Fresh Purslane Herb - Was ist Portulak und Pflege der Portulak Pflanze



Portulakkraut wird in vielen Gärten oft als Unkraut angesehen, aber wenn Sie diese schnell wachsende, saftige Pflanze kennenlernen, werden Sie feststellen, dass es sowohl essbar als auch köstlich ist. Wachsende Portulak im Garten kann für Ihre Gesundheit und Geschmacksknospen vorteilhaft sein.

Was ist Portulak?

Portulak ( Portulaca oleracea ) ist eine Pflanze, die in Asien beheimatet ist, aber auf der ganzen Welt verbreitet hat. Es wird häufig in geräumten Gebieten gefunden. Das Portulak Kraut hat rote Stiele und fleischige, grüne Blätter. Die Blüten sind leuchtend gelb.

Portulak ist reich an Omega-3-Fettsäuren und enthält Vitamin A, Vitamin C, Vitamin B, Magnesium, Calcium, Kalium und Eisen. Alles in allem ist eßbarer Purslane eine sehr gesunde Pflanze, um Ihre Ernährung zu ergänzen.

Wachsender Portulak

Der schwierigste Teil über den wachsenden Portulak ist es, es zu finden. Sobald Sie sich entschieden haben, Portulak zu wachsen, können Sie feststellen, dass, obwohl Sie es seit Jahren aus Ihren Blumenbeeten gezogen haben, es plötzlich verschwunden ist. Sobald Sie eine Portulak-Pflanze finden, können Sie entweder einige Samen ernten oder ein paar Stängel abschneiden.

Alle Portulak muss wachsen, ist Teil der vollen Sonne und klaren Boden. Die Pflanzen sind nicht wählerisch in Bezug auf Bodenart oder Ernährung, aber Purslane neigt dazu, in trockeneren Böden besser zu wachsen.

Wenn Sie sich entscheiden, Portulaksamen zu pflanzen, streuen Sie einfach die Samen über den Bereich, in dem Sie den Portulak wachsen lassen wollen. Bedecken Sie die Samen nicht mit Erde. Portulaksamen brauchen Licht zum Keimen, damit sie auf der Erdoberfläche bleiben müssen.

Wenn Sie Portulak-Stecklinge verwenden, legen Sie sie auf den Boden, wo Sie Portulak wachsen wollen. Bewässere die Stängel und sie sollten in wenigen Tagen im Boden Wurzeln schlagen.

Pflege der Portulak-Pflanze

Die Pflege von Portulak ist sehr einfach, nachdem es anfängt zu wachsen. Du musst nichts tun. Die gleichen Eigenschaften, die es zu einem Unkraut machen, machen es auch zu einem pflegenden Kraut.

Achten Sie darauf, es regelmäßig zu ernten und beachten Sie, dass es invasiv werden kann. Das Ernten, bevor es Blüten entwickelt, hilft, seine Ausbreitung zu reduzieren.

Beachten Sie auch, dass Portulak Kraut ein jährliches ist. Während die Chancen hoch sind, dass es sich selbst wieder seed, wollen Sie am Ende der Saison einige Samen sammeln, so dass Sie für nächstes Jahr etwas zur Hand haben, anstatt nach einer neuen Portulak-Pflanze zu suchen.

Wenn Sie sich entschließen, den wilden Portulak zu ernten, anstatt den Portulak anzubauen, stellen Sie sicher, dass Sie nur Portulak ernten, der nicht mit Pestiziden oder Herbiziden behandelt wurde.

Vorherige Artikel:
Safran ( Crocus sativus ) ist ohne Zweifel das teuerste Gewürz auf dem Markt, weshalb es eine gute Idee ist, Safran drinnen zu lernen. Die Pflege von Safrankrokus ist nicht schwieriger als die jeder anderen Art von Glühbirne. Ein Safrankrokus ist nur Ihre Gartenvarietät Herbstkrokus; Der Aufwand kommt bei der arbeitsintensiven Ernte der Narben oder Safranfäden. Je
Empfohlen
Obstbäume weisen viele Ertragsunregelmäßigkeiten auf, einschließlich der Unfähigkeit, Früchte trotz des luxuriösen Wachstums zu produzieren. In der Tat ist luxuriöses vegetatives Wachstum auf Kosten der Fruchtbarkeit eine der häufigsten Beschwerden. Das Alter des Baumes, der übermäßige Einsatz von Stickstoffdünger oder der Mangel an geeigneten Bestäubern und Bestäubern kann der Grund für diese Unregelmäßigkeiten sein. Eine häufige Unr
Blattläuse und Wollläuse werden leicht mit insektizidem Seifenspray behandelt.
Der Neembaum ( Azadirachta indica ) hat in den letzten Jahren die Aufmerksamkeit der Gärtner auf die Vorteile seines Öls, eines sicheren und wirksamen Herbizids, gelenkt. Das ist jedoch nur der Anfang der Geschichte. Diese vielseitige Pflanze aus dem tropischen Indien und Asien ist ein wertvoller Baum mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. L
Friedenslilie, oder Spathiphyllum , ist eine gewöhnliche und einfach zu wachsende Zimmerpflanze. Sie sind keine echten Lilien, sondern in der Arum-Familie und heimisch in tropischen Mittel- und Südamerika. In der Wildnis sind Friedenslilien Unterwurzpflanzen, die in feuchtigkeitsreichem Humus und in teilweise abgeschattetem Licht wachsen.
Einst exotisch für viele Amerikaner, hat der Kiwi an Popularität gewonnen. Die eiergroße, fuzzyhäutige Frucht mit dem erstaunlich grünen Fleisch, das wir bei den Lebensmittelhändlern kaufen, ist viel zu zart, um in den meisten Vereinigten Staaten angebaut zu werden. Keine Angst, die winterharte Kiwi ( Actinidia arguta und Actinidia kolomikta ) ist bei kalten Temperaturen viel widerstandsfähiger, benötigt aber möglicherweise eine spezielle Kiwi-Winterpflege. Wie geh
Wenn du das nächste Mal einen Martini trinkst, genieße den Geschmack und erinnere dich daran, dass er von der Angelikawurzel stammt. Angelika Kraut ist eine europäische Pflanze, die ein Aromastoff in vielen beliebten Arten von Alkohol einschließlich Gin und Wermut ist. Die Angelica-Pflanze hat eine lange Geschichte der Verwendung als Gewürz, Medizin und Tee. Obw