Shantung Maple Care: Erfahren Sie mehr über wachsende Shantung Maples



Shantung-Ahornbäume ( Acer truncatum ) sehen aus wie ihre Cousins, japanischer Ahorn. Sie können sie an den glatten Kanten der Blätter erkennen. Wenn Sie wissen möchten, wie man einen Shantung-Ahorn anbaut, lesen Sie weiter. Sie werden auch Fakten über Shantung-Ahorn finden, die Sie dazu bringen könnten, diesen kleinen Bäumen einen Platz in Ihrem Garten zu geben.

Shantung Maple Fakten

Fast jeder Garten ist groß genug für ein oder zwei Shantung-Ahornbäume. Die schlanken Bäume werden in der Regel nicht größer als 25 Fuß (7, 6 Meter) in der Sonne oder noch weniger im Schatten.

Die wachsenden Shantung Ahornbäume schätzen ihre interessanten Stämme und die hellgelben Blumen, die der Baum jeden Frühling produziert. Neue Blätter wachsen in bronze-violettem Ton, reifen aber zu einem lebhaften Grün heran.

Diese kleinen Bäume sind unter den ersten, die Fallfarbe zeigen. Und die Show ist spektakulär. Die grünen Blätter färben sich prächtig goldgelb rot. Dann vertiefen sie sich zu Orange und verwandeln sich schließlich in ein prächtiges, leuchtendes Rot.

Shantung-Ahornbäume funktionieren gut als kleine Schattenbäume und können eine lange Zeit leben. Laut Fakten von Shantung ahorn leben einige über ein Jahrhundert. Das gefällt wilden Vögeln, die auch von ihnen angezogen werden.

Wie man einen Shantung-Ahorn anbaut

Die Bäume gedeihen in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie sind nicht wählerisch in Bezug auf die Exposition, so dass Sie beginnen können, Shantung Ahorn in voller Sonne oder im vollen Schatten zu wachsen. Sie gedeihen auch in einer Küstenbepflanzung in milden Klimaten.

Shantung-Ahornbäume akzeptieren viele verschiedene Bodenarten. Sie können sie in feuchten oder trockenen Böden, Lehm, Lehm oder sogar Sand pflanzen. Sie mögen sauren Boden, aber tolerieren Boden, der leicht alkalisch ist.

Shantung Ahorn Pflege ist nicht schwierig oder zeitaufwendig. Sie müssen die Bäume großzügig die erste Jahreszeit nach der Transplantation bewässern. Pflege beinhaltet auch das Gießen während Trockenperioden, auch nachdem die Baumwurzeln sich etabliert haben.

Die Fütterung der Bäume ist auch ein Teil der Shantung Ahornpflege. Befruchten Sie sie Ende Februar mit einem vollständigen und langsam freisetzenden Dünger.

Die Bäume können Blattläuse anziehen, halten Sie also Ausschau nach diesen kleinen, säugenden Insekten. Oft können Sie sie mit dem Schlauch von Blättern und Stielen waschen oder mit Seifenwasser besprühen. Die Bäume können auch anfällig für Wurzelfäule und Verticillium sein, aber sie sind resistent gegen Blattbrand.

Vorherige Artikel:
Sylvia Plath wusste, was sie waren, aber ich glaube, ihre Glasglocke war eher ein begrenzender und erstickender Gegenstand, während sie in Wirklichkeit Schutz sind und zartes oder neues Leben schützen. Glockengläser und Glocken sind unschätzbare Objekte für den Gärtner. Was sind Glocken und Glockengläser? Jeder
Empfohlen
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie Gemüse in einem Garten neu anbauen, fragen Sie vielleicht: "Wie kann ich Salat anbauen?" Da Salat ein sehr beliebtes Gemüse für den Hausgarten ist, ist es wichtig zu wissen, wie man Salat anbaut. Wann muss ich Salat pflanzen? Salat ( Lactuca sativa ) ist definitiv ein Gemüse der kühlen Jahreszeit. Die
Die Natur überrascht an jeder Ecke, und der Gemüsefarn ist ein perfektes Beispiel dafür. Was ist ein Gemüsefarn? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist ein Gemüsefarn? Die Gemüsefarn-Pflanze ( Diplazium esculentum ) ist eine Art, die in Ost- bis Südasien und Ozeanien gefunden und verwendet wird. Es is
Normalerweise, wenn Sie Squash pflanzen, kommen Bienen dazu, Ihren Garten einschließlich der Kürbisblüten zu bestäuben. Wenn Sie jedoch in einem Gebiet leben, in dem die Bienenpopulation klein ist, können Sie Schwierigkeiten mit der Kürbisbestäubung haben, wenn Sie es nicht selbst tun. Sie können Zucchini und anderen Kürbis mit ein paar einfachen Schritten bestäuben. Handbest
Ich wuchs in einem Gebiet in der Nähe eines alten Apfelgartens auf und die alten knorrigen Bäume waren etwas zu sehen, wie große arthritische alte Damen, die in der Erde verankert waren. Ich habe mich immer über die knorrigen Wucherungen auf den Apfelbäumen gewundert und seitdem entdeckt, dass es ein paar Dinge gibt, die sie verursachen können. Lese
Eine der größten Herausforderungen beim Anbau eines Küstengartens ist der Salzgehalt im Boden. Die meisten Pflanzen haben eine geringe Toleranz gegenüber hohen Salzkonzentrationen, die auf sie ähnlich wie Salz auf einer Nacktschnecke wirken. Das Natrium zieht Feuchtigkeit aus der Pflanze und kann Wurzeln verbrennen. Es
Mehltau ist ein häufiges Problem in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit. Es kann fast jede Art von Pflanze beeinflussen, die auf Blättern, Blumen, Obst und Gemüse erscheint. Ein weißes oder graues Pulver bedeckt die Oberfläche der Pflanze. Wenn es unbehandelt bleibt, kann es sich heftiger verfärben und Blätter gelb oder braun werden lassen. Viele