen nicht gut wachsen. Es ist etwas, das vielen Gärtnern einfach nicht bewusst ist. Zu wissen, wie Bodenverdichtung geschieht, und dann Schritte zu unternehmen, verdichteten Boden zu verbessern, wird Ihrem Garten helfen zu gedeihen. Warum Bodenverdichtung schlecht ist Was wäre leichter durchzukommen, ein Haufen Ziegel oder ein Haufen Kissen? F
Empfohlen
Sie mögen auf den ersten Blick angsteinflößend wirken, aber die meiste Zeit ist es eine gute Sache, eine Schlange in einem Garten zu finden. In der Tat ist die Bereitstellung einer Garten Schlange Lebensraum eine gute Möglichkeit, viele Nagetiere und Schädlinge auf ein Minimum in der Landschaft zu halten. Les
Chrysanthemen, besser bekannt als "Mamas" für ihre Freunde, sind Spätsommerblüher, die wirklich einen Fall Punch im Garten packen. Die Blütezeit der Chrysanthemen reicht vom Spätsommer bis zum frühen Winter, je nach Ihrer Zone. In seltenen Fällen blühen Mütter nicht, wenn sie in voller Blüte sein sollten. Die Förd
Zu wissen, wie und wann Beeren zu ernten sind, ist wichtig. Kleine Früchte wie Beeren haben eine sehr kurze Haltbarkeit und müssen genau zum richtigen Zeitpunkt geerntet und verwendet werden, um Verderb zu vermeiden und während der Höhe der Süße genossen zu werden. Die Ernte von Beeren zum richtigen Zeitpunkt der Reifung ist der Schlüssel für die bestmögliche Qualität und den besten Geschmack dieser Früchte. Beste Zei
Eine Möglichkeit, Pflanzen zu kategorisieren, ist die Länge des Lebenszyklus der Pflanze. Die drei Begriffe einjährig, zweijährig und mehrjährig werden am häufigsten verwendet, um Pflanzen aufgrund ihres Lebenszyklus und ihrer Blütezeit zu klassifizieren. Annual und Perennial ist ziemlich selbsterklärend, aber was bedeutet Biennale? Lesen
Okra zu wachsen ist eine einfache Gartenaufgabe. Okra reift schnell, besonders wenn Sie einen heißen Sommer haben, den die Pflanze bevorzugt. Das Ernten von Okra kann jedoch schwierig sein, weil Sie die Hülsen ernten müssen, bevor sie hart werden. Es dauert nur etwa vier Tage von der Blütezeit bis zur Entnahme von Okra. Er
Fusariumwelke ist eine häufige Pilzkrankheit, die viele Arten von krautigen Pflanzen, einschließlich Bananenstauden, befällt. Auch bekannt als Panamakrankheit ist Fusariumwelke von Bananen schwer zu kontrollieren und schwere Infektionen sind oft tödlich. Die Krankheit hat Nutzpflanzen dezimiert und schätzungsweise 80 Prozent der weltweiten Bananenernte bedroht. Les