Bitter Tasting Sellerie Stiele: Wie man Sellerie von Tasting Bitter halten



Sellerie ist eine kühle Jahreszeit Ernte, die etwa 16 Wochen kühle Temperaturen benötigt, um zu reifen. Am besten frühestens acht Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr mit dem Sellerie beginnen. Wenn Sämlinge fünf bis sechs Blätter haben, können sie gesetzt werden.

Wenn Sie in einem Gebiet mit kühlem Frühlings- und Sommerwetter leben, können Sie im frühen Frühling Sellerie im Freien pflanzen. Wärmere Regionen können eine Herbsternte von Sellerie genießen, wenn sie im Spätsommer gepflanzt werden. Manchmal können Sie feststellen, dass Ihre Gartenkultur sehr bitter schmeckende Selleriestangen hat. Wenn Sie sich fragen: "Warum schmeckt mein Sellerie bitter?" Lesen Sie weiter, um mehr über die Gründe für stechenden Sellerie zu erfahren.

Wie man Sellerie vom Tasting Bitter hält

Um festzustellen, was Sellerie bitter macht, beurteilen Sie Ihre Wachstumsbedingungen. Sellerie benötigt außerordentlich reiche, feuchtigkeitsspeichernde Böden, die leicht feucht sind, aber gut abfließen. Sellerie mag auch einen Boden pH zwischen 5, 8 und 6, 8. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Boden sauer ist, lassen Sie eine Bodenprobe nach Bedarf prüfen und ergänzen.

Wärme ist kein Freund von Sellerie, die kühlen Temperaturen zwischen 60 und 70 F. (16-21 C.) bevorzugt. Halten Sie Selleriepflanzen während der Vegetationsperiode gut bewässert. Ohne ausreichend Wasser werden die Stiele strähnig.

Geben Sie mindestens eine Zwischensaison Anwendung von Kompost, wie Sellerie ist ein schwerer Zubringer. Mit den richtigen Wachstumsbedingungen ist es leicht, diesen bitter schmeckenden, stechenden Sellerie zu vermeiden.

Andere Gründe für bitter schmeckende Stiele

Wenn Sie alle richtigen Wachstumsbedingungen gegeben haben und sich immer noch fragen: "Warum schmeckt mein Sellerie bitter?" Kann es daran liegen, dass Sie die Pflanzen nicht gebleicht haben, um die Stängel vor der Sonne zu schützen.

Beim Blanchieren werden die Stängel mit Stroh, Erde oder aufgerollten Papierzylindern abgedeckt. Blanchieren fördert gesunden Sellerie und fördert die Produktion von Chlorophyll. Sellerie, die 10 bis 14 Tage vor der Ernte blanchiert wurde, hat einen süßen und angenehmen Geschmack. Ohne Blanchieren kann Sellerie sehr schnell bitter werden.

Vorherige Artikel:
Wann fängst du an, einen Kürbis anzubauen? ( Cucurbita maxima ) ist eine Frage, die viele Gärtner haben. Diese spektakulären Kürbisse sind nicht nur ein lustiger Herbstschmuck, sondern sie können auch mehrere Leckereien machen. Kürbisanbau ist nicht schwer und ist sogar eine beliebte Gartenaktivität für ein Kind im Garten. Nehmen
Empfohlen
Bittersalz (oder mit anderen Worten, hydratisierte Magnesiumsulfat-Kristalle) ist ein natürlich vorkommendes Mineral mit praktisch hunderten von Anwendungen rund um Haus und Garten. Viele Gärtner schwören auf dieses billige, leicht verfügbare Produkt, aber die Meinungen sind gemischt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Bittersalz als Pestizid und die Verwendung von Bittersalz zur Schädlingsbekämpfung in Gärten zu erfahren. Bitter
Kresse ist ein Allzweckname, der drei Hauptkresse umfasst: Brunnenkresse ( Nasturtium officinale ), Gartenkresse ( Lepidium sativum ) und Hochlandkresse ( Barbarea verna ). Dieser Artikel befasst sich mit Hochland- oder Landkressepflanzen. Was ist also eine Hochlandkresse und welche anderen nützlichen Informationen können wir über den Anbau von Landkresse ausgraben? W
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Siehst du jemals halbmondförmige Kerben, die aus den Blättern deiner Rosenbüsche oder Sträucher herausgeschnitten zu sein scheinen? Nun, wenn Sie das tun, könnten Ihre Gärten von der sogenannten Blattschneiderbiene ( Megachile spp ) besucht worden sein. Info
Wenn Sie Colorado Fichte lieben, aber keinen Platz in Ihrem Garten haben, könnten Montgomery Fichten nur das Ticket sein. Montgomery ( Picea pungens 'Montgomery') ist ein Zwerg Kultivar von Colorado Blaufichte und wird nicht viel größer als Sie sein. Für weitere Montgomery Fichte Informationen, einschließlich Tipps, wie man Montgomery Fichte anbaut, lesen Sie weiter. Mon
Wasserfälle sind der Brennpunkt eines Wasserspiels. Sie verwöhnen die Sinne mit ihren angenehmen Klängen, haben aber auch praktische Anwendungen. Bewegtes Wasser verhindert Moskitos und fügt Sauerstoff in die Teiche. Backyard Teich Wasserfälle Wert der Immobilie hinzufügen und die Architektur der Landschaft zu verbessern. Tipp
Milben sind eine der schwierigsten zu bekämpfenden Gartenschädlinge. Diese winzigen Arthropoden sind eng mit Spinnen und Zecken verwandt. Wenn die Temperaturen hoch sind und die Luftfeuchtigkeit niedrig ist, wächst die Milbenpopulation schnell. Da sie so klein und schwer zu sehen sind, werden Sie sie möglicherweise erst bemerken, wenn sie außer Kontrolle geraten. Man