Was sind GVO-Samen: Informationen über GVO-Garten-Samen



Wenn es um das Thema GVO-Saatgut geht, kann es sehr viel Verwirrung geben. Viele Fragen wie "Was sind GVO-Samen?" Oder "Kann ich GVO-Samen für meinen Garten kaufen?" Schwanken herum und lassen den Fragesteller mehr erfahren. Um besser zu verstehen, welches Saatgut GVO ist und was dies bedeutet, lesen Sie weiter, um mehr Informationen über GVO-Saatgut zu erhalten.

GVO-Saatgut-Info

Genetisch veränderte Organismen (GVO) sind Organismen, deren DNA durch menschliches Eingreifen verändert wurde. Es besteht kein Zweifel, dass eine "Verbesserung" der Natur kurzfristig die Nahrungsmittelversorgung in vielerlei Hinsicht fördern kann, aber es gibt viele Diskussionen über die langfristigen Auswirkungen von genetisch veränderlichem Saatgut.

Wie wird sich das auf die Umwelt auswirken? Werden sich Super-Käfer entwickeln, um sich von gentechnisch veränderten Pflanzen zu ernähren? Was sind die langfristigen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit? Über diese Fragen und die Frage der Kontamination von GVO-freien Kulturen ist die Jury noch nicht entschieden. Wind, Insekten, Pflanzen, die dem Anbau entgehen und unsachgemässe Behandlung können zu Kontaminationen von nicht-GVO-Pflanzen führen.

Was sind GVO-Samen?

Die genetische Ausstattung von GVO-Samen wurde durch menschliches Eingreifen verändert. Gene einer anderen Spezies werden in eine Pflanze eingefügt, in der Hoffnung, dass die Nachkommen die gewünschten Eigenschaften haben werden. Es gibt einige Fragen über die Ethik der Veränderung von Pflanzen auf diese Weise. Wir wissen nicht, wie sich unsere Nahrungsmittelversorgung in Zukunft verändern und die Umweltbilanz verändern wird.

Verwechseln Sie genetisch veränderte Samen nicht mit Hybriden. Hybriden sind Pflanzen, die eine Kreuzung zwischen zwei Sorten sind. Diese Art der Modifikation wird erreicht, indem man die Blüten eines Typs mit den Blüten eines anderen bestäubt. Dies ist nur bei sehr nahe verwandten Arten möglich. Die Samen, die aus Pflanzen gewonnen werden, die aus Hybridsamen gezüchtet wurden, können die Merkmale einer der Stammpflanzen des Hybrids aufweisen, weisen jedoch im Allgemeinen nicht die Merkmale des Hybrids auf.

Welche Samen sind GVO?

Die GMO-Gartensaaten, die jetzt verfügbar sind, sind für landwirtschaftliche Kulturen wie Luzerne, Zuckerrüben, Feldmais für Tierfutter und verarbeitete Lebensmittel und Sojabohnen. Hobbygärtner sind im Allgemeinen nicht an diesen Arten von Pflanzen interessiert, und sie sind nur für den Verkauf an Landwirte verfügbar.

Kann ich GVO-Samen für meinen Garten kaufen?

Die kurze Antwort ist noch nicht. Die GVO-Samen, die jetzt verfügbar sind, sind nur für Landwirte verfügbar. Die ersten GVO-Samen, die Hausgärtnern zur Verfügung stehen werden, werden wahrscheinlich ein Grassamen sein, der genetisch modifiziert wurde, um Roundup zu widerstehen. Theoretisch wird dadurch der Anbau eines unkrautfreien Rasens erleichtert, aber viele Experten stellen diesen Ansatz in Frage.

Einzelpersonen können jedoch die Produkte von GVO-Saatgut kaufen. Floriculturists verwenden GMO-Samen, um Blumen zu wachsen, die Sie von Ihrem Floristen kaufen können. Außerdem enthalten viele der verarbeiteten Lebensmittel, die wir essen, GVO-Gemüseprodukte. Die von uns konsumierten Fleisch- und Milchprodukte stammen möglicherweise von Tieren, die mit GVO-Körnern gefüttert wurden.

Vorherige Artikel:
Mulchen werden in der Landschaftsgestaltung aus einer Vielzahl von Gründen verwendet - um die Erosion zu kontrollieren, Unkräuter zu unterdrücken, Feuchtigkeit zu erhalten, Pflanzen und Wurzeln zu isolieren, dem Boden Nährstoffe zuzuführen und / oder für einen ästhetischen Wert. Verschiedene Mulchen funktionieren besser für verschiedene Zwecke. Die Wa
Empfohlen
Es gibt heute über 1.500 Arten und über 10.000 Hybriden von Begonien. Sprechen Sie über Beaucoup (Bogen coo) Begonie! Neue Sorten werden jedes Jahr hinzugefügt und 2009 war keine Ausnahme. In diesem Jahr wurde Gryphon, eine neue Art von Begonie, die von PanAmericanSeed hybridisiert wurde, eingeführt. Als
Love leafy green, nährstoffreich (und kalorienarm!) Bok choy in deinen Stir Fries? Die gute Nachricht ist, wächst Ihre eigene Bok Choy im Herbst ist einfach und wartungsarm. Spätsommer-Bok Choy gedeiht in den kühleren Temperaturen des Herbstes, solange Sie wissen, wann man rechtzeitig Bok Choy pflanzen muss, bevor die kälteren Temperaturen eintreffen. Wan
Kale ist sehr populär geworden, vor allem wegen seiner gesundheitlichen Vorteile und mit dieser Popularität ist eine Erhöhung seines Preises gekommen. Sie fragen sich vielleicht, ob Sie Ihren eigenen Grünkohl anbauen sollten, aber vielleicht fehlt Ihnen der Gartenplatz. Was ist mit Container-Grünkohl? Wir
Pastinaken sind ein kühles Jahreszeitgemüse, das bei mehrwöchigem kühlen, frostigen Wetter tatsächlich süßer wird. Das führt uns zu der Frage "Kannst du Pastinaken besiegen?" Wenn ja, wie pflanzt man im Winter Pastinaken und was für eine Pastinaken-Winterpflege braucht diese Wurzel? Können
Wenn Sie noch nie davon gehört haben, dass Menschen über Überlebensgärten sprechen, fragen Sie vielleicht: "Was ist ein Überlebensgarten und brauchen Sie einen?" Ein Überlebensgarten ist ein Gemüsegarten, der genug Ertrag für Sie und Ihre Familie bietet allein auf dem Garten produzieren. Ohne e
Wenn Sie einen Stück Garten haben, für den Sie eine Bodenbedeckung wünschen, könnten unfruchtbare Erdbeerpflanzen die Antwort sein. Was sind diese Pflanzen? Lesen Sie weiter für Tipps zum Anbau und Pflege von unfruchtbaren Erdbeeren. Unfruchtbare Erdbeere-Tatsachen Unfruchtbare Erdbeerpflanzen ( Waldsteinia ternata ) werden daher aufgrund ihrer imitablen Ähnlichkeit mit essbaren Erdbeerpflanzen genannt. Eine