Moos und Terrarien: Tipps zur Herstellung von Moos Terrarien



Moos und Terrarien passen perfekt zusammen. Mit wenig Erde, wenig Licht und Feuchtigkeit statt viel Wasser ist Moos eine ideale Zutat im Terrarium. Aber wie machst du ein Mini-Moos-Terrarium? Lesen Sie weiter, um mehr über die Herstellung von Moos-Terrarien und Moos-Terrarien zu lernen.

Wie man Moss Terrarien macht

Ein Terrarium ist im Grunde genommen ein klarer und nicht drainierender Behälter, der seine eigene kleine Umgebung hält. Alles kann als Terrariencontainer verwendet werden - ein altes Aquarium, ein Erdnussbutterglas, eine Sodaflasche, ein Glaskrug oder was immer Sie sonst noch haben könnten. Das Hauptziel ist, dass es klar ist, damit Sie Ihre Kreation im Inneren sehen können.

Terrarien haben keine Drainagelöcher. Wenn Sie also ein Mini-Moos-Terrarium machen, sollten Sie als erstes eine 2, 5 cm dicke Kies- oder Kiesschicht auf den Boden Ihres Behälters legen.

Darauf eine Schicht aus getrocknetem Moos oder Torfmoos legen. Diese Schicht verhindert, dass sich Ihr Boden mit den Drainagekieseln auf dem Boden vermischt und zu einer schlammigen Masse wird.

Setze ein paar Zentimeter Erde auf dein getrocknetes Moos. Sie können den Boden modellieren oder kleine Steine ​​vergraben, um eine interessante Landschaft für Ihr Moos zu schaffen.

Schließlich lege dein lebendes Moos auf den Boden und klopfe es fest. Wenn die Öffnung Ihres Mini-Moos-Terrariums klein ist, benötigen Sie möglicherweise einen Löffel oder einen langen Holzdübel. Gib dem Moos eine gute Vernebelung mit Wasser. Stellen Sie Ihr Terrarium in indirektes Licht.

Moos Terrarium Pflege ist extrem einfach. Hin und wieder, sprühen Sie Ihr Moos mit einem leichten Nebel. Du willst es nicht überschwemmen. Wenn Sie Kondensation an den Seiten sehen können, dann ist es bereits feucht genug.

Vorherige Artikel:
Red Hot Poker Pflanzen sind wirklich mit ihren orange, rot und gelb Blume Spikes benannt, die wie lodernde Fackeln aussehen. Diese südafrikanischen Ureinwohner sind beliebte ornamentale Stauden, die Sonne sehnen und Schmetterlinge anlocken, während sie hirtresistent sind. Red hot poker Pflanzen sind leicht in gut drainierenden Böden zu wachsen. W
Empfohlen
Bakterielle Knollenfäule von Zwiebel ist eine ziemlich häufige Krankheit von Zwiebelpflanzen - je nachdem, wo Sie leben - die je nach Umweltbedingungen zu geringen Verlusten bei einem vollständigen Verlust von Zwiebelpflanzen führen kann. Während hauptsächlich Samen getragen werden, kann Zwiebel-Bakterienbrand durch Trümmer und infizierte freiwillige Zwiebelpflanzen verbreitet werden. Über
Viele Gärtner wissen mehr über Unkraut als Unkrautfresser. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann brauchen Sie vielleicht etwas Hilfe bei der Wahl eines Grasfressers, der auch als Fadenschneider bekannt ist. Lesen Sie weiter für Informationen zum Fadenabschneider und Tipps zur Verwendung von Fadenabschneider in der Landschaft. S
Wenn Sie sich fragen, warum Gras sterben und wie man einen toten Rasen wiederbelebt, gibt es zahlreiche mögliche Ursachen und keine einfachen Antworten. Der erste Schritt zur braunen Rasenpflege ist herauszufinden, warum es in den meisten Fällen passiert. Gründe für das Gras zu sterben Kann also ein brauner Rasen gerettet werden? Ab
USDA-Pflanzenhärtezonen, entwickelt vom US-Landwirtschaftsministerium, wurden geschaffen, um zu identifizieren, wie Pflanzen in verschiedene Temperaturzonen passen - oder genauer gesagt, welche Pflanzen die kältesten Temperaturen in jeder Zone tolerieren. Zone 2 umfasst Gebiete wie Jackson, Wyoming und Pinecreek, Alaska, während Zone 3 Städte wie Tomahawk, Wisconsin umfasst; Internationale Fälle, Minnesota; Sidney, Montana und andere im nördlichen Teil des Landes. Lass
Seine bunten Blumen und seine robuste Natur machen den Kosmos zu einer bevorzugten Pflanze in Beeten und Landschaftsgestaltungen. Wie viele einjährige Pflanzen ist der Kosmos in Bezug auf Nährstoffe nahezu autark. Füttern Kosmos Pflanzen ist oft ein Fall von weniger zu tun, um mehr zu erreichen, als zu viel Stickstoff geben die Pflanzen die Blütenproduktion verlangsamen. Er
Stammfäule auf Blaubeeren ist eine bedeutende Krankheit, die am meisten im Südosten der Vereinigten Staaten vorkommt. Wenn die Infektion fortschreitet, sterben junge Pflanzen innerhalb der ersten zwei Jahre des Pflanzens ab, so dass es wichtig ist, die Symptome der Blaubeer-Stängelkrankheit so früh wie möglich in der infektiösen Periode zu erkennen. Die