Hart's Tongue Fern Pflege: Tipps zum Anbau einer Hart Zunge Farn Pflanze



Die Zungenfarn-Pflanze ( Asplenium scolopendrium ) des Hirschs ist selbst in ihren heimischen Gebieten eine Seltenheit. Der Farn ist eine ausdauernde Staude, die einst in kühlen nordamerikanischen Gebirgsketten und hohen Bergregionen fruchtbar war. Ihr allmähliches Verschwinden ist wahrscheinlich auf menschliche Eingriffe und Ausdehnung zurückzuführen, die einen Großteil ihrer natürlichen Wachstumszonen zerstört oder zerstört haben. Heute gibt es nur eine begrenzte Verbreitung, aber einige Baumschulen sind auf den Hartfarnanbau spezialisiert und diese Pflanzen sind Teil einer wichtigen Wiedereinführung in die Umwelt.

Sie müssen sehr glücklich sein, eine dieser Pflanzen für den Hausanbau zu finden. Was auch immer du tust, entferne keine wilde Pflanze! In der Landschaft einen Harts-Zungenfarn wachsen zu lassen, ist eine attraktive Idee, aber die Ernte der einheimischen Pflanzen wird ihr Territorium nur noch weiter dezimieren und helfen, sie aus der nativen Umgebung auszurotten.

Harts Zungenfarnpflanzen erkennen

Dieser Farn ist bemerkenswert mit langen, glänzenden, ungezähnten, immergrünen Wedeln. Die Blätter haben eine Länge von 20 bis 40 Zentimetern und sind bügelartig mit einem fast tropischen Aussehen. Die Pflanzen können in Michigan und Teilen von New York an Nord- oder Osthängen mit viel Felsbedeckung und an den Rändern von moosigen Baumzonen gefunden werden.

Sie werden oft in der Umgebung von Moosen, anderen Farnen, Moosen und Zuckerahornbäumen begleitet. Die Blätter bleiben das ganze Jahr über immergrün und die Pflanzen können bis zu 100 Blätter pro Wurzelzone entwickeln, obwohl 10 bis 40 häufiger vorkommen.

Hart's Zungenfarn-Anbau

Der Farn wächst in schattigen, kühlen Gebieten mit Schutz vor Umwelteinflüssen. Die Pflanze, die hauptsächlich in nördlichen Wäldern vorkommt, benötigt Feuchtigkeit und hält sich häufig an Rissen in weißem Kalkstein und anderen felsigen Regionen fest. Es ist epipetrisch und braucht nur ein paar Zentimeter reichen Humus, um zu wachsen.

Harts Zungenfarnpflanzen wachsen aus Sporen, die im ersten Jahr asexuell beginnen und die nächste Generation hervorbringen, die Geschlechtsorgane hat und als Gametophyt bezeichnet wird. Die Pflanzen wachsen langsam und der Prozess ist in der Kultur schwer nachzuahmen. Reife Pflanzen produzieren geschwollene Basen, die entfernt und in einem Beutel mit feuchtem Torf gehalten werden können, bis sie Wurzelspitzen bilden.

Hart's Zunge Fern Pflege

Aufgrund der Empfindlichkeit der Pflanze gegenüber Umwelteinflüssen sind organische Methoden notwendig, um sich um die Zungenfarne von Harts zu kümmern. Pflanzen Sie den Farn in einer fruchtbaren Erde an einem teilweise sonnigen bis vollen Schattenstandort. Eine geschützte Lage ist am besten, aber Sie können den Farn auch in einem Steingarten platzieren, wo es sich wie zu Hause fühlen wird.

Bereichern Sie den Boden vor dem Pflanzen mit Kompost, Laub oder anderen organischen Ergänzungen. Leicht saurer Boden ist das beste Medium für die Zungenfarnpflege. Gießen Sie die Pflanze regelmäßig während der ersten Saison und danach bei ungewöhnlich trockenen Temperaturen.

Pestizide, Insektizide und Fungizide dürfen nicht eingesetzt werden, wenn Sie sich wegen ihrer Intoleranz gegenüber nicht-organischen Chemikalien um Zungenfarne kümmern.

Vorherige Artikel:
Immergrüne Reben können uns helfen, Wände und Zäune zu verdecken und zu erweichen. Sie können auch als Bodendecker für schwierige Bereiche des Gartens, wie zum Beispiel Hänge oder andere Bereiche, in denen Gras schwer zu etablieren ist, verwendet werden. Algerische Efeupflanzen sind eine solche Pflanze, die sich leicht etablieren wird, wo Rasen oder andere Pflanzen nicht vorhanden sind. Lesen
Empfohlen
Wenn Sie daran interessiert sind, Erdbeeren anzubauen, werden Sie möglicherweise mit Erdbeer-Terminologie verwechselt. Was sind zum Beispiel tag-neutrale Erdbeeren? Sind sie die gleichen wie "ewig" Erdbeeren oder was ist mit "Juni tragenden" Typen? Wann wachsen tag-neutrale Erdbeeren?
In vielen Teilen des Landes bringt das kalte Wetter eine kahle Landschaft mit sich. Aber nur weil der Garten tot oder schlafend ist, heißt das nicht, dass wir die sichtbaren Teile unserer Pflanzen nicht genießen können. Insbesondere kann das Pflanzen von abblätternden Rindenbäumen ganzjährig saisonales Interesse bieten. Im F
Weihnachtskaktus ist ein Dschungelkaktus, der Feuchtigkeit und Feuchtigkeit bevorzugt, im Gegensatz zu seinen Standard-Kakteen, die ein warmes, trockenes Klima erfordern. Ein Winterblüher, Weihnachtskaktus zeigt Blumen in den Rottönen, Lavendel, Rose, Purpur, Weiß, Pfirsich, Creme und Orange, je nach Sorte. D
Knoblauch verpackt ein robustes Aroma und Aroma, auf das viele von uns nicht verzichten können. Die gute Nachricht ist, dass Knoblauch relativ einfach zu züchten ist und größtenteils resistent gegen Schädlinge ist. In der Tat ist Knoblauch oft ein Teil der gemeinsamen Pflanzung oder der begleitenden Pflanzung, wobei Knoblauch zusammen mit anderen Pflanzen zu ihrem gegenseitigen Nutzen angebaut wird. Das
Die Helxine soleirolii ist eine niedrig wachsende Pflanze, die oft in Terrarien oder Flaschengärten zu finden ist. Gewöhnlich bezeichnet als die Träne Pflanze des Babys, kann es auch unter anderen gebräuchlichen Namen wie korsischen Fluch, korsische Teppichpflanze, Irish Moos (nicht mit Sagina Irish Moos zu verwechseln) und Geist-Ihr-Eigengeschäft aufgeführt werden. Baby
Vögel in Ihren Garten zu ziehen, ist sowohl für den Garten als auch für die Vögel gut. Natürliche Lebensräume, die Vögel mit Nahrungsmitteln, Obdach und Wasser versorgen, verschwinden mit alarmierender Geschwindigkeit. Wenn Sie die Vögel in Ihren Garten einladen, werden Sie mit unterhaltsamen Mätzchen und Liedern belohnt, und die Vögel werden Ihre Partner im nie endenden Kampf gegen Käfer sein. Wie man V