Pudriger Mehltau von Pastinaken - Behandlung von Anzeichen von pulverigem Mehltau in Pastinaken



Echter Mehltau ist eine sehr häufige Krankheit, die eine breite Palette von Pflanzen befällt, die sich normalerweise in weißen pulverförmigen Pilzen auf den Blättern und gelegentlich in den Stängeln, Blüten und Früchten einer Pflanze manifestiert. Mehltau von Pastinaken kann ein Problem sein, wenn sie nicht kontrolliert wird. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man die Symptome von Echten Mehltau in Pastinaken behandelt und erkennt.

Symptome von Pastinaken Mehltau

Während der Mehltau viele Pflanzen befällt, kann er durch eine Reihe verschiedener Pilze verursacht werden, von denen viele nur bestimmte Pflanzen angreifen. Zum Beispiel werden Pastinaken mit Mehltau spezifisch durch Erysiphe-Pilze infiziert. Insbesondere Erysiphe Heraklei ist oft ein Täter.

Mehltau Symptome beginnen als kleine weiße Flecken auf beiden oder beiden Seiten der Blätter. Diese Flecken breiten sich zu einer feinen, rußigen Beschichtung aus, die das gesamte Blatt bedecken kann. Schließlich werden die Blätter gelb und fallen ab.

Wie man Pastinaken mit Mehltau verwaltet

Die beste Methode für den Umgang mit Pastinakenmehltau ist die Prävention. Platziere deine Pastinaken so, dass sich die Blätter benachbarter Pflanzen nicht berühren, und pflanze sie in Reihen, so dass die vorherrschenden Winde die Reihen hinunterlaufen und für eine gute Luftzirkulation sorgen.

Lassen Sie zwei Jahre verstreichen, um Pastinaken an derselben Stelle anzupflanzen, und pflanzen Sie sie in Erde mit einem leicht hohen pH-Wert (etwa 7, 0).

Entferne infizierte Blätter oder Pflanzen, um zu verhindern, dass sich der Pilz ausbreitet. Sprühen vorbeugende Fungizide können manchmal wirksam sein, aber es ist normalerweise nicht erforderlich, wenn diese anderen weniger invasiven Maßnahmen ergriffen werden.

In der Regel sind Pastinaken nicht besonders anfällig für Mehltau und eine aggressive Fungizidanwendung ist nicht notwendig. Einige Sorten von Pastinaken sind tolerant gegenüber dem Pilz und können als vorbeugende Maßnahme gepflanzt werden, wenn Mehltau ein besonderes Problem in Ihrem Garten ist.

Vorherige Artikel:
Von: Bonnie L. Grant Oregano ( Origanum vulgare ) ist ein Wärme liebendes, scharfes Kraut, das in der mediterranen und mexikanischen Küche zu finden ist. Wächst Oregano drinnen ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, diese Aromen zu Ihrem Essen zu bringen. Wenn Sie eine engagierte Köchin sind, wertet eine Präsentation von frisch wachsenden Kräutern in der Nähe Ihre Gerichte auf und belebt Rezepte. Das An
Empfohlen
Pflanzen vermehren sich von vielen Quellen. Samen sind der häufigste Weg, aber sie reproduzieren auch durch Offsets, Knollen, Rhizome, Knollen und Zwiebeln. Zwiebeln sind unterirdische Speicherstrukturen, die sowohl das genetische Ausgangsmaterial für die Pflanze als auch eine Nahrungsmittelversorgung tragen, um es in Gang zu bringen.
Gentiana urnula scheint eine Pflanze mit einer versteckten Geschichte zu sein. Was ist Urnenzian und wo wächst Urnenzian? Während im Internet viele Bilder zu finden sind, sind nur wenige Informationen zu finden. Die schichtförmig plattierten Blätter und die geringe Wuchsform der kleinen Pflanze machen sie zu einer interessanten Besonderheit für saftige Sammler. Urn
Deadheading Gladiole sorgt für anhaltende Schönheit. Es gibt jedoch verschiedene Denkansätze, ob es eine wohltuende Aktivität für die Pflanze ist oder einfach den neurotischen Gärtner beruhigt. Müssen Sie die Freude über den Kopf verlieren? Das hängt davon ab, was du mit "Notwendigkeit" meinst. Lerne,
Alternaria Blattfleck im Garten ist ein echtes Problem für Züchter von Brassica, aber es macht auch das Leben elend für Tomaten- und Kartoffelzüchter, was Plaque-ähnliche Flecken auf Blättern und Früchten verursacht. Alternaria zu behandeln kann schwierig sein, so viele Gärtner tun, was sie können, um zu verhindern, dass dieser Pilz in ihren Handlungen einen Zeh-Halt bekommt. Lasst u
Sie wissen wirklich, dass der Sommer hier ist, wenn die bunten Gladiolenspitzen erscheinen. Gladiolus-Pflanzen sind zarte Knollen, die schwertähnliches Laub und spektakuläre Blüten auf einem hohen, schlanken Stiel bilden. Gelbfärbung der Blätter auf frohen Pflanzen kann ein frühes Anzeichen für eine Krankheit sein oder kann der normale Zyklus der Pflanze sein, wenn sie sich für die Winterruhe vorbereitet. Es kan
Sukkulenten sind wie alle Pflanzen anfällig für Schädlingsbefall. Manchmal sind die Schädlinge gut sichtbar und manchmal schwer zu sehen, aber ihr Schaden ist offensichtlich. Ein Beispiel dafür ist die sukkulente Milbenschädigung. Milben, die Sukkulenten betreffen, von denen es viele gibt, sind mit bloßem Auge schwer zu sehen, aber ihr Schaden ist für die Welt da. Lesen