Wachsende Hortensien aus Samen - Tipps für die Aussaat Hortensie Samen



Wer liebt die Hortensie ohne Drama in der Ecke des Gartens, die im Sommer Wellen von großen Blüten hervorbringt? Diese pflegeleichten Pflanzen sind ideal für Garteneinsteiger und Experten. Wenn Sie nach einer neuen Gartenherausforderung suchen, versuchen Sie, Hortensien vom Samen zu wachsen. Lesen Sie weiter für Informationen über die Pflanzung Hortensie Samen und Tipps, wie Hortensie aus Samen wachsen.

Seed Grown Hortensien

Es ist ziemlich einfach, eine Hortensie-Sorte zu klonen, indem man einen Schnitt von dieser Pflanze einwurzelt. Sie können aber auch Hortensien vermehren, indem Sie Hortensiensamen sammeln und säen.

Wachsende Hortensien aus Samen sind aufregend, weil Samen-Hortensien einzigartig sind. Sie sind keine Klone ihrer Elternpflanzen und Sie wissen nicht wirklich, wie sich ein Samen entwickeln wird. Jede Ihrer Samen Hortensien wird als eine neue Sorte gelten.

Wie man Hortensie aus Samen anbaut

Wenn Sie lernen möchten, Hortensie aus Samen zu züchten, müssen Sie zuerst die Samen sammeln. Es ist nicht so einfach wie du vielleicht denkst. Jede Hortensienblüte ist eigentlich eine Mischung aus kleinen auffälligen, sterilen Blüten und winzigen, fruchtbaren Blüten. Es sind die fruchtbaren Blumen, die die Samen enthalten. Bevor Sie beginnen, Hortensie Samen zu pflanzen, müssen Sie diese Samen sammeln. Hier ist wie:

  • Warte bis eine Blüte anfängt zu verblassen und zu sterben. Achte darauf und wenn die Blume stirbt, lege eine Papiertüte darüber.
  • Schneiden Sie den Stiel ab, dann lassen Sie den Blütenkopf im Beutel trocknen.
  • Nach ein paar Tagen den Beutel schütteln, um die Samen aus der Blüte zu bekommen.
  • Sorgfältig die Samen ausgießen. Hinweis : Sie sind winzig und können mit Staub verwechselt werden.

Sie können sofort nach der Ernte Hortensiensamen säen. Alternativ, speichern Sie sie an einem kühlen Ort bis zum Frühjahr und beginnen Sie dann zu säen. In jedem Fall sät die Oberfläche die Samen in eine mit Blumenerde gefüllte Fläche. Halten Sie den Boden feucht und schützen Sie die Samen vor Kälte und Wind. Sie keimen normalerweise in ungefähr 14 Tagen.

Vorherige Artikel:
Spirea ist ein beliebter blühender Strauch, der in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart ist. Ob Sie einen in einem Container haben, den Sie in den Garten ziehen möchten, oder Sie eine etablierte Pflanze haben, die an einen neuen Standort ziehen muss, ist manchmal Spirea Bush-Transplantation notwendig.
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Teiche sind nicht nur eine willkommene Ergänzung der Landschaft, sie können auch im Innenbereich attraktiv sein. Sie sind einfach zu erstellen, einfach zu warten und können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bau von Indoor-Wasserteichen Der einzige Unterschied zwischen einem Indoor-Teich und einem Outdoor-Teich ist Größe und Standort. Indo
Muscadine-Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind im Südosten der USA beheimatet. Indianer trockneten die Früchte und brachten sie den frühen Kolonisten vor. Muscadine Weinrebe Anpflanzungen sind seit über 400 Jahren für den Einsatz in der Weinherstellung, Kuchen und Gelees kultiviert. Lassen Sie uns mehr über die wachsenden Anforderungen an Muscadine-Trauben erfahren. Wach
Der Hemlocktannenbaum ist eine majestätische Konifere mit fein genadeltem Laub und anmutiger Form. Hemlock Rinde hat eine hohe Konzentration von Tanninen, die einige Schädlingsabwehr-Aspekte haben und Mulch aus dem Holz ist attraktiv und nützlich im Garten. Es gibt jedoch einige Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Mulchs in der Landschaft, aber das meiste ist auf eine falsche Identität zurückzuführen. Was
Sie brauchen nicht viele Ausreden, Borretsch anzubauen. Mit seinen leuchtend blauen Sternenblumen und den charismatischen Fuzzy-Stängeln ist Borretsch ein Kraut mit viel Garten-Appeal. Diese Pflanze hat eine reiche Geschichte der Verwendung als pflanzliches Heilmittel, aber Sie könnten auch Borretsch Deckfrüchte betrachten, um den Boden anzureichern. D
Auf der ganzen Welt, aber vor allem in den schattigen Wäldern von Asien und Nordamerika, ist der wilde Ingwer eine Staude, die nicht mit dem kulinarischen Ingwer Zingiber officinale verwandt ist . Es gibt eine große Vielfalt an Arten und Sorten, aus denen man auswählen kann, die die Frage stellen: "Kannst du Ingwerpflanzen in der Wildnis anbauen?&q
Ist meine Zimmerpflanze essbar? Nein, wahrscheinlich nicht, wenn es sich nicht um ein kultiviertes Kraut, Gemüse oder Obst handelt. Fange nicht an, deinen Philodendron zu essen! Davon abgesehen gibt es eine Vielzahl von Zimmerpflanzen, die Sie essen können. Anbau von essbaren Zimmerpflanzen befriedigt in vielen von uns den Drang, unsere eigenen Lebensmittel anzubauen, zu ernähren und zu ernten. S