Wachsende Milkweed - mit der Milkweed Pflanze im Garten



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Die Milkweed-Pflanze kann als Unkraut angesehen und aus dem Garten verbannt werden, wenn sie sich ihrer besonderen Eigenschaften nicht bewusst ist. Es stimmt, dass es entlang von Straßenrändern und in Gräben wächst und möglicherweise aus kommerziellen Bereichen entfernt werden muss. Der Grund für das Einpflanzen von Milkweed im Garten fliegt im Sommer vorbei und verzaubert die meisten, die sie sehen: Monarchfalter.

Die Milkweed-Blume

Die Milkweed-Blume ( Asclepias syriaca ) und ihr Cousin-Schmetterlings-Unkraut ( Asclepias tuberosa ) sind ein integraler Bestandteil des Schmetterlingsgartens, einer Nektarquelle für Schmetterlinge und Kolibris. Wachsende Milkweed versorgt die Larven des Monarchen mit Nahrung und Schutz, versorgt sie mit Raupenfutter und einem Ruheplatz, bevor sie das Raupenstadium verlassen und zu Schmetterlingen werden. Da die Pflanzen giftig sein können; Der Verzehr der Pflanze schützt die Raupen vor Fressfeinden.

Historisch gesehen war die Milkweed-Pflanze wertvoll, wenn sie wegen ihrer medizinischen Eigenschaften gezüchtet wurde. Heute wird das seidige Material, das an seinen zahlreichen Samen befestigt ist, manchmal zum Ausfüllen von Schwimmwesten verwendet. Samen sind in einer attraktiven Kapsel enthalten, die platzt und Samen durch die Luft treibt, getragen vom Wind. Dies ist ein Grund, Samenhülsen zu entfernen, wenn Sie Milkweed-Pflanzen anbauen.

Wie man Milkweed Pflanzen anbaut

Sie können leicht Milkweed-Pflanzen anbauen, um den Monarch und andere fliegende Kreaturen in Ihren Garten zu locken. Pflanzensamen der Milkweed-Pflanze drinnen oder direkte Sau draußen, nachdem die Frostgefahr vorüber ist und der Boden sich erwärmt hat. Wenn das Aussehen der Pflanze für Ihren Geschmack zu gering ist, wachsen Sie in einer versteckten, aber sonnigen Ecke oder hinter einer Grenze.

Dies kann dazu führen, dass Sie sich fragen, wie Milkweed aussieht. Die Milkweed-Pflanze ist eine aufrechte Probe, die 2 bis 6 Fuß erreichen kann. Blätter wachsen von einem dicken Stiel und sind groß und grün und nehmen eine rötliche Farbe an, wenn die Pflanze reift. In der Jugend sind die Blätter wachsig, spitz und dunkelgrün, fallen später vom Stiel und lassen die milchige Substanz aus dem wachsenden Milkweed austreten. Die Stämme werden hohl und behaart, wenn die Pflanze reift. Die Milkweed-Blüte ist rosa bis violett bis orange und blüht von Juni bis August.

Wachsende Milkweed Samen

Milkweed fängt häufig nicht an, in den nördlichen Gärten rechtzeitig zu wachsen, um für Schmetterlinge vollständig vorteilhaft zu sein. Dort können Sie Samen von Milkweed beginnen, damit sie bereit sind zu pflanzen, wenn sich der Boden erwärmt hat.

Milkweed-Pflanzen profitieren von Vernalisation, einem Prozess der Kältebehandlung, vor dem Keimen. Sie bekommen das, wenn sie draußen gepflanzt werden, aber um den Wachstumsprozess zu beschleunigen, behandeln Sie die Samen durch Stratifizierung. Die Samen in einen Behälter mit feuchtem Boden geben, mit einem Plastikbeutel abdecken und mindestens drei Wochen kühl stellen. Wenn gewünscht, in Behälter füllen und etwa sechs Wochen, bevor sich die Bodentemperaturen im Freien erwärmt haben, unter Licht wachsen lassen. Halten Sie die Erde feucht durch Beschlagen, aber Samen können verfaulen, wenn sie in feuchtem Boden sitzen dürfen.

Wenn Pflanzen zwei Blätterpaare haben, verpflanzen Sie die Sämlinge an ihre permanente, sonnige Stelle außerhalb. Platzpflanzen etwa 2 Fuß voneinander entfernt, wenn in einer Reihe gepflanzt wird. Die Milkweed-Pflanze wächst aus einer langen Pfahlwurzel und mag es nicht, nach dem Pflanzen im Freien bewegt zu werden. Mulch kann helfen, Wasser zu sparen.

Wachsen Sie Milkweed Pflanzen in gemischten Grenzen, Wiesen und Naturgebieten. Wachsen Sie Milkweed-Pflanzen mit röhrenförmigen, kürzeren Blüten vor ihnen, um unseren fliegenden Freunden mehr Pollen zu bieten.

Vorherige Artikel:
Haben Sie jemals eine Karotte oder Rübe gegessen, die süßer ist als Sie es gewohnt sind? Es ist keine andere Spezies - die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sie zu einer anderen Jahreszeit gewachsen ist. Nicht jeder merkt, dass bestimmte Gemüsearten, einschließlich vieler Wurzelgemüse, tatsächlich viel besser schmecken, wenn sie im Winter angebaut werden. Lesen
Empfohlen
Die Flussbirke ist ein beliebter Baum für Flussufer und nasse Teile des Gartens. Seine attraktive Rinde fällt besonders im Winter auf, wenn der Rest des Baumes kahl ist. Lesen Sie weiter, um mehr Fluss Birkenbaum Fakten zu erfahren, wie zum Beispiel Fluss Birkenbaumpflege und effektiv Fluss Birken in der Landschaft Ihres Hauses zu verwenden.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ausdünnungsanlagen sind ein notwendiges Übel, dem wir alle im Gartenbereich begegnen müssen. Zu wissen, wann und wie Pflanzen gedüngt werden, ist wichtig für ihre Gesundheit und ihren Erfolg. Warum sollten Sie Sämlinge ausdünnen? Die Praxis der Ausdünnung von Pflanzen ist getan, um ihnen viel Platz für den Anbau zu geben, so dass sie alle angemessenen Wachstumsanforderungen (Feuchtigkeit, Nährstoffe, Licht, etc.) erhalte
Paranüsse sind eine interessante Ernte. Die im Regenwald heimischen Paranussbäume können bis zu 150 Meter hoch werden und Nüsse für Jahrhunderte produzieren. Sie sind jedoch fast unmöglich zu kultivieren, weil ihre Bestäubungsbedürfnisse so spezifisch sind. Nur bestimmte einheimische Bienen können in die Blüten gelangen und sich bestäuben, um die Nüsse zu produzieren, und diese Bienen sind praktisch nicht zu domestizieren. Aus diesem
Eine wahre Schönheit in der Kaktuswelt, die Wüstenrose, oder Adenium obesum, ist schön und elastisch. Weil sie so schön sind, fragen sich viele Menschen: "Wie baue ich eine Wüstenrose aus Stecklingen?" Oder "Ist der Beginn von Adeniumsamen schwierig?" Eine Wüstenrose aus Samen oder Stecklingen anzubauen, ist überhaupt nicht schwer. Es er
Wahrscheinlich aus Südwest-Indien stammend, verbreitete sich Jackfruit in Südostasien und weiter in das tropische Afrika. Heutzutage kommt die Jackfrucht in einer Vielzahl von warmen, feuchten Regionen vor, einschließlich Hawaii und Südflorida. Es ist wichtig, genau zu wissen, wann Jackfruit aus mehreren Gründen ausgewählt wird. Wenn
Frizzle Top ist sowohl die Beschreibung als auch der Name eines gängigen Palm-Problems. Frizzle Top zu verhindern ist ein wenig schwierig, aber die zusätzliche Pflege hilft, die Schönheit Ihrer Handflächen zu bewahren. Lesen Sie weiter, um genau zu erfahren, was Frizzle Top auf Palmen ist und wie man es behandelt. Wa