Oleander Winter Care: Wie man einen Oleander-Strauch überwintert



Oleander ( Nerium oleander ) sind große, hängenden Sträucher mit schönen Blüten. Sie sind pflegeleichte Pflanzen in wärmeren Klimazonen, sowohl hitze- als auch trockenheitstolerant. Oleander können jedoch durch Winterkälte stark geschädigt oder sogar getötet werden. Selbst winterharte Oleanderbüsche können sterben, wenn die Temperaturen steil abfallen. Sie können Ihren Pflanzen vorbeugen, wenn Sie lernen, einen Oleander zu überwintern. Lesen Sie weiter für Tipps zur Winterpflege Oleander.

Pflege von Oleander im Winter

Oleander sind große Sträucher. Die meisten werden 12 Fuß hoch und 12 Fuß breit und einige schießen bis über 20 Fuß. Aber das bedeutet nicht, dass sie kalte Winter ohne Hilfe überleben können. Wintering Oleander Pflanzen ist möglich, wo auch immer Sie leben.

Oleander sind in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums robust. Dies bedeutet, dass sie dem kalten Winterwetter in diesen Zonen widerstehen können.

Einige winterharte Oleanderbüsche, wie die Sorte 'Calypso', gedeihen in der USDA-Zone 8. In der Zone 8 ist die Pflege von Oleandern im Winter jedoch schwieriger. Du musst zusätzliche Schritte unternehmen, um deinem Strauch beim Überleben zu helfen.

Oleander Winterpflege in Zone 8 beginnt im Herbst. Wenn Sie in dieser Zone mit dem Wintermachen von Oleander beginnen, müssen Sie den Strauch im Herbst um die Hälfte reduzieren. Tun Sie dies, solange die Temperatur noch nicht zu kalt ist.

Dann auf den Bio-Mulch 4 cm über den Wurzelbereich der Pflanzen legen und das restliche Blattwerk mit einem Blatt abdecken, wenn die Temperaturen unter Null fallen. Im Winter einmal wöchentlich wässern hilft, die Pflanze vor dem Einfrieren zu bewahren.

Wie man einen Oleander überwintert

Wenn Sie in noch kälteren Zonen leben, bedeutet das Wintermachen von Oleanderpflanzen, dass Sie sie in den kältesten Monaten nach draußen bringen. Beginnen Sie, indem Sie den Strauch stark um zwei Drittel zurückschneiden, bevor das kalte Wetter eintrifft.

Dann vorsichtig um die Wurzeln des Strauchs graben. Wenn Sie die Wurzeln befreien können, legen Sie sie in einen Behälter mit guter Erde und Drainage. Bewege den Topf in einen geschützten Bereich, der immer noch Sonne bekommt, wie eine Garage mit einem Fenster oder einer Veranda. Pflanzen, die bereits in Töpfen wachsen, sollten dieselbe Behandlung erhalten.

Vorherige Artikel:
Königskerzengewächse, die bis zu 2 m hoch werden können, werden von manchen als giftiges Unkraut angesehen, während andere sie als wertvolle Kräuter betrachten. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Verwendung von Königskerzen im Garten. Königskerze als Kräuterbehandlungen Königskerze ( Verbascum thapsus ) ist eine krautige Pflanze, die im Sommer große, wollig-grau-grüne Blätter und leuchtend gelbe Blüten bildet, gefolgt von eiförmigen, blass-braunen Früchten im Herbst. Obwohl Königsk
Empfohlen
Es ist eine schöne Sache, wie Kompost aus sonst nutzlosem organischem Material wertvolles Pflanzenfutter und Bodenverbesserung für den Garten macht. Fast jedes organische Material, sofern es nicht krank oder radioaktiv ist, kann dem Komposthaufen hinzugefügt werden. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, und selbst diese müssen einfach vor der Aufnahme in den Kompost korrekt vorbehandelt werden. Neh
Der graue Hartriegel ist keine ordentliche oder attraktive Pflanze, die Sie in einem gepflegten Garten pflanzen möchten, aber wenn Sie ein Wildschutzgebiet anpflanzen oder einen Strauch für schwierige Bedingungen wünschen, könnte es genau das sein, was Sie brauchen. Lesen Sie weiter für Informationen über diesen bescheidenen Strauch. Grau
So zeigt Ihr geschätzter Avocadobaum Zeichen des Befalls, die Frage ist, was den Baum isst? Es gibt eine ganze Reihe von Schädlingen von Avocado, aber eine der häufigsten sind Knospenmilben auf Avocado-Bäumen. Was sind Avocado-Knospenmilben und gibt es eine lebensfähige Avocado-Knospenmilbenbekämpfung? Lass
Hellebore sind schöne Pflanzen, die attraktive, seidige Blüten in den Farben Rosa oder Weiß produzieren. Sie werden für ihre Blumen angebaut, so kann es eine ernste Enttäuschung sein, wenn diese Blumen nicht auftauchen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum Nieswurz nicht blüht und wie man das Blühen fördert. Warum b
Eine kräftige und schnell wachsende Rebe, Weintraube ( Parthenocissus quinquefolia ) ist eine hervorragende Pflanze für fast jede Boden- und Lichtsituation. Wachsende Weintrauben-Weinrebe sorgt für eine fast sorglose Ergänzung der Landschaft. Die Pflege von Virginia Creeper ist auf leichtes Beschneiden und Anbinden beschränkt. Erf
Fishbone Kaktus verfügt über viele bunte Namen. Ric Rac, Zickzack und Fishbone Orchideenkaktus sind nur einige dieser beschreibenden Moniker. Die Namen beziehen sich auf das abwechselnde Muster der Blätter entlang einer zentralen Wirbelsäule, die einem Fischskelett ähnelt. Diese beeindruckende Pflanze ist eine epiphytische Pflanze, die in niedrigen Böden wachsen kann, wo andere organische Medien vorhanden sind. Wach