Orchidee knospt das Fallen: Wie man Knospungs-Böe in den Orchideen verhindert



Orchideen haben den Ruf, sehr pflegeleicht zu sein. Sie brauchen eine bestimmte Umgebung, um zu gedeihen. Nach der zusätzlichen Anstrengung, die erforderlich ist, um sie glücklich zu machen, kann es frustrierend sein, wenn Probleme wie Knospensprengung auftreten. Knospenblasen in Orchideen sind, wenn die Blüten vorzeitig abfallen, normalerweise als Reaktion auf irgendeine Art von Stress. Die folgenden Informationen zu den Knospen der Orchideenknospen geben Ihnen Auskunft über die Ursachen der Knospenexplosion der Orchidee und darüber, wie die Knospensprengung verhindert werden kann

Wie man Bud Blast verhindert

Die Ursachen von Orchideen Knospen fallen können viele sein. In der Natur wachsen Orchideen auf den Wipfeln der Bäume in einer tropischen Umgebung. Es gibt viele Arten von Orchideen, also ist das Beste, was Sie tun können, die spezifischen Bedürfnisse Ihrer besonderen Sorte zu erforschen. Die meisten brauchen viel Licht und Feuchtigkeit und sind nicht gut in Blumenerde. Der beste Weg, Knospenblasen bei Orchideen zu vermeiden, ist, ihre natürliche Umgebung so gut wie möglich nachzuahmen.

  • Pflanze sie in einem lockeren Boden aus Rinde, speziell für Orchideen.
  • Legen Sie sie in ein nach Süden gerichtetes Fenster, wo sie viel Sonne erhalten, oder unter einem Innenlicht wachsen.
  • Erzeugen Sie Luftfeuchtigkeit mit einem Luftbefeuchter, tägliches Beschlagen oder legen Sie sie auf ein mit Kieselsteinen und Wasser gefülltes Tablett.
  • Stellen Sie sicher, dass die Temperatur in ihrer Umgebung nachts um zwanzig Grad abfällt, um eine Blüte zu induzieren.
  • Einmal wöchentlich gründlich gießen und sicherstellen, dass die Erde zwischen den Bewässerungsarbeiten austrocknet.

Ursachen für Orchid Bud Blast

Wenn Ihre Blumen vorzeitig fallen, vergewissern Sie sich, dass Sie die oben genannten Anweisungen befolgen. Orchideen Knospen fallen sind ein Indikator, dass Ihre Orchidee gestresst ist.

Orchideen brauchen konstante Temperatur und sollten immer an der gleichen Stelle aufbewahrt werden, wenn Sie ihr helfen können. Wenn Sie Ihre Orchidee bewegen müssen, tun Sie dies, nachdem sie blüht, um Stress zu vermeiden. Etwas so einfaches wie ein heißer Ofen, der Wärme oder einen kühlen Luftzug von einer Klimaanlage abgibt, kann bei Orchideen Knospenblasen verursachen. Auch das Gießen mit zu kaltem oder zu heißem Wasser kann Ihre Pflanze belasten und bei Orchideen Knospenblasen verursachen. Überprüfen Sie die spezifischen Temperaturanforderungen Ihrer Sorte und stellen Sie sicher, dass Sie ihre Temperatur konstant halten.

Orchideenknospen, die von den scharfen Chemikalien in der Luft fallen, sind ziemlich allgemein. Parfums, Farbdämpfe, Gaslecks, Zigarettenrauch, Ethylengas aus reifenden Früchten und Methan, das aus blühenden Pflanzen freigesetzt wird, können alle Ursachen für die Knospenexplosion von Orchideen sein. Selbst über Düngung oder eine Pestizidanwendung kann Ihre Orchidee über die Kante schieben.

Wenn Sie zu viel oder zu wenig gießen, wird Ihre Orchidee gestresst. Das Mulchen der Oberseite Ihres Bodens hilft, den Feuchtigkeitsgehalt gleichmäßiger zu halten, aber achten Sie darauf, dass Ihre Erde austrocknet, bevor Sie erneut gießen. Blumenerde funktioniert nicht gut für Orchideen. Sie brauchen eine leichte, luftige Mischung.

Hoffentlich helfen Ihnen diese Informationen über die Knospen der Orchideenknospen und Tipps zur Vermeidung von Knospenausbrüchen, damit Sie Ihre Orchideenblüten so lange wie möglich genießen können.

Vorherige Artikel:
Viele frustrierte Stechpalmenbesitzer haben gefragt: "Warum hat mein Stechpalmenbusch keine Beeren?" Während die glänzend grünen Blätter eines Stechpalmenbuschs schön sind, verleihen die leuchtend roten Beeren der Schönheit dieser Büsche einen zusätzlichen Schub. Wenn Sie also eine Stechpalme ohne Beeren haben, können Sie das Gefühl haben, dass Sie eine visuelle Behandlung verpassen. Schauen
Empfohlen
Salbei ( Artemisia tridentata ) ist ein häufiger Anblick entlang von Straßenrändern und auf offenen Feldern in Teilen der nördlichen Hemisphäre. Die Pflanze ist charakteristisch mit ihren grau-grünen, nadelartigen Blättern und dem würzigen, aber scharfen Geruch. Während der Hitze des Tages ist der Duft ein erkennbarer Duft in Wüste und Buschland. Wachsend
Der Anbau einheimischer Pflanzen ist eine hervorragende Möglichkeit, die nationale Flora zu erhalten und hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie leicht gedeihen kann, da die Böden und Bedingungen für ihren Erfolg bestimmt sind. Es gibt wenige Pflanzen, die in fast jedem Klima gut gedeihen können, sowohl wegen ihrer Schönheit als auch als Futter für Rinder, Schweine und viele Schmetterlingsarten. Frosc
Die aus China stammenden Jujube werden seit mehr als 4.000 Jahren kultiviert. Die langwierige Kultivierung kann ein Beweis für viele Dinge sein, nicht zuletzt ist es ihr Mangel an Schädlingen und die Leichtigkeit des Wachsens. Sie können leicht wachsen, aber können Sie eine Jujube in einem Behälter anbauen? Ja,
Die Ocotillo-Pflanze ( Fouquieria splendens ) ist ein Wüstenstrauch, der auf peitschenartigen Stöcken ein Schauspiel von leuchtend rosa Blüten erzeugt. Es wird oft Ocotillo Kaktus genannt, ist aber nicht wirklich ein Kaktus, obwohl er unter ähnlichen Bedingungen wächst. Die Pflanze stammt aus den Sonoron- und Chihuahuan-Wüsten. Die
Lassen Sie sich nicht von den flauschigen Blumen und Spitzenblättern täuschen. Mimosenbäume sind vielleicht nicht die perfekte Zierpflanze für Ihren Garten. Wenn Sie die Fakten über Mimosenbäume lesen, bevor Sie pflanzen, werden Sie erfahren, dass Mimose ein kurzlebiger Baum mit schwachem Holz ist. Darü
Wenn Sie in einem sandigen Gebiet leben, wissen Sie, dass es schwierig sein kann, Pflanzen in Sand anzubauen. Wasser läuft schnell aus sandigem Boden und es kann für sandigen Boden schwer sein, die Nährstoffe zu behalten, die Pflanzen benötigen, um zu gedeihen. Sandige Bodenverbesserungsmittel können helfen, sandigen Boden zu verbessern, so dass Sie eine größere Vielfalt an Pflanzen in Ihrem Garten anbauen können. Schaue