Poinsettia Dünger Anforderungen: Wie und wann zu Poinsettien zu befruchten



Poinsettias sind auffällige tropische Pflanzen, die für die helle Farbe, die sie während der Winterferien bieten, geschätzt werden. Bei richtiger Pflege können Poinsettien zwei bis drei Monate lang ihre Schönheit behalten, und wenn Sie engagiert sind, können Sie sogar Poinsettien erhalten, die im nächsten Jahr neu geboren werden. Lassen Sie uns etwas über einen sehr wichtigen Aspekt dieser Pflege erfahren: die Düngung von Weihnachtssternen.

Bester Dünger für Poinsettia-Pflanzen

Poinsettien kommen mit jedem guten Allzweckdünger gut zurecht. Ein wasserlöslicher Dünger ist am einfachsten zu applizieren, aber ein Trockendünger genügt auch den Anforderungen an den Poinsettia-Dünger. Achten Sie darauf, die Pflanze nach dem Düngen von Poinsettien gründlich zu gießen, besonders wenn Sie einen trockenen Dünger verwenden. Andernfalls kann der Dünger die Wurzeln versengen und die Pflanze schädigen.

Mach dir keine Mühe, deinen Poinsettia zu düngen, während er blüht; es ist nicht notwendig. Ebenso, wenn Sie die Pflanze nicht behalten wollen und Ihr Ziel darin besteht, es einfach als Urlaubsdekoration zu genießen, wird kein Dünger benötigt. Achten Sie jedoch darauf, die Pflanze gut zu gießen, aber nie matschig. Stellen Sie die Pflanze an einen hellen, kühlen Ort, fern von Hitze und Zugluft.

Wann man Poinsettien befruchten sollte

Wissen, wie man einen Weihnachtsstern befruchtet, ist genauso wichtig wie wann. Wenn Sie Ihren Poinsettia für das Reblooming sparen, wird die Pflanze Ende März oder Anfang April von einer Dosis Allzweck-wasserlöslichem Düngemittel profitieren. Dies ist auch Zeit, um der Pflanze einen guten Schnitt zu geben.

In der Regel sollte man den Weihnachtsstern regelmässig düngen - etwa einmal im Monat im Frühling und Sommer, mit dem gleichen Dünger, verdünnt auf die halbe Stärke.

Wenn Sie in einem milden Klima leben und Ihren Poinsettia während der Sommermonate draußen halten können, achten Sie darauf, dass die Pflanze gut bewässert und gedüngt ist. Bringe die Pflanze vor dem ersten Frost ins Haus.

Ein gut gepflegter und gut genährter Weihnachtsstern wird diese üppigen bunten Blütenhüllblätter immer wieder oder zumindest so lange produzieren, wie Sie die Pflanze behalten wollen.

Vorherige Artikel:
Es ist verständlich, dass Gärtner Schmetterlingsbuschpflanzen ( Buddleia davidii ) lieben. Die Sträucher sind pflegeleicht, wachsen schnell und bilden im Sommer schöne, duftende Blüten, die für Bienen, Kolibris und Schmetterlinge attraktiv sind. Der sonnenliebende laubabwerfende Strauch ist einfach zu züchten und leicht durch Samen, Stecklinge oder Zerteilung fortzupflanzen. Lesen
Empfohlen
Zeder Weißdorn Rost ist eine ernste Erkrankung von Weißdorn und Wacholder. Es gibt keine Heilung für die Krankheit, aber Sie können seine Verbreitung verhindern. Finden Sie heraus, wie man Zeder Weißdornrost in diesem Artikel kontrollieren kann. Was ist Zeder Weißdorn Rost? Verursacht durch einen Pilz namens Gymnosporangium globosum , ist Zeder Weißdorn Rost Krankheit eine entstellende Bedingung von Weißdorn und Wacholder. Obwohl
Ein stechender ausdauernder Meerrettich ( Armoracia rusticana ) gehört zur Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae). Eine sehr robuste Pflanze, Meerrettich gedeiht in den USDA-Zonen 4-8. Es wird hauptsächlich für seine Wurzeln verwendet, die gerieben und als Gewürz verwendet werden. Wie seine Cousins, Brokkoli und Radieschen hat die Meerrettichpflanze Blumen; Die Frage ist, sind Meerrettichblüten essbar? Wenn
Weil sie so wenig Pflege brauchen, sollten Kakteen zu den einfachsten Pflanzen gehören, die man wachsen kann. Leider ist es schwer zu akzeptieren, wie wenig Pflege sie wirklich brauchen, und viele Kakteenbesitzer töten sie versehentlich mit Freundlichkeit, indem sie sie zu sehr gießen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome der Überbewässerung in Kakteen zu erfahren und wie Sie überbefruchtende Kakteen vermeiden können. Sympto
Pyracantha ist der wissenschaftliche Name für Feuerdornpflanzen, die in den USDA-Klimazonen 6 bis 9 winterhart sind. Firethorn ist eine immergrüne Pflanze, die einfach zu kultivieren ist und saisonales Interesse und Beeren bietet. Selbst der Anfängergärtner kann mit der einfachen Pflege des Feuerdornbuschs umgehen. Üb
Im Gegensatz zu ihren nördlichen Cousins ​​wird der Winter in Zentral- und Südtexas nicht von abstürzenden Temperaturen, Eiszapfen und einer braunen und grauen Landschaft angekündigt, die manchmal vom Weiß des fallenden Schnees erhellt wird. Nein, der Winter wird mit der farbenprächtigen Blüte der exotischen Anakacho-Orchideen ( Bauhinia ) gefeiert. Orchideen
Die östlichen roten Zedern, die hauptsächlich in den Vereinigten Staaten östlich der Rocky Mountains vorkommen, gehören zur Familie der Zypressen. Diese mittelgroßen immergrünen Bäume bieten im Winter hervorragenden Schutz für viele Vögel und Säugetiere und sorgen in ansonsten tristen Monaten für ausgezeichnete Farben in der Landschaft. Interessi