Sträucher für trockene Klimate: Was sind einige trockenheitsgefährdende Büsche der Zone 7?



Wenn Sie in USDA-Klimazone 7 leben und Sträucher mit Trockenheitstoleranz suchen, haben Sie Glück. Sie werden mehr als ein paar trockenheitsresistente Sträucher für Zone 7 im Handel finden. Für Vorschläge zu dürreresistenten Sträuchern der Zone 7 für Ihren Garten oder Garten, lesen Sie weiter.

Sträucher für trockene Klimate

Das Wetter scheint jeden Tag weniger vorhersehbar zu sein und es ist unmöglich für jeden mit Sicherheit zu sagen, ob das nächste Jahr Regen oder Dürre in die Zone 7 bringen wird. Wenn Ihr Gebiet in der Vergangenheit unter Trockenheit leidet, ist es sinnvoll, Ihren Garten mit Sträuchern für trockenes Klima zu füllen.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie Sträucher mit Trockenheitstoleranz auswählen müssen, die unter den Bedingungen Ihres Gartens gedeihen. Überlegen Sie, ob die Pflanzstellen in Sonne oder Schatten stehen, Wind ausgesetzt oder geschützt sind und welche Art von Boden verfügbar ist.

Denken Sie auch daran, dass trockenheitsresistente Sträucher für Zone 7 die Fähigkeit entwickeln, Dürre im Laufe der Zeit zu widerstehen, wenn sie sich etablieren. Neu verpflanzte Sträucher sind nicht sofort trockenheitstolerant und müssen zumindest in der ersten Vegetationsperiode bewässert werden.

Zone 7 Trockenheitstolerante Büsche

In Zone 7 liegen die niedrigsten Wintertemperaturen zwischen 0 Grad und 10 Grad Fahrenheit (-18 bis -12 Grad Celsius). Viele immergrüne Sträucher mit Trockenheitstoleranz gedeihen unter diesen Wachstumsbedingungen, einschließlich immergrüne blühende Sträucher wie Rosmarin und Salbei. Wenn Sie trocken bleibende Büsche der Zone 7 wünschen, die immergrün sind, betrachten Sie glänzende Abelia, mit seinen glänzenden grünen Blättern und schaumigen Blumen. Es wird bis zu 6 Fuß (2 m) groß.

Alternativ ist Buchsbaum ein ausgezeichneter, dichter Strauch für Kanten und Borten. Auch die meisten Juniper-Arten funktionieren in dieser Zone gut und behandeln Trockenheit mit Leichtigkeit.

Für höhere immergrüne Sträucher für trockene Klimazonen, schauen Sie sich Aucuba japonica an. Sie erhalten helle Beeren auf weiblichen Aububas, wenn ein Männchen in der Nähe gepflanzt wird. Aucubas bevorzugen Schatten und sind bis zu 3 m hoch.

Bottlebrushare auch Zone 7 trockenheitstolerante Büsche, die 10 Fuß hoch werden. Die Sträucher brauchen einen sonnigen Standort, um die roten Blüten zu erzeugen, die ein wenig wie Pinsel zum Reinigen von Flaschen aussehen.

Laubsträucher sind diejenigen, die im Herbst ihre Pflanzen verlieren. Einer der beliebtesten trockenheitsresistenten Sträucher für Zone 7 ist der Schmetterlingsbusch. Seine lebendigen Rispen von Blumen bringen die Schmetterlinge wirklich in Ihren Garten.

Ein weiterer der besten Laubsträucher für trockene Klimate ist beautyberry, ein ausdauernder Strauch, der bis zu 2 m hoch wird. Der Busch bietet helle Frühlingsblumen, gefolgt von Herbst Beeren. Dieser Strauch ist auch schädlings- und krankheitsresistent.

Für den Duft mit Fliederbüschen gehen. Sie können ziemlich groß werden und benötigen mindestens sechs Stunden am Tag Sonnenlicht.

Vorherige Artikel:
Der Schlüssel zur Schaffung eines großen und gesunden Komposts ist es, eine vielfältige Liste von Zutaten von Ihrem Hof ​​und von zu Hause aus hinzuzufügen. Während getrocknete Blätter und Grasschnitt die Anfänge der meisten suburbanen Komposthaufen sein können, gibt die Zugabe einer Vielzahl von kleineren Zutaten Ihrem Kompost Spurenelemente, die gut für Ihre zukünftigen Gärten sind. Eine der über
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ausdünnungsanlagen sind ein notwendiges Übel, dem wir alle im Gartenbereich begegnen müssen. Zu wissen, wann und wie Pflanzen gedüngt werden, ist wichtig für ihre Gesundheit und ihren Erfolg. Warum sollten Sie Sämlinge ausdünnen? Die Praxis der Ausdünnung von Pflanzen ist getan, um ihnen viel Platz für den Anbau zu geben, so dass sie alle angemessenen Wachstumsanforderungen (Feuchtigkeit, Nährstoffe, Licht, etc.) erhalte
Die Verwendung von Kokosnusskoks als Mulch ist eine umweltfreundliche Alternative zu nicht erneuerbaren Mulchen wie Torfmoos. Dieser wichtige Punkt kratzt jedoch nur an der Oberfläche, wenn es zu Kokosmulch-Vorteilen kommt. Lassen Sie uns die Gründe lernen, warum die Verwendung von Coir für Mulch eine gute Idee für viele Gärtner ist. Was
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Zu lernen, wie man einen Orangenbaum anbaut, ist ein lohnendes Projekt für den Hausgärtner, besonders wenn die wachsenden Orangenbäume anfangen Früchte zu produzieren. Orangenbaumpflege ist nicht kompliziert. Nach ein paar grundlegenden Schritten, wenn Sie sich um einen Orangenbaum kümmern, wird Ihr Baum gesund bleiben und möglicherweise die Fruchtproduktion erhöhen. Wie m
Hanf-Hundsbaum-Unkraut ist auch bekannt als indischer Hanf ( Apocynum cannabinum ). Beide Namen beziehen sich auf die einmalige Verwendung als Faserwerk. Heute hat es einen ganz anderen Ruf und ist in bestimmten Regionen des Landes eine Art Geißel. Was ist Hanf Hundebann und warum wollen wir es loswerden?
Die Avocado ( Persea americana- Miller) ist ein immergrüner Baum mit einer langen Geschichte der Kultivierung im tropischen bis subtropischen Amerika seit prä-kolumbianischen Zeiten. Die Floridianer begannen 1833 mit der Anpflanzung als Nahrungsmittelpflanze und Kalifornien folgte 1856 als Hauptanbauer.
Wenn Sie in diesem Jahr nach einer ungewöhnlichen Ergänzung für Ihren Garten suchen, sind Cranberries da, wo es ist. Bevor Sie jedoch zuerst in den Moorkopf eintauchen, sollten Sie sich einige der häufigsten Probleme ansehen, die diese süße Törtchenart beeinflussen können. Cranberry-Pflanzenprobleme Es gibt nichts, was sagt, fallen wie die unscheinbare Cranberry. Was in