Pflanzen für Zonen 9-11 - Pflanzen Tipps für Zonen 9 bis 11


Warm-Region Gärtner sind oft frustriert durch ihre Unfähigkeit, viele Arten von Pflanzen zu wachsen, die nicht in ihrer Zone robust sind. Die Zonen 9 bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten sind Gebiete mit den niedrigsten Temperaturen von 25 bis 40 Grad Fahrenheit (-3 bis 4 C). Das bedeutet, dass ein Einfrieren selten ist und die Tagestemperaturen auch im Winter warm sind. Proben, die eine Abkühlzeit erfordern, sind keine geeigneten Pflanzen für heißes Klima; Es gibt jedoch viele einheimische und anpassungsfähige Pflanzen, die in diesen Gartenzonen gedeihen.

Gartenarbeit in Zonen 9-11

Vielleicht bist du in ein neues Gebiet umgezogen oder hast plötzlich Garten in deiner tropischen bis halbtropischen Stadt. So oder so, Sie werden jetzt Pflanztipps für die Zonen 9 bis 11 benötigen. Diese Zonen können die Skala in anderen Wettereigenschaften ausführen, aber sie frieren selten oder schneien nicht, und durchschnittliche Temperaturen sind das ganze Jahr über warm. Ein guter Ausgangspunkt für die Planung Ihres Gartens ist Ihr lokales Büro. Sie können Ihnen sagen, welche einheimischen Pflanzen gut für eine Landschaft geeignet sind und welche nicht-einheimischen Pflanzen auch gut sind.

Die Zonen 9 bis 11 in den Vereinigten Staaten umfassen Gebiete wie Texas, Kalifornien, Louisiana, Florida und andere südliche Gebiete der Staaten. Ihre Eigenschaften bezüglich Wasser variieren jedoch, was auch bei der Auswahl von Pflanzen eine Rolle spielt.

Einige Xeriscape-Optionen für Texas und andere trockene Staaten könnten Pflanzen ähneln wie:

  • Agave
  • Artemisia
  • Orchideenbaum
  • Buddleja
  • Zeder Segge
  • Ellbogenbüchse
  • Passionsblume
  • Kakteen und Sukkulenten
  • Liatris
  • Rudbeckia

Edibles für solche Regionen könnten beinhalten:

  • Kohl
  • Regenbogen Mangold
  • Auberginen
  • Artischocken
  • Tomatillos
  • Mandeln
  • Loquats
  • Zitrusbäume
  • Trauben

Gartenarbeit in den Zonen 9-11 kann im Allgemeinen eine Herausforderung sein, aber diese trockeneren Regionen sind aufgrund von Wasserproblemen am schwierigsten.

Viele unserer warmen Klimate haben auch einen hohen Feuchtigkeitsgehalt. Sie neigen dazu, einem schwülen, feuchten Regenwald zu ähneln. Diese Bereiche benötigen spezifische Pflanzen, die der ständigen Feuchtigkeit in der Luft standhalten. Pflanzen für die Zonen 9-11 in diesen Arten von Regionen müssen an die überschüssige Feuchtigkeit angepasst werden. Pflanzen für heißes Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit können enthalten:

  • Bananenpflanzen
  • Caladium
  • Callalilie
  • Bambus
  • Canna
  • Fuchsschwanzpalme
  • Lady Palme

Lebensmittel für diesen feuchteren Bereich könnten sein:

  • Süßkartoffel
  • Karde
  • Tomaten
  • Persimonen
  • Pflaumen
  • Kiwis
  • Granatäpfel

Viele andere Arten sind auch anpassungsfähige Pflanzen für die Zonen 9-11 mit einigen Spitzen.

Pflanztipps für die Zonen 9 bis 11

Die wichtigste Sache, an die man sich bei jeder Pflanze erinnert, ist, ihre Bedürfnisse an den Boden anzupassen. Viele kühlere Klimapflanzen können in heißen Gebieten gedeihen, aber der Boden muss Feuchtigkeit halten und der Standort sollte vor der größten Hitze des Tages geschützt werden. Also Website ist auch wichtig.

Nordische Pflanzen mit einer hohen Hitzetoleranz können gut arbeiten, wenn sie vor den brodelnden Sonnenstrahlen geschützt sind und gleichmäßig feucht gehalten werden. Das heißt nicht matschig, sondern gleichmäßig und häufig bewässert und in einem Boden voller Kompost, der Wasser hält und mit Mulch bedeckt, der die Verdunstung verhindert.

Ein weiterer Tipp für Gärtner in der warmen Region ist das Pflanzen in Containern. Containerpflanzen erweitern Ihre Speisekarte, indem Sie kühlere Pflanzen in den heißesten Teil des Tages und in die Tiefe des Sommers hineintragen können.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die meisten Menschen wissen, wie man eine Blumenzwiebel im Garten anpflanzt, wissen sie vielleicht nicht, wie man eine Winterzwangskugel oder sogar ein Blumenzwiebelpflanzengeschenk im Freien pflanzt. Mit ein paar einfachen Schritten und ein wenig Glück, kann dies mit Ihrer Blumenzwiebelpflanze erfolgreich sein.
Empfohlen
Was sind Schwarzkirschenläusen? Wie Sie vielleicht vermuten, sind Schwarzkirsche Blattläuse ein Problem der Kirschzüchter in fast jeder Region der Vereinigten Staaten. Während die Schädlinge jede Art von Kirsche fressen, sind Süßkirschen am anfälligsten. Glücklicherweise ist die Bekämpfung von Schwarzblütenlarven möglich, und der Schaden ist normalerweise minimal, wenn die Schädlinge im zeitigen Frühjahr richtig kontrolliert werden. Bei jungen B
Der Winter-Geißblatt-Strauch ( Lonicera fragrantissima ) wurde Mitte des 19. Jahrhunderts aus China eingeführt, und seine herrlich duftenden Blüten wurden bald zu einem Liebling der Gärtner und Landschaftsgärtner. Sie können immer noch unbeaufsichtigte Stände finden, die an bröckelnden alten Gehöften und Friedhöfen gedeihen. Erfahren
Es gibt nichts wie das Gefühl von frischem, grünem Gras zwischen den nackten Zehen, aber das sensorische Gefühl verwandelt sich in eine Verwirrung, wenn der Rasen schwammig ist. Spongy Sod ist eine Folge von überschüssigem Rasen in Rasen. Rasenbedeckung loswerden braucht mehrere Schritte und einen entschlossenen Gärtner. Erle
Guaven sind eine Gruppe von tropischen Bäumen in der Psidium- Gattung, die köstliche Früchte produzieren. Guavapaste, Saft und Konserven sind in den Küchen der karibischen und südostasiatischen Länder wichtig, und die Früchte werden frisch oder gekocht gegessen. Heute wird die gemeine Guave ( Psidium guajaba ) an so weit entfernten Orten wie Florida, Hawaii, Indien, Ägypten und Thailand angebaut. Der ri
Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Hosta Indoor zu wachsen? Typischerweise werden Hostas im Freien in schattigen oder halbschattigen Bereichen entweder im Boden oder in Containern gezüchtet. Nur weil das Wachstum von Hosta als Zimmerpflanze nicht die Norm ist, heißt das nicht, dass es nicht möglich ist - wunderschön! Les
Blütenpflanzen sind Angiospermen und bilden in speziell modifizierten Blattsätzen eine Reihe von Geschlechtsorganen. Diese Blüten sind manchmal in Gruppen angeordnet, die als Blütenstand bezeichnet werden. Was ist ein Blütenstand? Einfach gesagt, es ist eine Ansammlung von zwei oder mehr Blumen. Ihr