Tipps zum Beschneiden von Linden



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Nichts kann befriedigender sein als Lindenbäume wachsen. Bei richtiger Lindepflege belohnen Sie Ihre Linden mit gesunden, schmackhaften Früchten. Ein Teil dieser Pflege umfasst das Beschneiden von Linden.

Wann und wie man eine Linde beschneidet

Obwohl für die Pflege von Lindenbäumen in der Regel keine Linden geschnitten werden müssen, gibt es mehrere gute Gründe dafür. Das Beschneiden von Linden hilft, den Luftstrom zu verbessern, Krankheiten zu reduzieren, Gliedmaßen zu stärken und die Ernte von Früchten zu erleichtern.

Die beste Zeit, Linden zu beschneiden, ist der frühe Frühling oder Spätsommer oder jederzeit vor dem Blühen. Beschneide die Linden jedes Jahr oder zwei, damit sie nicht zu groß werden.

Verwenden Sie immer scharfe Gartenscheren oder Astscheren, wenn Sie Linden schneiden. Wenn Sie Frostschäden haben, warten Sie, bis die Bäume neues Wachstum gezeigt haben.

Vor dem Beschneiden der Lindenbäume, entfernen Sie alle verbleibenden Früchte. Beschneide alle toten, beschädigten, schwachen oder erkrankten Äste an der Basis. Schwache Stämme können der schweren Fruchtproduktion nicht standhalten.

Um eine gesunde Reifung der Früchte zu fördern, beschneiden Sie die Linden, um zusätzliches Sonnenlicht durchzulassen. Halten Sie Lindenbäume oben und unten dicker, entfernen Sie die mittleren Zweige, um sie zu öffnen. Dies ermöglicht auch eine bessere Luftzirkulation, die Krankheiten vorbeugt.

Wachsende Lindenbäume und Lime Tree Care

Sobald eine Linde beschnitten ist, achten Sie darauf, Ihren Baum richtig zu pflegen. Die Pflege von Linden ist relativ einfach, wenn ihre Grundvoraussetzungen erfüllt sind.

Zitrusbäume benötigen viel Sonnenlicht. Wenn Linden wachsen, sollten sie nicht nur in einer sonnigen Gegend liegen, sondern auch geschützt oder vor Wind geschützt sein, denn Linden sind extrem kälteempfindlich.

Häufige Bewässerung und richtige Düngung ist eine weitere wichtige Voraussetzung für die Pflege von Linden. Eine ausreichende Entwässerung ist ebenso wichtig.

Eine gesünder aussehende Linde aufrecht zu erhalten, indem sie jedes Jahr beschnitten wird, kann mit der Pflege der Linde einen langen Weg zurücklegen.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Bist du eingeschüchtert von rohen Rosen? Es muss nicht sein. Pflege und Pflanzung von rohen Rosen ist so einfach wie ein paar einfache Schritte. Lesen Sie weiter unten, um zu erfahren, wie man Rosenwurzelrosen pflegt und wie man Rosenwurzelsträucher pflanzt.
Empfohlen
Wenn Sie Gärtner sind, zeichnen die Worte "Gusseisen" nicht das geistige Bild einer Pfanne, sondern eine Pflanze mit Superheldenstatus, eine, die sich Herausforderungen stellt, denen viele andere Pflanzen normalerweise erliegen würden - wie wenig Licht, Hitze und Dürre. Ich spreche von der gusseisernen Pflanze ( Aspidistra eliator ), Mutter Naturs Lösung für die ahnungslosen Pflanzenkiller unter uns. Hab
Freiwillige Tomatenpflanzen sind im Hausgarten nicht ungewöhnlich. Sie erscheinen oft im zeitigen Frühjahr, als kleine Sprossen in Ihrem Komposthaufen, in einem Garten oder in einem Bett, wo Sie normalerweise keine Tomaten anbauen. Sind freiwillige Tomaten eine gute Sache? Es kommt darauf an. Soll ich meine freiwilligen Tomaten behalten?
Hier im pazifischen Nordwesten hatten wir einen ungewöhnlich heißen Sommer. Die globale Erwärmung schlägt wieder zu. In unserem Garten haben wir jedoch davon profitiert. Paprika und Tomaten, die in der Regel lauwarme Produzenten sind, sind bei Sonnenschein total durchgeknallt. Dies führte zu Rekordernten, viel zu viel zum Essen oder Verschenken. Was
Kleine Raumgärtner wissen um den Containeranbau. Ob Einjährige, Staude, Gemüse oder andere Exemplare, der Anbau in Töpfen spart Platz und ermöglicht es Ihnen, die Pflanze bei schlechten Wetterbedingungen in das Haus zu bringen. Kannst du Calendula in Töpfen anbauen? Diese bunten Blumen sind eine ausgezeichnete Wahl für fröhliche Blüten und unkomplizierte Pflege. Eingele
Baummoos wird oft in Bäumen in südlichen Regionen gesehen und wird normalerweise als eine schlechte Sache angesehen. Oh contraire. Bäume mit spanischem Moos können tatsächlich willkommene Ergänzungen sein, indem man etwas anderes der Landschaft hinzufügt. Davon abgesehen gibt es immer noch diejenigen, die es am liebsten loswerden würden. Also,
Wenn Sie eine Walnuss oder eine Pekannuss pflanzen, pflanzen Sie mehr als einen Baum. Sie pflanzen eine Lebensmittelfabrik, die das Potenzial hat, Ihr Zuhause zu beschatten, reichlich zu produzieren und Sie zu überleben. Nussbäume sind erstaunliche Pflanzen, aber zusammen mit ihrer enormen Größe sind sie eine große Verantwortung. Sie