Freesie-Behälter-Sorgfalt: Wie man Freesie-Birnen in den Töpfen anbaut



Freesien sind schöne, duftende Blütenpflanzen, die in Südafrika heimisch sind. Sie sind wegen ihres Duftes und ihrer ungewöhnlichen Tendenz geschätzt, Blumen zu produzieren, die gerade und parallel zum Boden ausgerichtet sind. Sie sind ideal für Gärten und Blumenarrangements, aber sie eignen sich auch sehr gut für den Anbau in Containern. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Freesien-Zwiebeln in Töpfen anbaut.

Können Freesien in einem Topf wachsen?

Kann Freesien in einem Topf wachsen? Absolut. In der Tat sind ihre Glühbirnen einige der am besten geeignet für Container-Pflanzung. Das einzige, was Sie beachten müssen, wenn Sie Freesien in Containern pflanzen, ist Ihr Klima. Freesien stammen aus Südafrika, und ihre Zwiebeln können nicht in kälteren Klimazonen überwintern als USDA-Zone 9.

Wenn Sie in Zone 9 oder wärmer leben, pflanzen Sie Ihre Blumenzwiebeln im Herbst (zwischen August und Dezember) und erwarten Sie Wachstum im Frühling. Wenn Sie in Zone 8 oder kälter leben, können Sie im Herbst in einem kühlen, aber nicht kalten Raum (ca. 40 ° F / 4 ° C) in Container pflanzen. Alternativ (und einfacher) können Sie Ihre Gefäße im Frühjahr einfach draußen pflanzen.

Pflege von Freesien in Töpfen

Die Pflege von Freesien in Töpfen ist relativ einfach. Freesien mögen einen reichen aber gut entwässernden Boden. Eine gute Mischung ist 2 Teile Kompost zu 1 Teil Kies. Pflanzen Sie Ihre Zwiebeln 2 Zoll tief und 3 Zoll auseinander. Sie können Container jeder Größe verwenden, solange Sie sich an diese Dimensionen halten.

Die Zwiebeln mit dem spitzen Ende nach oben pflanzen und gut wässern. Wenn Sie im Herbst im Freien pflanzen, legen Sie etwas Mulch zum Schutz ab.

Sommerzeit Freesia Container Pflege ist einfach. Stellen Sie sie in volle Sonne oder hellen Schatten. Sie werden wahrscheinlich die Pflanzen einsetzen müssen, damit sie nicht umkippen, wenn sie wachsen. Fühlen Sie sich frei, einige Blumen zu schneiden, wie sie blühen.

Nach der Blütezeit sollten Sie das Laub nicht zurückschneiden, wenn Sie die Zwiebeln überwintern oder aufbewahren. Weiter gießen und das Blattwerk auf natürlichem Wege absterben lassen, um Energie in der Zwiebel zu speichern.

Vorherige Artikel:
Die Erdbeeren, die wir heute kennen, sind nicht wie die unserer Vorfahren. Sie aßen Fragaria vesca , allgemein als alpine oder Walderdbeere bezeichnet. Was sind alpine Erdbeeren? In Europa und Asien beheimatet, wachsen in Nordamerika immer noch Sorten von alpinen Erdbeeren, sowohl auf natürlichem Wege als auch als eingeführte Art. D
Empfohlen
Die gebräuchlichen Namen einer Pflanze oder eines Baumes sind oft lyrischer als der wissenschaftliche Name. Dies ist der Fall bei Trompetenbaum oder Tabebuia. Was ist ein Tabebuia-Baum? Es ist ein mittel- bis kleinblütiger Baum, der in Westindien, Süd- und Mittelamerika heimisch ist. Der Baum ist sehr tolerant gegenüber verschiedenen Bodenbedingungen, aber in den Pflanzzonen 9b bis 11 des USDA ist er nur winterhart. Ei
Katzenohr ( Hypochaeris radicata ) ist ein häufig blühendes Gras, das oft für einen Löwenzahn gehalten wird. Am häufigsten in gestörten Bereichen erscheint es auch auf Rasenflächen. Während es nicht besonders schlecht ist, um es zu haben, behandeln die meisten Menschen es als Unkraut und ziehen es vor, es loszuwerden. Lesen
Rübenmosaikvirus, wissenschaftlich als BtMV bekannt, ist für die meisten Gärtner eine unbekannte Krankheit. Es kann jedoch in Hausgärten auftreten, insbesondere in Gebieten, in denen Rüben oder Spinat kommerziell angebaut werden. Was ist Mosaikvirus auf Rüben? Symptome von Rübenmosaikvirus Wie andere Mosaikviren verursacht Rübenmosaikvirus Pflanzen, die zusammen mit anderen Symptomen Flecken und Sprenkel auf ihren Blättern entwickeln. Neben R
Magnolienbäume und der Süden gehen zusammen wie Kekse und Milch. Es gibt über 80 Arten von Magnolien. Einige Arten sind in den Vereinigten Staaten heimisch, während andere in den Westindischen Inseln, Mexiko und Mittelamerika heimisch sind. Magnolien können immergrün oder sommergrün sein und im frühen Frühling oder im Sommer blühen. Es ist w
Ich bin ein wählerischer Fressesser; Wenn es nicht nur so ist, werde ich es nicht essen. Nektarinen gehören zu meinen Lieblingsfrüchten, aber es kann schwierig sein, den genauen Zeitpunkt zu bestimmen, an dem sie gepflückt werden. Wann ist die beste Zeit, um eine Nektarine zu pflücken und Nektarinen zu ernten? Las
Blumenliebhaber, die in der Zone 10 der USDA leben, sind extrem glücklich, denn die meisten Pflanzen brauchen Wärme und Sonne, um reichliche Blüten zu produzieren. Während die Anzahl der in der Region möglichen Arten sehr groß ist, bevorzugen einige blühende Pflanzen, insbesondere Stauden, kühlere Temperaturen und eine lang anhaltende Winterkühlung, um das Blühen zu fördern. Wenn Sie