Ziege Bart Pflanze Info: Wie für Ziegenbart in Gärten Pflege



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Die Bartbart-Pflanze ( Aruncus dioicus ) ist eine hübsche Pflanze mit einem unglücklichen Namen. Es ist mit anderen gewöhnlichen Stauden, die wir im Garten wachsen, wie der Spirea Strauch und Mädesüß verwandt. Sein Aussehen ist dem eleganten Astilbe ähnlich. Ein Mitglied der Rosenfamilie, es ist offensichtlich, wie es durch den Namen der Bartbart-Pflanze kam, aber der Name beschreibt nicht seine Schönheit.

Die Bartpflanze von Goat war während der römischen Zeit da und erhielt den Namen Aruncus Ziegenbart. Es wurde von Pliny während dieser Zeit benannt. Es ist auch in Japan und Nordamerika heimisch. Wie bei vielen einheimischen Pflanzen ist es leicht zu lernen, wie man sich um den Ziegenbart kümmert.

Bart der Ziege im Garten

Aruncus Ziegenbart bietet hohe, flauschige, cremeweiße Blüten im späten Frühjahr bis frühen Sommer, die schattige Stellen aufhellen. Züchte den Ziegenbart im Garten als Hintergrundpflanze, als Mittelpunkt in einem Inselgarten oder sogar als Sichtschutz.

Ziegenbart ist in USDA-Pflanzenhärtezonen 3-7 winterhart. Züchte Ziegenbart im Schatten im Süden und volle Sonne in nördlicheren Gebieten. Ziegenbart in Gärten ist an einigen Stellen nur teilweise schattig, muss aber dort gepflanzt werden, wo er in heißeren Gegenden nachmittags Schatten bekommt.

Denken Sie daran, viel Platz zu lassen, wenn Sie Aruncus Ziegenbart pflanzen. Es kann bis zu 6 Fuß groß werden. Die Höhe der Ziegenbartpflanze beträgt 3 bis 6 Fuß.

Sorge für Aruncus

Wenn Sie lernen, sich um den Ziegenbart zu kümmern, beginnen Sie mit dem Pflanzen an der richtigen Stelle. Wählen Sie einen Standort mit der richtigen Sonneneinstrahlung für Ihre Region.

Stellen Sie sicher, dass der Boden gut abläuft und Feuchtigkeit speichert. Bei Böden mit zu viel Ton oder Sand sind vor dem Pflanzen Änderungen vorzunehmen. Da die Pflege von Aruncus eine gleichmäßige Feuchtigkeit und einen reichen Boden beinhaltet, ist es einfacher, Aruncus Ziegenbart von Anfang an in den richtigen Boden zu pflanzen.

Der Bart der Ziege im Garten kann als Teil eines ganz weißen Gartenentwurfs oder als höflicher Hintergrund für bunte Frühlings- und Sommerblüten verwendet werden. Die Pflege ist einfach, wenn sie am richtigen Ort gepflanzt wird und die Blüten lange halten. Geben Sie diesem freundlichen Eingeborenen einen Platz in Ihrem schattigen Gartenbett.

Vorherige Artikel:
Wander- Jude (T radescantia fluminensis ), nicht zu verwechseln mit seinem attraktiven und wohlerzogenen Cousin gleichen Namens, ist ein dekorativer Bodendecker aus dem subtropischen Argentinien und Brasilien. Während es eine bemerkenswerte Ergänzung zu Ihrem Garten sein kann, ist es extrem invasiv und sollte mit Vorsicht behandelt werden.
Empfohlen
Boston Farne sind altmodische Pflanzen, die die Eleganz der Jahrhundertwende-Salons in das moderne Zuhause bringen. Sie erinnern an Straußenfedern und ohnmächtige Sofas, aber ihr sattes grünes Laub ist eine perfekte Folie für jede Dekoration Wahl. Die Pflanze benötigt viel Feuchtigkeit und wenig Licht, um zu verhindern, dass der Bostoner Farn braun wird. Wen
Weiße Eichen ( Quercus alba ) sind nordamerikanische Ureinwohner, deren natürlicher Lebensraum sich vom südlichen Kanada über Florida bis nach Texas und bis nach Minnesota erstreckt. Sie sind sanfte Riesen, die 100 Fuß hoch werden können und seit Jahrhunderten leben. Ihre Zweige spenden Schatten, ihre Eicheln füttern Wildtiere und ihre Herbstfarben blenden jeden, der sie sieht. Lesen
Die Idee der Kartoffel-Bonsai "Baum" begann als ein augenzwinkernder Gag, der sich zu einem unterhaltsamen und interessanten Projekt für Erwachsene und Kinder entwickelt hat. Der Kartoffel-Bonsai-Anbau kann Kindern zeigen, wie Knollen wachsen, und Kindern helfen, die Grundlagen der Verantwortung und der Geduld zu erlernen, die erforderlich sind, um Pflanzen anzubauen.
Ich liebe frisch gemahlenen Pfeffer, besonders die Melange aus weißen, roten und schwarzen Körnern, die eine etwas andere Nuance haben als einfach schwarze Pfefferkörner. Diese Mischung kann teuer sein, so der Gedanke ist, können Sie schwarze Pfeffer Pflanzen wachsen? Lass es uns herausfinden. Schwarzer Pfeffer Informationen Ja, wachsender schwarzer Pfeffer ist möglich und hier ist ein wenig mehr schwarzer Pfeffer Informationen, die es noch wertvoller machen werden, außer ein paar Dollar zu sparen. Pfef
Was ist ein Gelbes Dock? Gelbes Dock ( Rumex crispus ) ist auch ein Mitglied der Buchweizengewächse. Dieses mehrjährige Kraut, das oft als Unkraut gilt, wächst in vielen Gebieten Nordamerikas wild. Gelbe Dock-Kräuter werden seit Jahrhunderten verwendet und wegen ihrer medizinischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften geschätzt. Lese
Wenn Sie in diesem Jahr nach einer ungewöhnlichen Ergänzung für Ihren Garten suchen, sind Cranberries da, wo es ist. Bevor Sie jedoch zuerst in den Moorkopf eintauchen, sollten Sie sich einige der häufigsten Probleme ansehen, die diese süße Törtchenart beeinflussen können. Cranberry-Pflanzenprobleme Es gibt nichts, was sagt, fallen wie die unscheinbare Cranberry. Was in