Mehrjährige Gemüsepflanzen - wie man mehrjähriges Gemüse anbaut



Es gibt verschiedene Gründe, eigenes Obst und Gemüse anzubauen. Ein Grund, eigene Produkte anzubauen, ist Geld zu sparen. Die meisten von uns bauen normalerweise nur einjähriges Gemüse an, das am Ende der Saison stirbt und im nächsten Jahr neu gepflanzt werden muss. Wenn Sie mehr ausdauernde Gemüsepflanzen anbauen würden, könnten Sie noch mehr Geld sparen und gleichzeitig Ihr vegetarisches Repertoire erweitern. Was sind verschiedene Arten von mehrjährigem Gemüse und wie wachsen Sie mehrjähriges Gartengemüse?

Was sind mehrjährige Gemüse?

Okay, was ist eigentlich mehrjähriges Gemüse? Wie bei allen Stauden sind Stauden mehr als zwei Jahre alt. Das Wort "Staude" unterscheidet sie von den kurzlebigen Jahres- und Biennalen.

Es gibt weniger echte mehrjährige Gemüse als einjährige, aber es gibt immer noch eine große Auswahl. Mehrjährige Gemüsepflanzen verlängern die Vegetationsperiode, indem sie früher und später im Jahr Nahrung liefern. Weil sie jede Saison zurückkehren, geben sie dir mehr Geld für dein Geld als Jahresbudgets. Sie erfordern oft auch weniger Pflege als einjährige.

Wie man mehrjähriges Gemüse anbaut

Es gibt ein paar gut bekannte mehrjährige Gemüsepflanzen, wie Rhabarber und Spargel, aber es gibt eine Reihe von weniger bekannten Stauden, die eine großartige Ergänzung der Gartenlandschaft sind. Jede Staude hat eine einzigartige Angewohnheit und Pflanzbedarf. In der Regel ist die Anlage nach der Errichtung der Anlage relativ wartungsfrei.

Rhabarber zum Beispiel zeichnet sich durch seine farbenfrohen roten Stiele mit riesigen Blättern aus, die im kühlen Frühlingswetter gedeihen. Pflanze Rhabarber in voller Sonne und Side Dress mit gut verrotteten Dünger im Sommer und Herbst zu düngen. Pflanzen Sie die Krone im frühen Frühling, mit der zentralen Knospe 2 Zoll unter dem Boden und Kronen 6 Fuß auseinander. Ernten Sie nicht das erste Jahr des Wachstums. Danach wird die Pflanze für sechs bis acht Jahre gedeihen, zu welchem ​​Zeitpunkt die Pflanze im Frühjahr oder Herbst geteilt werden sollte.

Wie Rhabarber sollte Spargel nicht in seinem ersten Jahr des Wachstums geerntet werden. Es ist eine weitere Staude, die in den kühleren Frühlingstemperaturen gedeiht. Reife Pflanzen können 10-15 Jahre nachgeben. Ändern Sie den Boden vor dem Pflanzen mit einer 2 Zoll dicken Kompostschicht in einem Graben, der 6 Zoll tief ist. Pflanze Kronen im Frühjahr, 6-8 Zoll tief und 14 Zoll auseinander. Bedecken Sie die Kronen lose mit 3 cm Kompost Boden. Beende den Graben im Herbst.

Andere Arten von mehrjährigem Gemüse

Hier sind einige der weniger bekannten Stauden, die Sie anbauen können:

Artischocke

Ein weiteres beliebtes mehrjähriges Gemüse ist die Artischocke. Sie sind nicht nur lecker, aber die Pflanze ist ziemlich spektakulär. Artischocken sind ein Mitglied der Distelfamilie, was offensichtlich ist, wenn Sie die essbare Blütenknospe auf der Pflanze lassen; Sie öffnen sich zu verschwommenen, violetten Blüten, die einer Distel ähneln.

Pflanzen Artischocken in voller Sonne in feuchten, gut drainierenden Boden, der mit 2 Zoll Kompost geändert wird. Diese Staude kann entweder aus Wurzelabschnitten oder Samen gezogen werden. Pflanze 24-36 Zoll auseinander in Reihen, die 36 Zoll voneinander entfernt sind. Ändern Sie den Boden um die Pflanzen im Frühjahr mit 1-2 Zoll Kompost. Die Artischocke im Herbst zurückschneiden und mit einer 6-Zoll-Strohschicht abdecken.

Sunchokes

Sunchokes oder Topinambur sind nicht dasselbe wie oben. Gewachsen für ihre kleinen, süßen Knollen, ist die Pflanze tatsächlich mit der Sonnenblume verwandt, und wie die Sonnenblume ist sie für ihre Höhe von 6-12 Fuß bemerkenswert! Sie werden sich ausbreiten und sollten oft eingedämmt und ausgedünnt werden.

Hänge die Pflanzen wie Kartoffeln an, um die Produktion und Ernte nach dem ersten Frost zu erhöhen. Im Frühjahr die Knollen direkt in den Boden pflanzen.

Welsh Zwiebeln

Walisische Zwiebeln werden häufiger als einjährige angebaut, aber sie können auch als Staude angebaut werden. Sie produzieren mildes Gemüse mit Zwiebelgeschmack, das das ganze Jahr über geerntet werden kann. Beginne vom Samen, der zu einem Klumpen wachsen wird, der im Frühling geteilt werden kann.

Französischer Sauerampfer

Französischer Sauerampfer ist ein zitroniges, säurehaltiges Grün, das aus Samen leicht zu züchten ist und entweder frisch oder gekocht gegessen werden kann. Guter König Henry ist ein europäischer Eingeborener, der entweder in der Sonne oder im Halbschatten gepflanzt werden kann.

Junge Triebe können im Frühling geschnitten und wie Spargel gekocht werden, während die Blätter im Spätsommer geerntet und wie Grüntöpfe gekocht werden können. Die Pflanze ist kalt winterhart und wartungsarm.

Gehstock-Kohl

"Spazierstock" Kohl oder Grünkohl bevorzugt gut gedüngten Boden. Diese Pflanze kann sehr groß werden und sieht wie eine dünne Palme mit Blättern aus, die von früh bis Mitte des Herbstes geerntet werden können und vor dem Essen gekocht werden sollten.

Bambussprossen

Bambussprossen können schwierig zu kontrollieren sein, aber wenn sie richtig enthalten sind, gibt es essbare Sorten. Auch, wenn Sie den Bambus für seine knackigen Triebe ernten, kann es nicht zu außer Kontrolle geraten.

Brennnessel Pflanzen

Brennnesseln sind eigentlich gewöhnliche Unkräuter (wie Löwenzahn), die reich an Vitamin A und C, Eisen, Kalzium, Magnesium und mehr sind. Die jungen Triebe sind mild im Geschmack und können in jedem Rezept verwendet werden, das nach Grüns verlangt. Trage Handschuhe, um sie zu ernten, damit sie nicht gestochen werden.

Skirret

Skirret ist eine pflegeleichte Wurzelpflanze, die kältebeständig ist und in feuchten, schattigen Bereichen gedeiht. Sie wächst in Gruppen, die sich leicht teilen lassen, ist resistent gegen Schädlinge und ihre Blüten ziehen Bestäuber an.

Ramp Allium

Rampen sind köstliche Mitglieder der Zwiebelfamilie, die wie eine Kombination aus Zwiebeln und Knoblauch schmecken. Oft auf dem Waldboden wild wachsend, sind sie leicht zu züchten und die Zwiebeln können jedes Jahr im Frühjahr geteilt werden, um gegessen oder neu gepflanzt zu werden. Fügen Sie organisches Material in das Loch vor dem Pflanzen hinzu und halten Sie die Pflanzen feucht.

Wasser Sellerie

Wasser Sellerie ist eine essbare Bodenbedeckung, die in Sonne oder Schatten gezüchtet werden kann. Es mag Feuchtigkeit und bildet dichte Kolonien. Die rohen Blätter schmecken etwas wie Sellerie und Petersilie zusammen. Starten Sie Wasser Sellerie von Transplantaten oder Saatgut.

Strauß Fern Fiddleheads

Straußenfarn Fiddleheads werden für die zarten jungen Triebe im frühen Frühling geerntet. Es gedeiht in schattigen Gebieten mit feuchtem Boden und kann sich ausbreiten. Die köstlichen Fiddleheads sollten geerntet werden, wenn sie fest gewunden sind und nur ein paar Zentimeter hoch sind, dann für mindestens 10 Minuten gekocht, um ihren einzigartigen knackigen, nussigen Geschmack hervorzubringen.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gemeinsame Wasserlinse ( Lemna minor ) ist eine sich schnell ausbreitende Wasserpflanze, die den Gewässern Sauerstoff entzieht und zum Tod von Fischen und nützlichen Algen in stillen Gewässern führt. Es ist wichtig, Wasserlinsen für die Gesundheit Ihres Teiches und des vorhandenen Wasserlebens loszuwerden. Was
Empfohlen
Pflanzen und Kalium sind sogar ein Mysterium für die moderne Wissenschaft. Die Wirkung von Kalium auf Pflanzen ist bekannt, weil es die Wachstumsfähigkeit einer Pflanze verbessert, aber warum und wie sie nicht bekannt ist. Als Gärtner müssen Sie das Warum und Wie nicht kennen, um durch einen Kaliummangel in Pflanzen geschädigt zu werden. Les
Vor Jahren, bevor die Pflanzen für den Profit zu einem Geschäft gemacht wurden, wusste jede Hausfrau, wie man wandernde jüdische Zimmerpflanzen anbaute. Die Gärtner teilten sich mit ihren Nachbarn und Freunden Stecklinge aus ihrer wandernden Jüdischen Zimmerpflanze ( Tradescantia pallid ), und wie die Juden vor langer Zeit reiste die wandernde jüdische Zimmerpflanze von Ort zu Ort. Basi
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Delphinium Blumen verschönern den Sommergarten mit auffälligen, stacheligen Blüten auf einem hohen, manchmal hoch aufragenden Stiel. Delphiniums kommen in einer Reihe von Farben. Viele Gärtner fragen sich, wie man Delphinium anbaut, und manche vermeiden es, sie anzupflanzen, nachdem sie gehört haben, dass die Pflanze schwierig zu wachsen ist. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Eupatorium purpureum oder Joe-pye-Gras, wie die meisten Leute es wissen, ist für mich weit von einem unerwünschten Gras entfernt. Diese attraktive Pflanze produziert blass rosa-violette Blüten, die von Mitte Sommer bis Herbst dauern. Es ist eine großartige Ergänzung für fast jeden Garten und ein Muss für Naturliebhaber, die mit ihrem süßen Nektar eine Vielzahl von Schmetterlingen anlockt. Wachsen
Silbersägepalmpalmen ( Serenoa repens ) sind in Florida und im Südosten der USA beheimatet. Diese Palmen sind ungewöhnlich kalthart und können in den USDA-Regionen 7-11 angebaut werden. Sie sind eine gewöhnliche Unterholzpflanze, die oft in ausgedehnten Trauben in den Kiefernwäldern und Eichenwäldern Südfloridas zu finden ist. Lesen
Die Gartenhärte in der USDA-Klimazone 5 kann einige Herausforderungen mit sich bringen, da die Wachstumsperiode relativ kurz ist und die Wintertemperaturen bis -20 ° C fallen können. Es gibt jedoch viele kältebeständige Wildblumen, die einen hellen Farbklecks liefern häufig vom frühen Frühling bis zum ersten Frost. Wildbl