Hart's Tongue Fern Pflege: Tipps zum Anbau einer Hart Zunge Farn Pflanze



Die Zungenfarn-Pflanze ( Asplenium scolopendrium ) des Hirschs ist selbst in ihren heimischen Gebieten eine Seltenheit. Der Farn ist eine ausdauernde Staude, die einst in kühlen nordamerikanischen Gebirgsketten und hohen Bergregionen fruchtbar war. Ihr allmähliches Verschwinden ist wahrscheinlich auf menschliche Eingriffe und Ausdehnung zurückzuführen, die einen Großteil ihrer natürlichen Wachstumszonen zerstört oder zerstört haben. Heute gibt es nur eine begrenzte Verbreitung, aber einige Baumschulen sind auf den Hartfarnanbau spezialisiert und diese Pflanzen sind Teil einer wichtigen Wiedereinführung in die Umwelt.

Sie müssen sehr glücklich sein, eine dieser Pflanzen für den Hausanbau zu finden. Was auch immer du tust, entferne keine wilde Pflanze! In der Landschaft einen Harts-Zungenfarn wachsen zu lassen, ist eine attraktive Idee, aber die Ernte der einheimischen Pflanzen wird ihr Territorium nur noch weiter dezimieren und helfen, sie aus der nativen Umgebung auszurotten.

Harts Zungenfarnpflanzen erkennen

Dieser Farn ist bemerkenswert mit langen, glänzenden, ungezähnten, immergrünen Wedeln. Die Blätter haben eine Länge von 20 bis 40 Zentimetern und sind bügelartig mit einem fast tropischen Aussehen. Die Pflanzen können in Michigan und Teilen von New York an Nord- oder Osthängen mit viel Felsbedeckung und an den Rändern von moosigen Baumzonen gefunden werden.

Sie werden oft in der Umgebung von Moosen, anderen Farnen, Moosen und Zuckerahornbäumen begleitet. Die Blätter bleiben das ganze Jahr über immergrün und die Pflanzen können bis zu 100 Blätter pro Wurzelzone entwickeln, obwohl 10 bis 40 häufiger vorkommen.

Hart's Zungenfarn-Anbau

Der Farn wächst in schattigen, kühlen Gebieten mit Schutz vor Umwelteinflüssen. Die Pflanze, die hauptsächlich in nördlichen Wäldern vorkommt, benötigt Feuchtigkeit und hält sich häufig an Rissen in weißem Kalkstein und anderen felsigen Regionen fest. Es ist epipetrisch und braucht nur ein paar Zentimeter reichen Humus, um zu wachsen.

Harts Zungenfarnpflanzen wachsen aus Sporen, die im ersten Jahr asexuell beginnen und die nächste Generation hervorbringen, die Geschlechtsorgane hat und als Gametophyt bezeichnet wird. Die Pflanzen wachsen langsam und der Prozess ist in der Kultur schwer nachzuahmen. Reife Pflanzen produzieren geschwollene Basen, die entfernt und in einem Beutel mit feuchtem Torf gehalten werden können, bis sie Wurzelspitzen bilden.

Hart's Zunge Fern Pflege

Aufgrund der Empfindlichkeit der Pflanze gegenüber Umwelteinflüssen sind organische Methoden notwendig, um sich um die Zungenfarne von Harts zu kümmern. Pflanzen Sie den Farn in einer fruchtbaren Erde an einem teilweise sonnigen bis vollen Schattenstandort. Eine geschützte Lage ist am besten, aber Sie können den Farn auch in einem Steingarten platzieren, wo es sich wie zu Hause fühlen wird.

Bereichern Sie den Boden vor dem Pflanzen mit Kompost, Laub oder anderen organischen Ergänzungen. Leicht saurer Boden ist das beste Medium für die Zungenfarnpflege. Gießen Sie die Pflanze regelmäßig während der ersten Saison und danach bei ungewöhnlich trockenen Temperaturen.

Pestizide, Insektizide und Fungizide dürfen nicht eingesetzt werden, wenn Sie sich wegen ihrer Intoleranz gegenüber nicht-organischen Chemikalien um Zungenfarne kümmern.

Vorherige Artikel:
Während Sie in den kühleren Regionen der Vereinigten Staaten möglicherweise keine Zitrusbäume anbauen können, gibt es eine Reihe von kältelosen Obstbäumen, die für USDA-Zone 4 und sogar Zone 3 geeignet sind. Birnen sind ideale Obstbäume, um in diesen Zonen und dort zu wachsen sind einige kühle winterharte Birnbaumsorten. Lesen Si
Empfohlen
Gartenkunst kann skurril, praktisch oder einfach unverschämt sein, aber sie drückt die Persönlichkeit und die Interessen des Gärtners aus. Flaschenbäume haben einen reichen kulturellen Hintergrund und bieten eine einzigartige und recycelbare Option für hausgemachte Kunst. Die Praxis kommt aus dem Kongo, aber Gärtner aller Art werden die Gartenkunst der Flaschenbäume auf unterhaltsame und phantasievolle Art und Weise erleben, um die natürliche Landschaft zu erhellen. Erfahre
Für diejenigen, die mehrjährige Reben in der Landschaft pflanzen möchten, sollten Sie vielleicht den Euonymus wintercreeper in Betracht ziehen. Wintercreeper zu pflanzen ist einfach und anders als gelegentliches Beschneiden ist auch die Winterkletterpflege einfach. Euonymus Wintercreeper Reben Wintercreeper ( Eonymus fortunei ) ist eine attraktive, immergrüne Holzrebe . Za
Wenn es um Ihre Blumen geht, sollten Sie wissen, dass Honigbienen Bestäubung sehr wichtig ist. Sie möchten Blumen pflanzen, die Bienen anlocken, weil Bienen dafür sorgen, dass Ihre Blumen wachsen und sich vermehren. Die Bienen bestäuben die Blüten und lassen sie wachsen. Pflanzen, die Bienen anlocken Bestäubende Insekten, insbesondere Bienen, sind für den Erfolg Ihres Blumen- oder Gemüsegartens notwendig. Bienen
Inkberry Holly Sträucher ( Ilex glabra ), auch bekannt als Gallberry Sträucher, stammen aus dem Südosten der Vereinigten Staaten. Diese attraktiven Pflanzen erfüllen eine ganze Reihe von Landschaftsgestaltungen, von kürzeren Hecken bis hin zu hohen Pflanzungen. Während die Beeren für Menschen nicht essbar sind, lieben viele Vögel und kleine Tiere sie im Winter. Wachse
In den Vereinigten Staaten hat der Befall des Smaragdaschezerstörers (EAB) zum Tod und zur Beseitigung von mehr als fünfundzwanzig Millionen Eschen geführt. Dieser gewaltige Verlust hat verwüstete Eigenheimbesitzer sowie Stadtarbeiter auf der Suche nach zuverlässigen Schädlings- und Krankheitsresistenten Schattenbäumen zurückgelassen, um die verlorenen Eschen zu ersetzen. Natürl
Agrimonia ( Agrimonia ) ist ein mehrjähriges Kraut, das im Laufe der Jahrhunderte mit einer Vielzahl von interessanten Namen wie Stichkraut, Leberblümchen, Kirchtürme, Philanthropos und Garlive verschlagwortet wurde. Dieses uralte Kraut hat eine reiche Geschichte und wird bis heute von Kräuterkundigen auf der ganzen Welt geschätzt. Les