Potato Early Blight Treatment - Umgang mit Kartoffeln mit früher Seuche



Wenn Ihre Kartoffelpflanzen anfänglich kleine, unregelmäßige dunkelbraune Flecken auf den untersten oder ältesten Blättern aufweisen, können sie an früher Kartoffelfäule leiden. Was ist Kartoffelfäule? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Kartoffeln mit Frühfäule und Kartoffelfäule identifiziert werden können.

Was ist Potato Early Blight?

Frühe Kartoffelfäule ist eine häufige Krankheit, die in den meisten Kartoffelanbaugebieten vorkommt. Die Krankheit wird durch den Pilz Alternaria solani verursacht, der auch Tomaten und andere Mitglieder der Kartoffelfamilie befallen kann.

Kartoffeln werden mit Frühfäule befallen, wenn das Laub durch Regen, Nebel, Tau oder Bewässerung zu nass geworden ist. Obwohl keine tödliche Krankheit vorliegt, können schwere Infektionen ziemlich schädlich sein. Im Gegensatz zu seinem Namen entwickelt sich Frühfäule selten früh; In der Regel wirkt es eher auf reife Blätter als auf junge, zarte Blätter.

Symptome von Kartoffeln mit Frühblütigkeit

Frühfäule befällt selten junge Pflanzen. Die Symptome treten zuerst auf den unteren oder ältesten Blättern der Pflanze auf. Auf diesem älteren Blattwerk erscheinen dunkle, braune Flecken, die sich im Verlauf der Krankheit vergrößern und eine eckige Form annehmen. Diese Läsionen sehen oft wie ein Ziel aus und tatsächlich wird die Krankheit manchmal als Zielpunkt bezeichnet.

Wenn sich die Flecken vergrößern, können sie das ganze Blatt vergilben und absterben, bleiben aber auf der Pflanze. Dunkle bis schwarze Flecken können auch an den Stängeln der Pflanze auftreten.

Knollen sind ebenfalls betroffen. Die Knollen haben dunkelgraue bis violette, kreisförmige bis unregelmäßige Läsionen mit erhöhten Kanten. Wenn es aufgeschnitten wird, ist das Kartoffelfleisch braun, trocken und korkig oder ledrig. Wenn die Krankheit fortgeschritten ist, sieht das Knollenfleisch wassergetränkt und gelb bis grünlich gelb aus.

Potato Early Blight Behandlung

Die Sporen und Myzelien des Erregers überleben in befallenen Pflanzenresten und im Boden, in infizierten Knollen und in überwinternden Wirtspflanzen und Unkräutern. Sporen werden erzeugt, wenn die Temperaturen zwischen 41-86 F (5-30 ° C) mit abwechselnden Perioden von Nässe und Trockenheit liegen. Diese Sporen werden dann durch Wind, Spritzwasser und Bewässerungswasser verbreitet. Sie erhalten Zugang durch Wunden, die durch mechanische Verletzung oder Insektenfraß verursacht werden. Läsionen erscheinen 2-3 Tage nach der ersten Infektion.

Die Behandlung der Frühfäule umfasst die Vorbeugung durch Anpflanzen von Kartoffelsorten, die gegen die Krankheit resistent sind; späte Reifung sind resistenter als früh reifende Sorten.

Vermeiden Sie Überkopf-Bewässerung und sorgen Sie für ausreichende Belüftung zwischen den Pflanzen, damit das Laub so schnell wie möglich trocknen kann. Übe eine 2-jährige Fruchtfolge. Das heißt, Kartoffeln oder andere Pflanzen in dieser Familie nicht für 2 Jahre nach der Ernte einer Kartoffel ernten.

Halten Sie die Kartoffelpflanzen gesund und stressfrei, indem Sie eine ausreichende Ernährung und ausreichende Bewässerung gewährleisten, insbesondere später in der Wachstumsperiode nach der Blüte, wenn Pflanzen am anfälligsten für die Krankheit sind.

Die Knollen erst ausreifen, wenn sie vollständig ausgereift sind, um sie nicht zu beschädigen. Jeder bei der Ernte entstandene Schaden kann zusätzlich die Krankheit erleichtern.

Entfernen Sie Pflanzenreste und Unkrautwirte am Ende der Saison, um Gebiete zu mildern, in denen die Krankheit überwintern könnte.

Vorherige Artikel:
Chinesisches Grünkohlgemüse ( Brassica oleracea var. Alboglabra ) ist eine interessante und köstliche Gemüseernte, die aus China stammt. Dieses Gemüse ist dem Erscheinungsbild von westlichem Brokkoli bemerkenswert ähnlich und wird daher als chinesischer Brokkoli bezeichnet. Chinesische Kohlgemüsepflanzen, die süßer schmecken als Brokkoli, sind reich an Vitamin A und C und reich an Kalzium. Es gibt
Empfohlen
Es ist schwer, nicht zu bewundern, wie eine mandevilla sofort eine Landschaft oder einen Container in einen exotischen Farbenrausch verwandelt. Diese Kletterpflanzen sind in der Regel sehr einfach zu pflegen und zu einem Liebling der Gärtner überall. Ungesunde Mandevilla-Pflanzen können Ihre Landschaft traurig und zerlumpt aussehen lassen, halten Sie also Ausschau nach diesen häufigen Krankheiten auf Mandevilla. We
Egal, wie vorsichtig Sie sind, um den richtigen Strauch an der richtigen Stelle zu platzieren, manchmal funktioniert die Platzierung nicht. Vielleicht wird der "Zwergbaum" zu groß. Vielleicht blockieren die Büsche hinter der Sonne. Was auch immer der Grund ist, es ist Transplantationszeit.
Gardenien sind wunderschöne Pflanzen, die wegen ihrer großen, duftenden Blüten und glänzenden, dunkelgrünen Blätter geschätzt werden. Sie haben den Ruf, etwas pingelig zu sein, aber die exquisite Schönheit und das himmlische Aroma sind den zusätzlichen Aufwand wert. Die Wahl von Gardenia Pflanze Begleiter kann auch schwierig sein. Die bes
Liebe Wassermelone und möchte sie gerne anbauen, fehlt aber der Gartenplatz? Kein Problem, versuchen Sie, Wassermelone auf einem Spalier zu wachsen. Watermelon Spalier wachsen ist einfach und dieser Artikel kann Ihnen helfen, mit Ihrer Unterstützung der Wassermelonenrebe zu beginnen. Wie man Wassermelonen auf Trellis anbaut Der Raum ist knapp und es wird mehr.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Okay, du warst wahrscheinlich schon einmal mit einem oder zwei Baumstümpfen in der Landschaft festgefahren. Vielleicht sind Sie wie die Mehrheit und entscheiden sich einfach dafür, die Baumstümpfe loszuwerden. Aber warum nicht stattdessen zu Ihrem Vorteil nutzen? E
Das steigende Wachstum von Bio-Lebensmitteln in Verbindung mit einer schwierigen Wirtschaft und einer "Zurück zu den Wurzeln" hat zu einem raschen Anstieg der Anzahl von Gemüsegärten in städtischen Gebieten geführt. Ob es die Nachbarschaft Erbsenfleck, ein Mieter Deck oder Ihr eigener Garten ist, hat Gartenarbeit viele Vorteile. Es