Girdled Tree Hilfe - Erfahren Sie, wie Gürtelbäume zu beheben



Eines der schlimmsten Dinge, die einem Baum passieren können, ist Gürtel Rumpfschäden. Dies ist nicht nur für den Baum schädlich, sondern kann auch für den Hausbesitzer frustrierend sein. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Baumgürtel ist und wie man Hilfe von Baumgürteln bekommt.

Was ist Baumgürtel?

Baumgürtelung stellt eine ernste Gesundheitsbedrohung für Bäume dar. Was ist Baumgürtel? Ein Gürtel entsteht, wenn ein Stück Rinde um den Umfang eines Baumes herum entfernt wird. Da Rinde notwendig ist, Nährstoffe durch den Baum zu bewegen, ist es wichtig, dass das Gürtelproblem sofort behoben wird. Schäden am Gürtelstamm, die ungeduldig bleiben, führen zu einem langsamen Tod.

Der meiste Gürtel kann passieren, wenn ein Unkrautfresser oder Mäher versehentlich auf den Stamm trifft oder wenn ein Pfahlriemen zu fest wird. Um mechanische Schäden zu vermeiden, ist es eine gute Idee, um Bäume zu mulchen. Baumgürtel kommt auch vor, wenn kleine Nagetiere an der Baumrinde kauen.

Behandlung für einen Gürtelbaum

Die Behandlung für einen Gürtel Baum umfasst erste Hilfe, um die Wunde zu reinigen und halten Sie das Holz vor dem Austrocknen. Die Reparatur von Pfropf- oder Brückenpfropfen stellt eine Brücke dar, durch die Nährstoffe über den Baum transportiert werden können.

Eine erfolgreiche Transplantation ergibt sich, wenn genügend Nährstoffe über die Wunde transportiert werden können, so dass die Wurzeln überleben können und weiterhin Wasser und Mineralien in Baumgewebe und -blätter gelangen. Blätter machen Nahrung, die es dem Baum ermöglicht, neues Gewebe zu bilden. Dieses neue Wachstum wird sich wie eine Kruste über der Wunde bilden und dem Baum das Überleben ermöglichen.

Wie man umgürtete Bäume repariert

Der Schlüssel zum Befestigen von umhüllten Bäumen beinhaltet eine gründliche Reinigung der Wunde. Die Wunde muss zuerst gereinigt werden, indem die Rinde, die sich gelöst hat, entfernt wird. Entfernen Sie ein paar gesunde Äste oder Zweige, die einen Durchmesser im Daumen haben und drei Zoll länger als die Breite der Wunde vom Baum entfernt sind.

Markieren Sie den oberen Teil jedes Zweigs. Verwenden Sie ein sauberes und scharfes Gebrauchsmesser, um eine Seite jedes Endes der Zweige so zu trimmen, dass es flach auf dem Baumstamm liegt. Form die anderen Enden in eine Keilform. Beginnen Sie an der Wunde und machen Sie zwei parallele Schnitte durch die Rinde, um Klappen zu bilden (über und unter der Wunde).

Die Schnitte sollten etwas länger sein als die Brücken. Heben Sie die Klappen an und legen Sie die Brücke unter die Klappe. Die Rinde auf den Brückenstücken sollte mit der Oberseite nach oben leicht unter die Klappen gelegt werden. Wenn sich die Stammschichten und die Brücken verbinden, wird der Nährstofffluss wieder hergestellt.

Wenn Sie mehr Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre Cooperative Extension.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Haben Sie einige Zaunlinien auf Ihrem Grundstück, die eine Verschönerung benötigen und Sie nicht sicher sind, was Sie damit machen sollen? Nun, wie wäre es mit ein paar Rosen, um diesen Zäunen schönes Laub und Farbe hinzuzufügen? Rosen
Empfohlen
Sind orientalische und asiatische Lilien gleich? Die Antwort auf diese häufig gestellte Frage ist nein, die Pflanzen sind definitiv nicht die gleichen. Obwohl sie deutliche Unterschiede aufweisen, haben sie jedoch viele Gemeinsamkeiten. Lesen Sie weiter und lernen Sie, wie man den Unterschied zwischen asiatischen und orientalischen Lilien erkennt.
Aster gelbe Krankheit ist eine Krankheit, die durch einen Mykoplasmaorganismus verursacht wird, der zu seinen Wirtspflanzen durch die Aster- oder sechsfleckige Blattzikade ( Macrosteles fascifrons ) getragen wird. Dieser Organismus befällt 300 verschiedene Arten innerhalb von 40 Pflanzenfamilien. Von den befallenen Wirtspflanzen werden die größten Verluste von bis zu 80% auf die aschengelben Möhren und den Salat zurückgeführt. Wie
Kakteen kommen in einer verwirrenden Vielfalt von Formen vor. Diese wunderbaren Sukkulenten haben unglaubliche Anpassungen, um die unwirtlichen Gebiete, in denen sie normalerweise leben, zu überleben. Epiphyllum curly locks ist ein Beispiel für einen Kaktus, der seine Stängel verwendet, um mehr Feuchtigkeit und Licht einzufangen. D
Der Feigenbaum gibt es schon lange; Archäologen haben Beweise für seine Kultivierung gefunden, die auf 5.000 vor Christus zurückgeht. Sie sind ein kleiner, warmer Klimabaum, der fast überall wachsen kann, mit einigen Feigensorten, die bei Temperaturen von -12 bis -6 ° C überleben. Feigenbäume werden gut für ungefähr 15 Jahre produzieren. Wenn Si
Sie können den Ping von Hagelkörnern auf Ihrer Haut und Ihren Pflanzen spüren. Ihre empfindlichen Blätter werden zerfetzt, pockennarbig oder von Hagel gerissen. Hagelschaden kann die Ernte stark dezimieren. Es gibt sogar Hagelschäden an Bäumen, die je nach Baumart und Stärke und Größe des herabfallenden Hagels variieren. Nach ei
Wenn Wasser gut für Pflanzen ist, können auch andere Flüssigkeiten von Vorteil sein. Zum Beispiel, was macht das Gießen von Limonade auf Pflanzen? Gibt es irgendwelche positiven Auswirkungen von Soda auf Pflanzenwachstum? Wenn ja, gibt es einen Unterschied zwischen den Auswirkungen von Diät-Limonade und Pflanzen und regelmäßigem Limonade bei Verwendung als Dünger? Lesen