Bitter Tasting Sellerie Stiele: Wie man Sellerie von Tasting Bitter halten


Sellerie ist eine kühle Jahreszeit Ernte, die etwa 16 Wochen kühle Temperaturen benötigt, um zu reifen. Am besten frühestens acht Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr mit dem Sellerie beginnen. Wenn Sämlinge fünf bis sechs Blätter haben, können sie gesetzt werden.

Wenn Sie in einem Gebiet mit kühlem Frühlings- und Sommerwetter leben, können Sie im frühen Frühling Sellerie im Freien pflanzen. Wärmere Regionen können eine Herbsternte von Sellerie genießen, wenn sie im Spätsommer gepflanzt werden. Manchmal können Sie feststellen, dass Ihre Gartenkultur sehr bitter schmeckende Selleriestangen hat. Wenn Sie sich fragen: "Warum schmeckt mein Sellerie bitter?" Lesen Sie weiter, um mehr über die Gründe für stechenden Sellerie zu erfahren.

Wie man Sellerie vom Tasting Bitter hält

Um festzustellen, was Sellerie bitter macht, beurteilen Sie Ihre Wachstumsbedingungen. Sellerie benötigt außerordentlich reiche, feuchtigkeitsspeichernde Böden, die leicht feucht sind, aber gut abfließen. Sellerie mag auch einen Boden pH zwischen 5, 8 und 6, 8. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Boden sauer ist, lassen Sie eine Bodenprobe nach Bedarf prüfen und ergänzen.

Wärme ist kein Freund von Sellerie, die kühlen Temperaturen zwischen 60 und 70 F. (16-21 C.) bevorzugt. Halten Sie Selleriepflanzen während der Vegetationsperiode gut bewässert. Ohne ausreichend Wasser werden die Stiele strähnig.

Geben Sie mindestens eine Zwischensaison Anwendung von Kompost, wie Sellerie ist ein schwerer Zubringer. Mit den richtigen Wachstumsbedingungen ist es leicht, diesen bitter schmeckenden, stechenden Sellerie zu vermeiden.

Andere Gründe für bitter schmeckende Stiele

Wenn Sie alle richtigen Wachstumsbedingungen gegeben haben und sich immer noch fragen: "Warum schmeckt mein Sellerie bitter?" Kann es daran liegen, dass Sie die Pflanzen nicht gebleicht haben, um die Stängel vor der Sonne zu schützen.

Beim Blanchieren werden die Stängel mit Stroh, Erde oder aufgerollten Papierzylindern abgedeckt. Blanchieren fördert gesunden Sellerie und fördert die Produktion von Chlorophyll. Sellerie, die 10 bis 14 Tage vor der Ernte blanchiert wurde, hat einen süßen und angenehmen Geschmack. Ohne Blanchieren kann Sellerie sehr schnell bitter werden.

Vorherige Artikel:
Krugpflanzen sind eine fantastische Ergänzung für das Haus. Sie sind ein bisschen temperamentvoll, aber wenn Sie bereit sind, die zusätzliche Arbeit zu tun, haben Sie ein auffallendes Gespräch Stück. Lesen Sie weiter, um mehr über gute Krugpflanzen für hängende Körbe zu erfahren. Hanging Pitcher Pflanzenpflege Hängenden Krug Pflanzen in Körben ist der effektivste Weg, um sie zu wachsen. In der fr
Empfohlen
Küssende Käfer füttern wie Moskitos: indem sie Blut von Menschen und warmblütigen Tieren saugen. Menschen fühlen normalerweise nicht den Biss, aber die Ergebnisse können verheerend sein. Küssende Käfer verursachen ernsthaften Schaden, indem sie Krankheit auf Menschen und Tiere verbreiten. Sie können auch tödliche allergische Reaktionen hervorrufen. Lass uns
Kriechende Feigenrebe, auch bekannt als Feigen-Efeu, Kriechficus und Kletterfeige, ist eine beliebte Boden- und Wandbedeckung in wärmeren Landesteilen und eine schöne Zimmerpflanze in kühleren Gegenden. Kriechende Feigenpflanze ( Ficus pumila ) ist eine wunderbare Ergänzung für Haus und Garten. Schleichende Feige als Zimmerpflanze Schleichende Feigenrebe wird oft als Zimmerpflanze verkauft. Die
Gelbes Sterngras ( Hypoxis hirsuta ) ist nicht wirklich ein Gras, aber ist tatsächlich in der Lilienfamilie. Was ist Sterngras? Stellen Sie sich schlanke grüne Blätter und leuchtend gelbe Blüten vor. Die Pflanze wächst aus Knollen und ist eine häufige Sehenswürdigkeit in den kontinentalen Vereinigten Staaten. Die P
Wenn Sie versucht haben und Schwierigkeiten hatten, Äpfel in Ihrem Hausgarten anzubauen, waren es wahrscheinlich Krankheiten, die es so schwierig machten. Apfelbäume können anfällig für eine Reihe von Krankheiten sein, aber eine Sorte, die einfacher zu wachsen ist, weil sie vielen Problemen widersteht, heißt Freedom apple. Es i
Sweet Bay ist ein wesentlicher Bestandteil der meisten meiner Suppen und Eintöpfe. Dieses mediterrane Kraut verleiht einen subtilen Geschmack und verstärkt den Geschmack anderer Kräuter. Obwohl sie nicht winterhart ist, kann die Bucht in einem Topf in kälteren Zonen angebaut werden, die bei kälterem Wetter drinnen bewegt werden können, was bedeutet, dass fast jeder sein eigenes Lorbeerblatt pflücken sollte; Natürlich müssen Sie wissen, wann Sie sie auswählen. Gibt es
Apfelbäume ergänzen hervorragend die Landschaft oder den Obstgarten; Sie erfordern wenig Pflege und die meisten Sorten Frucht vorhersehbar von Jahr zu Jahr. Deshalb ist es doppelt frustrierend, wenn reife Äpfel zu Pilzproblemen wie Fliegenflecken und Rußflecken führen. Obwohl diese Krankheiten Äpfel nicht unbedingt ungenießbar machen, können sie Äpfel nicht mehr vermarkten. Flyspec