Mosaic Virus On Raspberry Pflanzen: Erfahren Sie mehr über Raspberry Mosaic Virus



Himbeeren können Spaß machen im heimischen Garten und mit so vielen köstlichen Beeren in Reichweite, ist es leicht zu verstehen, warum Gärtner oft viele Sorten auf einmal anbauen. Manchmal kann das Wachstum von vielen verschiedenen Beeren gegen Sie arbeiten, besonders wenn Sie versehentlich Himbeermosaikvirus in Ihren Garten einführen.

Himbeermosaikvirus

Raspberry Mosaic Virus ist eine der häufigsten und schädlichsten Krankheiten von Himbeeren, aber es wird nicht von einem einzigen Erreger verursacht. Der Himbeermosaik-Komplex enthält viele Viren, darunter Rubus-Gelb-Netz, schwarze Himbeernekrose, Himbeerblattfleckenkrankheit und Himbeerblattfleck-Virus, weshalb Mosaik-Symptome in Himbeeren stark variieren können.

Ein Mosaikvirus auf Himbeeren verursacht normalerweise einen Verlust an Vitalität, verringertem Wachstum und einem signifikanten Verlust an Fruchtqualität, wobei viele Früchte bröckelig werden, wenn sie reifen. Die Blattsymptome variieren von gelben Flecken auf sich entwickelnden Blättern bis hin zu Falten mit großen dunkelgrünen Blasen, die von gelben Halos oder gelben unregelmäßigen Flecken in den Blättern umgeben sind. Wenn das Wetter wärmer wird, können Mosaik-Symptome in Himbeeren vollständig verschwinden, aber das bedeutet nicht, dass die Krankheit verschwunden ist - es gibt keine Heilung für Himbeer-Mosaik-Virus.

Mosaik in Brambles verhindern

Der Himbeer-Mosaik-Komplex wird von sehr großen, grünen Blattläusen, die als Himbeerblattläuse ( Amorphorophora agathonica ) bekannt sind, gesteuert . Leider gibt es keine gute Möglichkeit, Blattlausplagen vorzubeugen, aber eine sorgfältige Überwachung wird Sie auf ihre Anwesenheit aufmerksam machen. Wenn einer der Himbeeren in Ihrem Pflaster ein Virus im Himbeermosaikkomplex trägt, können Himbeerblattläuse ihn auf nicht infizierte Pflanzen übertragen. Sobald diese Schädlinge beobachtet werden, behandeln Sie sie sofort mit insektizider Seife oder Neemöl und sprühen wöchentlich, bis die Blattläuse verschwunden sind, um die Verbreitung des Himbeermosaikvirus zu verlangsamen.

Einige Himbeeren scheinen resistent oder immun gegen die Auswirkungen des Virus, einschließlich der lila und schwarzen Himbeeren Black Hawk, Bristol und New Logan. Rote Himbeeren Canby, Reveille und Titan neigen dazu, von Blattläusen vermieden werden, ebenso wie die lila-rote Royalty. Diese Himbeeren können zusammen gepflanzt werden, können aber das Virus in gemischten Betten mit anfälligen Sorten im Stillen tragen, da sie nur selten Mosaik-Symptome zeigen.

Das Pflanzen von zertifizierten virusfreien Himbeeren und das Zerstören virustragender Pflanzen ist die einzige Kontrolle für das Mosaikvirus auf Himbeeren. Sterilisieren Sie Ihre Werkzeuge zwischen den Pflanzen, wenn Sie die Himbeersträucher ausdünnen oder beschneiden, um zu verhindern, dass sich versteckte Krankheitserreger auf nicht infizierte Pflanzen ausbreiten. Widerstehen Sie auch der Versuchung, aus Ihren bestehenden Brombeersträuchern neue Pflanzen zu pflanzen, nur für den Fall, dass sich Ihre Pflanzen im Himbeermosaik-Komplex mit einem Virus infiziert haben.

Vorherige Artikel:
Broccoli ist reich an Nährstoffen und kalorienarm, eine schmackhafte, kühle Saisonfrucht, die einfach zu kultivieren ist, unter den richtigen Bedingungen. Gesunde Pflanzen können Lichtbefall von Insekten und einigen Krankheiten widerstehen. Pflanzen Sie es im frühen Frühling oder Spätsommer für eine Herbst- und Winterernte. Wähle
Empfohlen
Drooping Blätter? Beschädigtes Laub? Bissspuren, Flecken oder klebriges Zeug auf Ihrer Jasmin-Pflanze? Wahrscheinlich haben Sie ein Schädlingsproblem. Schädlinge, die Jasminpflanzen betreffen, können ihre Fähigkeit, gedeihen zu können, und die Produktion dieser allumfassend duftenden Blüten stark beeinträchtigen. Sie kön
Mit auffälligen, weißen Blüten, die im Sommer blühen, und attraktiven, glänzenden, immergrünen Blättern, sind die Blätter der Schönheitsblätter tropische Edelsteine, die ihren Namen verdienen. Sie wachsen langsam auf eine Höhe von bis zu 50 Fuß mit einem üppigen Baldachin, der 30 bis 50 Fuß verbreitet. Ihr intensiv
Hibiscus ist eine wunderschöne Pflanze, die riesige, glockenförmige Blüten trägt. Obwohl tropische Arten in der Regel im Haus angebaut werden, machen winterharte Hibiskus-Pflanzen außergewöhnliche Exemplare im Garten. Fragen Sie sich über den Unterschied zwischen winterhartem Hibiskus und tropischem Hibiskus? Möcht
Die gusseiserne Pflanze ( Aspidistra elatior ), auch als Eisenpflanze und Ballerpflanze bekannt, ist eine extrem winterharte Zimmerpflanze und in manchen Regionen ein Dauerbrenner. Wachsende gusseiserne Pflanzen werden besonders von denen bevorzugt, die nicht viel Zeit für die Pflanzenpflege haben, da diese Art auch die extremsten Bedingungen überleben kann, bei denen andere Pflanzen schrumpfen und absterben würden, was die gusseiserne Pflanzenpflege zum Kinderspiel macht. L
Was ist eine New Jersey Teepflanze? Selbst engagierte Teetrinker haben vielleicht noch nichts von diesem Strauch gehört. Es ist ein kompakter Busch mit Blättern, die vor mehreren hundert Jahren zum Teetrinken verwendet wurden. Willst du mehr New Jersey Tee Informationen? Lesen Sie weiter für Tipps, wie man einen New Jersey Tee Strauch anbaut. W
Brotfrucht ist ein robuster, relativ wartungsarmer Baum, der in relativ kurzer Zeit große Schönheit und geschmackvolle Früchte liefert. Der Baum unterliegt jedoch einer Moderfäule, einer Pilzkrankheit, die gelbe oder braune Brotfruchtblätter verursachen kann. Diese Pilzerkrankung ist feuchtigkeitsbedingt, aber umgekehrt kann zu trockener Boden auch gelbe oder braune Brotfruchtblätter verursachen. Lese