Bitter Tasting Sellerie Stiele: Wie man Sellerie von Tasting Bitter halten



Sellerie ist eine kühle Jahreszeit Ernte, die etwa 16 Wochen kühle Temperaturen benötigt, um zu reifen. Am besten frühestens acht Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr mit dem Sellerie beginnen. Wenn Sämlinge fünf bis sechs Blätter haben, können sie gesetzt werden.

Wenn Sie in einem Gebiet mit kühlem Frühlings- und Sommerwetter leben, können Sie im frühen Frühling Sellerie im Freien pflanzen. Wärmere Regionen können eine Herbsternte von Sellerie genießen, wenn sie im Spätsommer gepflanzt werden. Manchmal können Sie feststellen, dass Ihre Gartenkultur sehr bitter schmeckende Selleriestangen hat. Wenn Sie sich fragen: "Warum schmeckt mein Sellerie bitter?" Lesen Sie weiter, um mehr über die Gründe für stechenden Sellerie zu erfahren.

Wie man Sellerie vom Tasting Bitter hält

Um festzustellen, was Sellerie bitter macht, beurteilen Sie Ihre Wachstumsbedingungen. Sellerie benötigt außerordentlich reiche, feuchtigkeitsspeichernde Böden, die leicht feucht sind, aber gut abfließen. Sellerie mag auch einen Boden pH zwischen 5, 8 und 6, 8. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Boden sauer ist, lassen Sie eine Bodenprobe nach Bedarf prüfen und ergänzen.

Wärme ist kein Freund von Sellerie, die kühlen Temperaturen zwischen 60 und 70 F. (16-21 C.) bevorzugt. Halten Sie Selleriepflanzen während der Vegetationsperiode gut bewässert. Ohne ausreichend Wasser werden die Stiele strähnig.

Geben Sie mindestens eine Zwischensaison Anwendung von Kompost, wie Sellerie ist ein schwerer Zubringer. Mit den richtigen Wachstumsbedingungen ist es leicht, diesen bitter schmeckenden, stechenden Sellerie zu vermeiden.

Andere Gründe für bitter schmeckende Stiele

Wenn Sie alle richtigen Wachstumsbedingungen gegeben haben und sich immer noch fragen: "Warum schmeckt mein Sellerie bitter?" Kann es daran liegen, dass Sie die Pflanzen nicht gebleicht haben, um die Stängel vor der Sonne zu schützen.

Beim Blanchieren werden die Stängel mit Stroh, Erde oder aufgerollten Papierzylindern abgedeckt. Blanchieren fördert gesunden Sellerie und fördert die Produktion von Chlorophyll. Sellerie, die 10 bis 14 Tage vor der Ernte blanchiert wurde, hat einen süßen und angenehmen Geschmack. Ohne Blanchieren kann Sellerie sehr schnell bitter werden.

Vorherige Artikel:
Jeder Gärtner ist nervös über den Winter und wartet auf die ersten Küsse der Frühlingssonne und ihrer begleitenden Blumen. Tulpen sind eine der beliebtesten Frühlingszwiebel Sorten und sie kommen in einem grellen Sortiment von Farben, Größen und Blütenformen. Viele Zwiebeln produzieren nur 1 bis 3 Stängel, aber multi-blühende Tulpen können vier oder mehr blühende Stängel produzieren. Was sind meh
Empfohlen
Sorbaria false spirea ist ein ausladender sommergrüner Strauch ( Sorbaria sorbifolia ), der am Ende seiner Triebe schaumige weiße Blüten in Rispen trägt. Es deckt Ihre Hänge oder Felder mit tiefgrünen Blättern in den Klimazonen 2 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums ab. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man falsche Spirea und Sorbaria-Strauchpflege anbaut. Sorba
In der Natur wachsende Bäume verlassen sich auf den Boden, um die Nährstoffe zu liefern, die sie zum Wachsen brauchen. In einer Gartenumgebung konkurrieren Bäume und Sträucher um verfügbare Nährstoffe und benötigen Dünger, um sie gesund zu halten. Arborvitae sind schmalblättrige immergrüne Bäume mit Blättern, die wie Schuppen aussehen. Verschiede
Fass Kaktus sind die klassischen Wüstenbewohner der Überlieferung. Es gibt eine Reihe von Fasskakteensorten innerhalb zweier Gattentypen , dem Echinocactus und dem Ferrocactus . Der Echinocactus hat eine unscharfe Krone aus feinen Stacheln, während der Ferrocactus wild dornig ist. Jeder kann als Zimmerpflanze oder in selteneren Situationen als Trockengarten angebaut werden und ist eine attraktive Ergänzung zu einer saftigen Ausstellung. De
Rhabarber ist nicht nur eine herbe rosa Pflanze, die mit Erdbeeren in Torte geht. Es ist auch eine große Gattung von mehrjährigen Pflanzen, darunter einige, die ebenso gut für die Dekoration im Garten als in einer Torte sind. Wenn Sie nicht unbedingt ein Liebhaber des Gemüses sein wollen, aber eine schöne und exotische neue Pflanze für Ihren Garten haben möchten, probieren Sie Rheum australe . Auch
Kerbel ist eine der weniger bekannten Kräuter, die Sie in Ihrem Garten wachsen können. Weil es nicht oft angebaut wird, fragen sich viele Menschen: "Was ist Kerbel?" Werfen wir einen Blick auf das Kerbelkraut, wie man Kerbel in deinem Garten wachsen lässt und wie man Kerbel benutzt. Was ist Kerbel Herb? K
Eine Pflanze, für die Sie hart gearbeitet haben, stirbt im Gemüsegarten, scheinbar ohne Grund. Wenn Sie es ausgraben, finden Sie Dutzende, vielleicht Hunderte von sich windenden gräulichen oder gelblichen weißen Würmern. Du hast Wurzelmaden. Diese wurzelfressenden Insekten können Ihre Pflanzen ernsthaft schädigen. Wurze