Fothergilla Plant Care: Tipps für wachsende Fothergilla Sträucher



Einer der Gründe, warum Fothergilla Sträucher so beliebt bei Gärtnern sind, ist, weil sie so wartungsarm und schön sind. Die Fothergilla ist Hamamelis sehr ähnlich und stammt aus dem Südosten der Vereinigten Staaten. Sie können jedoch auch in anderen Regionen angebaut werden, auch in Gebieten mit trockenen Bedingungen.

Über Fothergilla Sträucher

Die Blumen, die an diesem Strauch wachsen, sind weiß und auffällig mit einem köstlichen Duft. Sie haben reichlich Blüten im Frühjahr, Sommer und Herbst. Im Frühjahr sind die Blüten auffällig und reichlich vorhanden. Im Sommer gibt es volles Laub mit den elfenbeinweißen Blüten. Im Herbst zeigen sie leuchtende, feurige Farben von Lila, Rot, Gelb und Orange.

Es gibt zwei große Fothergilla-Arten: F. major und F. gardenia . Beide sind säugende, laubabwerfende Sträucher. Es gab eine andere Art - F. malloryi - aber sie ist jetzt ausgestorben. Eine weitere Art ist F. monticola, aber sie ist im allgemeinen nur ein Teil der F. major- Art. Diese Fothergilla-Varietäten sind in Sümpfen und Wäldern der südöstlichen Staaten der Vereinigten Staaten beheimatet.

Fothergilla Pflanzenpflege Informationen

Fothergillas bevorzugen es, immer in der Sonne zu sein, aber sie können in nur ein wenig Schatten gedeihen. Sie brauchen einen mittelschweren Boden mit einem pH-Wert von 5, 0-6, 0 und reichlich organischer Substanz. Obwohl sie feuchte Erde mögen, sind diese Sträucher in feuchten Regionen, wo ihre Füße nass werden, nicht gut. Sie brauchen mittlere Feuchtigkeit und Erde, die gut abfließen kann.

Die Fothergilla-Pflanze braucht nicht zu jeder Zeit zu beschneiden. Tatsächlich ist das Beschneiden eines dieser Sträucher tatsächlich sehr verpönt. Viele glauben, dass Fothergilla-Beschneidung tatsächlich von der Schönheit und der natürlichen Form des Strauchs abhebt.

Wie man Fothergilla Sträucher pflanzt

Pflanzen Sie die Krone der Pflanze auf Bodenhöhe und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Wasser zur Verfügung stellen. Der Boden sollte feucht gehalten werden, bis die Fothergilla gut etabliert ist. Zu dieser Zeit muss der Boden nur dann bewässert werden, wenn er trocken ist. Achten Sie darauf, den Niederschlag bei der Bewässerung zu berücksichtigen.

Etwa 3 bis 4 Zoll Mulch über den Bereich, wo die Fothergilla gepflanzt wurde helfen, Feuchtigkeit zu bewahren und die Pflanze zu schützen. Stellen Sie sicher, dass der Mulch nicht die Stängel des Fothergilla Strauchs berührt.

Vorherige Artikel:
Glühbirnen drinnen in Wasser zu zwingen ist eine einfache Möglichkeit, frühe Frühlingsblüten zu genießen. Es ist üblich, Forsythien oder andere früh blühende Pflanzen einzubringen und sie in einer Vase mit Wasser zum Blühen zu bringen, aber können Blumenzwiebeln im Wasser wachsen? Das Wachstum von Zwiebeln in Wasser ist einfach, aber Sie müssen die richtige Menge an Kühlzeit bereitstellen und große, fette, gesunde Zwiebeln für das Projekt wählen. Können Blumenz
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Blätter, die von Rosenbüschen abfallen, können durch verschiedene, teils natürliche und teils durch Pilzbefall hervorgerufene Dinge verursacht werden. Aber wenn eine Rose ihre Blätter fallen lässt, können Sie sicher sein, dass mit Ihren Rosen etwas nicht in Ordnung ist, das angesprochen werden muss. Lasse
Invasive Pflanzen sind solche, die gedeihen und sich aggressiv in Gebieten ausbreiten, die nicht ihre Heimat sind. Diese eingeführten Pflanzenarten verbreiten sich so stark, dass sie der Umwelt, der Wirtschaft oder sogar unserer Gesundheit schaden können. Die USDA-Zone 4 deckt einen großen Teil des nördlichen Teils des Landes ab und als solche gibt es eine ziemlich lange Liste von invasiven Pflanzen, die in Zone 4 gedeihen. De
"Heirloom" ist heutzutage ein beliebtes Schlagwort in der Gartengemeinschaft. Vor allem Erbstück Tomaten haben viel Aufmerksamkeit erhalten. Dies kann einige Gärtner fragen lassen, "Was ist eine Erbstück Tomate?" Und "Was sind die besten Erbstück Tomatensorten?" Keine Angst, eine ganze Welt von köstlichen und ungewöhnlichen Tomaten erwartet Sie, wenn Sie die Antworten auf diese Fragen kennen. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Für einen atemberaubenden Zitrusduft im Garten können Sie mit dem Scheinorangenstrauch ( Philadelphus virginalis ) nichts falsch machen. Dieser späte, frühblühende Laubstrauch sieht toll aus, wenn er an der Grenze platziert wird, in Gruppen als Screening oder einfach als eigenständige Solitärpflanze. Sie m
Was ist Tomatenfäule? Bloom auf Tomaten wird durch eine Pilzinfektion und wie alle Pilze verursacht; sie werden durch Sporen verbreitet und erfordern feuchtes, warmes Wetter, um zu gedeihen. Was ist Tomato Blight? Was ist Tomatenfäule? Es sind tatsächlich drei verschiedene Pilze, die Tomaten auf drei verschiedene Arten zu drei verschiedenen Zeiten angreifen. S
Wenn Sie den Nachbarn sagen, dass Sie Spazierstockkohl wachsen, ist die wahrscheinlichste Antwort: "Was ist Wanderstockkohl?" Spazierstock-Kohlpflanzen ( Brassica oleracea var. Longata ) erzeugen Kohlblätter auf einem langen, kräftigen Stiel . Der Stiel kann getrocknet, lackiert und als Spazierstock verwendet werden.