Poinsettia Dünger Anforderungen: Wie und wann zu Poinsettien zu befruchten


Poinsettias sind auffällige tropische Pflanzen, die für die helle Farbe, die sie während der Winterferien bieten, geschätzt werden. Bei richtiger Pflege können Poinsettien zwei bis drei Monate lang ihre Schönheit behalten, und wenn Sie engagiert sind, können Sie sogar Poinsettien erhalten, die im nächsten Jahr neu geboren werden. Lassen Sie uns etwas über einen sehr wichtigen Aspekt dieser Pflege erfahren: die Düngung von Weihnachtssternen.

Bester Dünger für Poinsettia-Pflanzen

Poinsettien kommen mit jedem guten Allzweckdünger gut zurecht. Ein wasserlöslicher Dünger ist am einfachsten zu applizieren, aber ein Trockendünger genügt auch den Anforderungen an den Poinsettia-Dünger. Achten Sie darauf, die Pflanze nach dem Düngen von Poinsettien gründlich zu gießen, besonders wenn Sie einen trockenen Dünger verwenden. Andernfalls kann der Dünger die Wurzeln versengen und die Pflanze schädigen.

Mach dir keine Mühe, deinen Poinsettia zu düngen, während er blüht; es ist nicht notwendig. Ebenso, wenn Sie die Pflanze nicht behalten wollen und Ihr Ziel darin besteht, es einfach als Urlaubsdekoration zu genießen, wird kein Dünger benötigt. Achten Sie jedoch darauf, die Pflanze gut zu gießen, aber nie matschig. Stellen Sie die Pflanze an einen hellen, kühlen Ort, fern von Hitze und Zugluft.

Wann man Poinsettien befruchten sollte

Wissen, wie man einen Weihnachtsstern befruchtet, ist genauso wichtig wie wann. Wenn Sie Ihren Poinsettia für das Reblooming sparen, wird die Pflanze Ende März oder Anfang April von einer Dosis Allzweck-wasserlöslichem Düngemittel profitieren. Dies ist auch Zeit, um der Pflanze einen guten Schnitt zu geben.

In der Regel sollte man den Weihnachtsstern regelmässig düngen - etwa einmal im Monat im Frühling und Sommer, mit dem gleichen Dünger, verdünnt auf die halbe Stärke.

Wenn Sie in einem milden Klima leben und Ihren Poinsettia während der Sommermonate draußen halten können, achten Sie darauf, dass die Pflanze gut bewässert und gedüngt ist. Bringe die Pflanze vor dem ersten Frost ins Haus.

Ein gut gepflegter und gut genährter Weihnachtsstern wird diese üppigen bunten Blütenhüllblätter immer wieder oder zumindest so lange produzieren, wie Sie die Pflanze behalten wollen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie nicht im Südosten der Vereinigten Staaten leben, dann haben Sie vielleicht noch nie von Zucker-Hackberry-Bäumen gehört. Auch als Zuckerbeere oder südliche Hackberry bezeichnet, was ist ein Zuckerrohrbaum? Lesen Sie weiter, um einige interessante Zucker-Hackberry-Fakten zu erfahren und zu erfahren. Wa
Empfohlen
Mit ihren farnfarbenen Blättern und den schirmförmigen Blütengruppen ist die Spitze von Queen Anne hübsch und einige zufällige Pflanzen verursachen kaum Probleme. Allerdings kann eine Menge der Spitze der Königin Anne ein Hauptgrund zur Besorgnis sein, besonders auf Weiden, Heuwiesen und Gärten wie Ihrem. Sobal
Thymian ist einer der vielseitigsten Kräuter, mit einer Vielzahl von Sorten und Aromen. Es wächst schnell in sonnigen, heißen Bedingungen, kann aber auch kalten Wintern standhalten. Das holzig-stämmige Kraut hat kleine Blätter, die den Rezepten Geschmack verleihen und Aromatherapien eine aromatische Note verleihen. Das
Es ist Zeit, den Mythos zu zerstreuen, das Geheimnis zu entwirren und die Luft ein für allemal zu klären! Wir alle kennen einige der häufigsten Obstsorten, aber die tatsächliche botanische Klassifizierung von Früchten enthält einige Überraschungen. Was sind die verschiedenen Fruchtarten? Was macht eigentlich eine Frucht, na ja, eine Frucht? Was i
Kartoffeln frisch aus dem Boden ist eine große Freude für den Hausgärtner. Aber bevor Sie Kartoffeln ernten können, müssen Sie Pflanzkartoffeln pflanzen. Der Anbau von Pflanzkartoffeln ist einfach und kostengünstig, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie über das Pflanzen von Pflanzkartoffeln wissen müssen, um sicherzustellen, dass Sie erfolgreich sind. Auswah
Es gibt zwei Arten von Bohrern, die häufig Kirschbäume befallen: der Pfirsichbaumbohrer und der Schrotbohrer. Leider können beide Arten von Kirschbaum Holzbohrer schwer zu kontrollieren sein. Lesen Sie weiter, um mehr über diese unerwünschten Schädlinge zu erfahren. Cherry Tree Borer Schaden Die Larven der Borer sind für die Schädigung des Kirschbaumbohrers verantwortlich, da die Schädlinge sich von dem Holz ernähren, im Gegensatz zu anderen Schädlingen, die sich von den Pflanzensäften oder dem Blattwerk ernähren. Wenn Ihre B
Ulmen ( Ulmus spp.) Sind stattliche und majestätische Bäume, die für jede Landschaft eine Bereicherung darstellen. Der Anbau von Ulmen bietet Hausbesitzern Abkühlung und unvergleichliche Schönheit für viele Jahre. Ulmengesäumte Straßen waren in Nordamerika üblich, bis die Ulmenkrankheit in den 1930er Jahren die meisten Bäume auslöschte. Mit neuen