Growing Loquat Seeds - Erfahren Sie über Loquat Samen Keimung



Loquat, auch bekannt als Japanische Pflaume, ist ein Fruchtbaum aus Südostasien und sehr beliebt in Kalifornien. Loquat aus Samen zu pflanzen, ist einfach, obwohl Sie aufgrund der Pfropfung nicht erwarten können, einen Baum zu bekommen, der die gleiche Frucht hervorbringt wie die, mit der Sie angefangen haben. Wenn Sie Loquat-Samen für dekorative Zwecke anbauen, sollten Sie jedoch in Ordnung sein. Lesen Sie weiter, um mehr über Loquat Samenkeimung und wie Loquat Samen zum Anpflanzen vorzubereiten.

Loquat aus Samen pflanzen

Jede Loquatfrucht enthält zwischen 1 und 3 Samen. Brechen Sie die Frucht auf und waschen Sie das Fleisch von den Samen weg. Loquat Samenkeimung ist möglicherweise nicht möglich, wenn Sie sie austrocknen lassen, also ist es am besten, sie sofort zu pflanzen. Selbst wenn Sie ein oder zwei Tage warten, lagern Sie die Samen in einem feuchten Papiertuch eingewickelt. Es ist möglich, sie bis zu sechs Monaten in einem belüfteten Behälter mit feuchtem Sägemehl oder Moos bei 40 ° F (4 ° C) zu lagern.

Pflanzen Sie Ihre Samen in gut drainierende, erdlose Blumenerde und bedecken Sie die Spitze mit einem Zentimeter mehr Medium. Sie können mehr als einen Samen in den gleichen Topf legen.

Loquat Samenkeimung funktioniert am besten in einer hellen, warmen Umgebung. Stellen Sie Ihren Topf an einem gut beleuchteten Ort mindestens 70 F. (21 C.), und halten Sie es feucht, bis die Samen sprießen. Wenn die Sämlinge ungefähr 6 Zoll hoch sind, können Sie sie in ihre eigenen Töpfe verpflanzen.

Lassen Sie bei der Transplantation einige der Wurzeln frei. Wenn Sie Ihre Mispel aufpfropfen möchten, warten Sie, bis die Basis des Stammes mindestens einen halben Zoll Durchmesser hat. Wenn Sie nicht transplantieren, wird es wahrscheinlich Ihren Baum zwischen 6 und 8 Jahren dauern, um Früchte zu produzieren.

Vorherige Artikel:
Ein gesunder Bambusstand ist überraschend resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Trotzdem können gelegentlich Flecken und Verfärbungen auftreten, die auf Probleme hinweisen. Dieser Artikel hat die Antwort auf häufige Bambuspflanzenprobleme. Bambuserkrankungen vorbeugen Es ist einfacher, Bambus Pflanzenkrankheiten zu verhindern, als sie zu heilen, sobald sie greifen. Gut
Empfohlen
Ich züchte jedes Jahr Basilikum in einem Container auf meinem Deck, nahe genug an der Küche, um ein paar Zweige zu ergattern, um fast jede kulinarische Kreation zu beleben. Im Allgemeinen benutze ich es so oft, dass die Pflanze keine Chance hat zu blühen, aber ab und zu bin ich in ihrer Verwendung nachlässig und, voila, ich lande mit winzigen zarten Blüten auf Basilikum. Die
Von Liz Baessler ist eine beliebte Ergänzung zu Blumengärten, und das aus gutem Grund. Es ist eine Staude, die mühelos klettert und jahrelang zuverlässig leuchtende Blütenkaskaden produzieren soll. Aber wann genau können Sie diese Blüten erwarten? Es gibt keine einfache Antwort auf diese Frage, da die breite Palette von Sorten zu unterschiedlichen Zeiten und für so unterschiedliche Zeiträume blühen. Lesen Si
Hydrilla ist eine invasive Wasserpflanze. Es wurde in den USA als Aquarienpflanze eingeführt, entkam aber dem Anbau und ist jetzt ein ernstes Unkraut. Die Kontrolle von Hydrilla Unkraut ist notwendig, um eine Verringerung der einheimischen Flora zu verhindern. In den meisten Staaten ist es illegal, die Arten zu besitzen oder zu transportieren.
Elefantenohr-Pflanzen sind ein lustiges und dramatisches Feature, das zu Ihrem Garten hinzugefügt werden kann, aber nur weil diese schönen Pflanzen nicht kalthart sind, bedeutet das nicht, dass Sie die Elefantenohrzwiebeln nicht von Jahr zu Jahr halten können. Sie können Geld sparen, indem Sie Elefantenohrzwiebeln oder Pflanzen für den Winter lagern. Les
Upside-Down-Pflanzsysteme sind ein innovativer Ansatz für die Gartenarbeit. Diese Systeme, einschließlich der bekannten Topsy-Turvy-Pflanzgefäße, sind vorteilhaft für Menschen mit begrenzten Gartenflächen. Aber was ist mit Gießen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie und wann die Behälterpflanzen richtig auf den Kopf gestellt werden. Wasser
Gardenien sind wunderschöne Blumen, die viele Menschen wegen ihrer Schönheit und ihrer Fähigkeit, vielen Boden- und Temperaturunterschieden zu widerstehen, in ihren Garten stellen. Sie halten die Saison durch und verschönern jedes Gebiet rund ums Haus. Sie sind jedoch anfällig für einige Gardenia-Insekten und verwandte Krankheiten. Werf