Freiheit Apfelbaumpflege - Wie man eine Freiheit Apfelbaum wächst



Wenn Sie versucht haben und Schwierigkeiten hatten, Äpfel in Ihrem Hausgarten anzubauen, waren es wahrscheinlich Krankheiten, die es so schwierig machten. Apfelbäume können anfällig für eine Reihe von Krankheiten sein, aber eine Sorte, die einfacher zu wachsen ist, weil sie vielen Problemen widersteht, heißt Freedom apple. Es ist einen Versuch wert für einen einfach zu züchtenden Apfelbaum.

Was sind Freedom Äpfel?

Freiheit ist eine Sorte von Apfel, die in den 1950er Jahren von der New Yorker State Agricultural Experiment Station entwickelt wurde. Es wurde geschaffen, um gegen eine Reihe von Krankheiten wie Apfelschorf, Zedernapfelrost, Mehltau und Feuerbrand resistent zu sein. Dies ist eine besonders gute Wahl für Ihren Garten, wenn Sie in der Vergangenheit mit diesen besonderen Krankheiten gekämpft haben. Äpfel der wachsenden Freiheit benötigen einen Bestäuber. Gute Wahl sind Liberty, Cortland, UltraMac und Starskpur.

Der Freedom Apfelbaum ist kalthart und gedeiht gut in den Zonen 4 bis 8. Er ist ein hübscher Baum mit einer gut ausgebreiteten Form. Die Äpfel selbst haben einen guten Geschmack. Sie sind groß, rund und leuchtend rot mit einem cremigen Fruchtfleisch und reifen zwischen Ende September und Anfang Oktober. Freedom Äpfel eignen sich hervorragend zum Frischen, zum Kochen und zum Trocknen.

Wie man einen Freiheits-Apfelbaum wachsen lässt

Achten Sie beim Anbau eines Freedom Apfelbaums darauf, dass Sie den richtigen Platz dafür finden. Ihr Baum wird zwischen 3, 5 und 4, 5 m groß und breit und braucht einen halben bis ganzen Tag der Sonne. Der Boden sollte gut entwässert sein, und die Stelle, die du wählst, sollte nicht zu weit vom bestäubenden Baum entfernt sein.

Einmal etabliert, ist die Apfelbaumpflege von Freedom genau wie die anderer Apfelbäume. Ihr Baum braucht ein wenig stickstoffhältigen Dünger, sobald er Früchte trägt, die innerhalb von zwei bis fünf Jahren für die Freiheit sein sollten.

Schneiden Sie den Apfelbaum mindestens einmal im Jahr für ein kräftigeres Wachstum und überlegen Sie, die Früchte einige Wochen nach der Blüte auszudünnen, um Äpfel von besserer Qualität zu erhalten. Wässern Sie nur Ihren Baum, wenn der Regen nicht jede Woche einen Zentimeter zur Verfügung stellt.

Was Schädlinge und Krankheiten angeht, sollten Sie nicht besonders vorsichtig sein. Achten Sie auf Schädlinge und Anzeichen von Befall, aber Freiheit ist weitgehend resistent gegen die problematischsten Krankheiten von Apfelbäumen.

Vorherige Artikel:
Agastache ist ein Mitglied der Familie der Minze und hat Blätter sehr charakteristisch mit dieser Familie. Viele Arten von Agastache, oder Ysop, sind in Nordamerika beheimatet, was sie perfekt für wilde Schmetterlingsgärten und Staudenbeete macht. Agastachesorten können sich gegenseitig bestäuben und Exemplare produzieren, die die Mutterpflanze nicht nachahmen. Die
Empfohlen
Kannst du eine Paradiesvogelpflanze bewegen? Ja, ist die kurze Antwort, aber Sie müssen darauf achten. Das Umpflanzen einer Paradiesvogel-Pflanze ist etwas, das Sie tun möchten, um Ihrer geliebten Pflanze bessere Bedingungen zu geben, oder weil sie für ihren derzeitigen Standort zu groß geworden ist. Wa
Wenn es um Gartenarbeit geht, sind Blumenzwiebeln eine Klasse für sich. Im Inneren der Glühbirne befindet sich ein virtuelles Lagerhaus mit Nährstoffen, um die Pflanze unter idealen Bedingungen zu füttern. Zum richtigen Zeitpunkt gepflanzte Zwiebeln kümmern sich um alles andere selbst und platzen, wenn die Zeit reif ist, bunt durch den Boden. Wen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Unkräuter eine Bedrohung und ein Schandfleck sein können, während sie durch unsere Rasenflächen und Gärten kriechen, können sie auch wichtige Hinweise auf die Qualität Ihres Bodens geben. Viele Rasenunkräuter weisen auf Bodenbedingungen hin, die es Hausbesitzern erleichtern, ihre Bodenqualität und zukünftige Probleme zu bewältigen. Dies gibt
Wenn es jemals einen Fluch für den Hausgärtner gab, wäre es Poison Ivy. Diese hochallergene Pflanze kann juckende Ausschläge, schmerzhafte Blasen und unangenehmes Brennen auf der Haut verursachen. Poison Ivy kann aus einem zuvor angenehmen Schattengarten einen Garten-Albtraum machen. Dies führt dazu, dass viele Gärtner darüber nachdenken, wie man Giftefeu loswerden kann. Werfe
Schwarze Schwalbenschwanzschmetterlinge haben eine interessante Beziehung mit Pflanzen aus der Familie der Möhren, Apiaceae. Es gibt viele wilde Pflanzen in dieser Familie, aber in Gebieten, wo diese selten sind, könnten Sie die erwachsenen Insekten und ihre Larven finden, die in Ihrem Karottenflecken hängen. E
Schon mal von Wasser Iris gehört? Nein, das bedeutet nicht, eine Irispflanze zu "wässern", sondern bezieht sich darauf, wo die Iris wächst - bei natürlich feuchten oder aquatischen Bedingungen. Lesen Sie weiter für mehr Wasser Iris Informationen. Was ist eine Wasser-Iris? Obwohl mehrere Irisarten in feuchtem Boden wachsen, ist echte Wasseriris eine semi-aquatische oder Moorpflanze, die am besten in flachem Wasser wächst, das tief genug ist, um die Krone das ganze Jahr über zu bedecken. Die m